Möbel & Skulpturen

Koller Auktionen AG
Hardturmstr. 102
8031 Zürich
Schweiz
[email protected] · +41 (0)44 4456330

Datum der Auktion: 22.09.2016

Zurück

Bild
KLEINE SCHALE

KLEINE SCHALE, Frühzeit, 1.-2. Dynastie, Aegypten 3000-2700 vor Chr. Diorit. Runder Gefässkörper mit proflierter Lippe und schmaler, runder Standfläche. Wenige Bestossungen. H 7,5 cm. B 10,5 cm. Provenienz: Sammlung U., Schweiz. Laut Erben erworben in den 1950/60er Jahren. Es liegt keine

Los #: 1001

Schätzpreis: 1.800 CHF - 2.400 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
RELIEFFRAGMENT EINES SCHREITENDEN BEAMTEN

RELIEFFRAGMENT EINES SCHREITENDEN BEAMTEN, Altes Reich, 6. Dynastie, Aegypten, ca. 2300 vor Chr. Kalkstein profiliert. Schreitender Beamte mit Stab, Perücke und Schurz unter Schriftzug mit seinem Namen "Itscher". Steinplatte mit Rissen. In profiliertem Holzrahmen gefasst. 54x22 cm. Provenienz

Los #: 1002

Schätzpreis: 20.000 CHF - 30.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
STATUETTE EINER LÖWENKÖPFIGEN GÖTTIN (SACHMET ?)

STATUETTE EINER LÖWENKÖPFIGEN GÖTTIN (SACHMET ?), Spätzeit, 26.-30. Dynastie, Aegypten, 6.-4. Jh. vor Chr. Bronze patiniert, die Augen mit Goldfolie belegt. Schreitende Figur mit feinem Gewand, Herrschaftszepter sowie auf Kopf Sonnenscheibe und Uräusschlange. Fehlstellen. Auf Pexiglass montiert. H

Los #: 1003

Schätzpreis: 12.000 CHF - 16.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
STATUETTE DES KROKODILKÖPFIGEN GOTTES SOBEK

STATUETTE DES KROKODILKÖPFIGEN GOTTES SOBEK, Spätzeit, 26.-30. Dynastie, Aegypten, 4.-3. Jh. vor Chr. Bronze patiniert. Schreitende Figur mit Atefkrone auf profiliertem Rechtecksockel. Wenige Risse. Auf Plexiglassockel montiert. H 20 cm. Provenienz: Sammlung U., Schweiz. Der Überlieferung nach

Los #: 1004

Schätzpreis: 8.000 CHF - 12.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
KLEINE TISCHGLOCKE

KLEINE TISCHGLOCKE, sog. "campanella da tavola", Renaissance, Norditalien, 15./16. Jh. Bronze patiniert. Feiner Reliefdekor mit Girlanden, Maskarons und Zierfries. Sich nach oben verjüngender Gefässkörper mit Puttoaufsatz. H 10 cm. Provenienz: - Schweizer Privatsammlung. - Auktion Koller Zürich

Los #: 1005

Schätzpreis: 2.500 CHF - 4.500 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
MÖRSER MIT PISTILL

MÖRSER MIT PISTILL, Renaissance, Norditalien um 1620. Bronze patiniert. Fein reliefierte Wandung mit Puttenbüsten und Blumenblüten. Zylindrischer Gefässkörper mit ausladender Lippe und Rundfuss. D 15 cm. H 13 cm. Provenienz: Privatsammlung, Schweiz

Los #: 1006

Schätzpreis: 700 CHF - 1.200 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
BRONZEPLAKETTE

BRONZEPLAKETTE, Renaissance, Deutschland um 1580. Der Feldherr Gnaeus Marcius Coriolanus zu Pferd, flankiert von Reiter und knieenden Frauen in flehender Haltung sowie weiteren Figuren. Im Hintergrund Feldlager mit Kriegern sowie Fluss und Stadt. Fein profilierte Einrahmung. D 15,3 cm. Provenienz

Los #: 1007

Schätzpreis: 2.500 CHF - 4.500 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
GROSSER MÖRSER

GROSSER MÖRSER, Renaissance, wohl Frankreich, 17. Jh. Bronze patiniert. Zylindrischer Gefässkörper mit ausladener Lippe und seitlichen Henkeln "aux dauphins" auf profiliertem Rundfuss. Die Wandung fein reliefiert mit Fabelwesen und Blätterfries. Dazu 1 assortierter Pistill. H 19 cm. Provenienz

Los #: 1008

Schätzpreis: 1.000 CHF - 1.500 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
TISCHGLOCKE

TISCHGLOCKE, sog. "campanella da tavola", Barock, Norditalien, 18. Jh. Bronze mit Resten der alten Vergoldung. Feiner Reliefdekor mit Greifen, Wappen, Voluten und Zierfries. Sich nach oben verjüngender Klangkörper mit Balusteraufsatz. H 28 cm. Provenienz: - Privatsammlung, Frankreich. - Auktion

Los #: 1009

Schätzpreis: 600 CHF - 900 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
GROSSER MÖRSER

GROSSER MÖRSER, Frühbarock, deutsch, 18. Jh. Bronze. Konischer, runder Mörser mit ausladender Lippe und 2 Henkeln in Form von stilisierten Hundeköpfen sowie Ziernoppen. D 35 cm. H 26 cm. Provenienz: - Aus einer belgischen Sammlung. - Auktion Koller Zürich, 18.9.2008 (Katalognr. 1025

Los #: 1009

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
BLEIPLAKETTE

BLEIPLAKETTE, Renaissance, monogr. und dat. AZ 1573, wohl Deutschland. Sitzender Vulkanus, Amors Flügel schmiedend, umgeben von weiteren Schmieden, rechts Venus mit Amor, im Hintergrund Wagen, Bäume und Silhoutte einer Stadt. Oben kleines Loch durch frühere Montierung. D 17 cm. Provenienz: - Aus

Los #: 1010

Schätzpreis: 2.500 CHF - 4.500 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
SCHATULLE "A L'ANGELOT"

SCHATULLE "A L'ANGELOT", Frühbarock, Norditalien, 16. Jh. Bronze matt- und glanzvergoldet sowie mit bordeauxrotem Velours bezogen. Rechteckiger Korpus mit Bogendeckel und Traghenkel sowie markant vorstehenden Ecklisenen auf profiliertem Sockel mit gestuften Quaderfüssen. Ausserordentlich feine

Los #: 1011

Schätzpreis: 12.000 CHF - 15.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
AQUAMANILE IN LÖWENFORM

AQUAMANILE IN LÖWENFORM, in der Art des 13. Jh., Westfalen oder Niederlande. Bronze patiniert. Auf schlanken Beinen stehender Löwe mit markanten Augen und fein geschweiftem Schwanz. L 23 cm. H 24 cm. Provenienz: - Privatsammlung, Schweiz. - Auktion Koller Zürich, 16.3.1989 (Katalognr. 1411

Los #: 1012

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
VESPERBILD

VESPERBILD, gotisch, Süddeutschland, wohl Bayern/Schwaben, Mitte 14. Jh. Nadelholz geschnitzt und mit gefasst, verso gehöhlt und verschlossen. Die Gottesmutter Maria sitzend auf einem einfachen Sockel, der Leichnam Christi auf ihrem Schoss. Wurmgänge, Fassung stark berieben, teils ergänzt. Finger

Los #: 1013

Schätzpreis: 30.000 CHF - 50.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
SANDSTEINFIGUR EINES LÖWEN

SANDSTEINFIGUR EINES LÖWEN, Renaissance, wohl flämisch, 14. Jh. (?) Grau/beiger Sandstein. Sitzende Löwenfigur mit erhobenem Kopf auf Rechteckplatte. Ehemals Basis einer Säulenkonstruktion. Verwitterungsspuren. H 47 cm. L 52 cm. Provenienz: Privatbesitz, Schweiz

Los #: 1014

Schätzpreis: 2.500 CHF - 4.500 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
MARMORENGEL

MARMORENGEL, gotisch, in der Art des J. DELLA GUERCIA (Jacopo della Guercia, 1371 Siena 1438), Norditalien, frühes 15. Jh. "Carrara"-Marmor. Stehender Engel mit faltenreichem Gewand und zusammengefalteten Händen, auf Rechtecksockel. Restaurationen in den Haaren. H 57 cm. Provenienz: - Auktion

Los #: 1015

Schätzpreis: 8.000 CHF - 14.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
MARMORFIGUR DER DIANA

MARMORFIGUR DER DIANA, Renaissance, wohl Süditalien, 3. Viertel des 16. Jh. Weisser Marmor. Auf einen Eberkopf stehende Diana, einen Hirsch umarmend und einen Köcher tragend, auf profiliertem Ovalsockel. Bestossungen und Fehlstellen. Hörner fehlen. H 150 cm. Provenienz: - R. Hofstätter, Wien

Los #: 1016

Schätzpreis: 30.000 CHF - 50.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
BÜSTE EINER JUNGEN FRAU

BÜSTE EINER JUNGEN FRAU, Fragment eines Architekturelementes, Frühbarock, wohl süddeutsch um 1700. Sandstein. Büste mit gewelltem Haar. Fehlstellen. H 29 cm. Provenienz: Privatbesitz, Schweiz

Los #: 1017

Schätzpreis: 1.500 CHF - 2.500 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
1 PAAR FALTSTÜHLE "AUX LIONS"

1 PAAR FALTSTÜHLE "AUX LIONS", Renaissance-Stil, teils aus älteren Elementen, wohl Italien, 17./19. Jh. Schmiedeeisen, Bronze und Messing. Zusammenklappbarer, rechteckiger Sitz auf bogenförmigem Gestell mit Volutenbeinen und markanten Tatzenfüssen. Die Armlehnen mit Löwenabschlüssen. Senfgelber

Los #: 1018

Schätzpreis: 3.000 CHF - 5.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
EISENSCHATULLE

EISENSCHATULLE, Frühbarock, deutsch, 17. Jh. Eisen getrieben. Rechteckiger Korpus mit Bogendeckel auf profilierter Zarge mit Kugelfüssen. 2 Eisenschlösser. Seitliche Tragehenkel. 38x24x40 cm. Provenienz: Aus französischem Besitz

Los #: 1019

Schätzpreis: 1.800 CHF - 2.800 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
TRINKSPIELAUTOMAT

und die Person, an dessen Platz das Objekt stehen blieb, musste den Wein in einem Zug austrinken. Diese Sitte, prunkvollen Tafelschmuck herzustellen, der gleichzeitig wie ein Becher benutzbar war, wurde vor allem in Augsburg und Nürnberg gepflegt. Später verbreiteten sich diese Automaten in ganz

Los #: 1020

Schätzpreis: 40.000 CHF - 60.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
BEMALTE SOLDTRUHE

BEMALTE SOLDTRUHE, sog. "forziere", Renaissance, Norditalien, 17. Jh. Eisen getrieben sowie mit Resten der alten Fassung. Rechteckiger Korpus mit vorstehendem Deckel. Feines Eisenschloss mit Drehmechanismus. Seitliche Traghenkel. 60x33x29 cm. Provenienz: Aus französischem Besitz. Eine sehr ähnliche

Los #: 1021

Schätzpreis: 3.500 CHF - 5.500 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
HEILIGER STEPHANUS

HEILIGER STEPHANUS, spätgotisch, Franken oder Schwaben, Ende 15. Jh. Linde geschnitzt und verso geflacht. Der Heilige stehend mit den Attributen Buch und Steinen, welche an sein Martyrium erinnern. 1 Hand später. Fehlstellen, leichte Wurmgänge. H 116 cm. Provenienz: Schweizer Privatsammlung

Los #: 1022

Schätzpreis: 5.000 CHF - 8.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
KLEINE BRONZEGRUPPE

KLEINE BRONZEGRUPPE, nach G. F. SUSINI (Giovanni Francesco Susini, Florenz 1585-1653), Norditalien, 17. Jh. Bronze patiniert. Löwe, ein Pferd reissend. Auf ebonisiertem, rechteckigem Holzsockel. Figur: L 16 cm. H 10 cm. Sockel: 24,5x16x6,5 cm. Provenienz: Aus einer französischen Sammlung. Sehr

Los #: 1023

Schätzpreis: 0 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
HEILIGER NIKOLAUS

HEILIGER NIKOLAUS, spätgotisch, alpenländisch um 1500. Holz hohlgeschnitzt und verschlossen sowie gefasst. Stehend mit Buch und 3 Steinen in Bischofsornat mit Hut. Wurmgänge, Fassung stark berieben und teils überfasst. Hut ergänzt. H 105 cm

Los #: 1024

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.500 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
PANEEL MIT DER DARSTELLUNG DER BEKEHRUNG DES PAULUS

PANEEL MIT DER DARSTELLUNG DER BEKEHRUNG DES PAULUS, Renaissance, nach einer Stichvorlage von E. DELAUNE (Etienne Delaune, 1518-1583), Augsburg um 1600. Nussbaum, Ebenholz, Pflaume, diverse Obsthölzer ausserordentlich fein eingelegt. Darstellung des vom Pferd stürzenden Paulus, darüber Darstellung

Los #: 1025

Schätzpreis: 25.000 CHF - 45.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
BOZZETTO EINES TAUFBECKENS

BOZZETTO EINES TAUFBECKENS, Renaissance, wohl Padua, 16. Jh. Bronze patiniert. Hexagonaler Gefässkörper mit profilierter Lippe und reich gearbeiteter Wandung mit 7 Putti, Girlanden und Kartuschen unter Palmetten und Zierfries. D 14 cm. H 10 cm. Provenienz: - Schweizer Privatbesitz. - Auktion Koller

Los #: 1026

Schätzpreis: 3.000 CHF - 5.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
THRONENDE MADONNA MIT KIND

THRONENDE MADONNA MIT KIND, gotisch, wohl Oberitalien, 13./14. Jh. Nadelholz vollrund geschnitzt, gehölt sowie gefasst. Die Gottesmutter sitzend auf einem architektonisch gestalteten Schemel mit Kissen. Das Christuskind sitzt mit übereinandergeschlagenen Beinen auf ihrem Knie. Das Kleid Mariens

Los #: 1027

Schätzpreis: 40.000 CHF - 70.000 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
KLEINE BRONZEFIGUR EINES STIERS

KLEINE BRONZEFIGUR EINES STIERS, Renaissance, Norditalien, 16./17. Jh. Bronze patiniert sowie "Giallo di Siena"-Marmor. Schreitender Stier auf Rechteckplatte. L 11 cm. H 10 cm. Provenienz: Aus einer französischen Sammlung

Los #: 1028

Schätzpreis: 3.500 CHF - 5.500 CHF

Datum: 22.09.2016

Bild
TABERNAKELHUHR MIT ASTRONOMISCHEN ANGABEN

macherkunst, Wuppertal 1977; S. 105 (biogr. Angaben

Los #: 1029

Schätzpreis: 40.000 CHF - 70.000 CHF

Datum: 22.09.2016