Alte Meister I

Dorotheum GmbH & Co. KG
Wien | Palais Dorotheum

Datum der Auktion: 22.10.2019

Zurück

Bild
Gottfried von Wedig

(Köln 1583–1641) Porträt eines Mannes aus der Familie Beywegh als Stadtrat von Köln, rechts oben sein Wappen, monogrammiert und datiert rechts oben: GD (ligiert) W F. 1637, Öl auf Holz, 102,5 x 78,5 cm, gerahmt Provenienz: vermutlich Sammlung Fürst Karl Anton von Hohenzollern-Sigmaringen

Los #: 31 -

Schätzpreis: 20.000 € - 30.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Jacob Fopsen van Es

(Antwerpen um 1590–1666) Früchte- und Blumengirlande um eine Kartusche mit Weinglas, signiert untere Mitte: Jacobus Es, beschriftet mit alter Inventarnummer unten rechts: 107, Öl auf Leinwand, 124 x 85,5 cm, gerahmt Provenienz: Privatsammlung, Deutschland; Privatsammlung, Österreich Ein

Los #: 32

Schätzpreis: 30.000 € - 40.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Pseudo-De Vos

(tätig in Antwerpen um 1570) Judith und Holofernes: Allegorie der „Weibermacht“, Öl auf Holz, 96 x 125 cm, gerahmt Provenienz: Privatsammlung, Brüssel; dort erworben durch den jetzigen Besitzer Das vorliegende Gemälde, eine Darstellung von Judith mit ihrer Dienerin vor den Alten von Bethulien

Los #: 33

Schätzpreis: 30.000 € - 50.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Hendrick Goltzius

(Mühlbrecht 1558–1617 Haarlem) Madonna mit Kind und Engeln, monogrammiert und datiert untere Mitte: HG (ligiert)/A. 1607, rückseitig beschriftet: D H Gultius, Öl auf Leinwand, 133,4 x 100,5 cm, gerahmt Provenienz: (möglicherweise) Nachlass Augustinus Alstenus Blomaert (1585–1659), Haarlem („een

Los #: 34

Schätzpreis: 100.000 € - 150.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Michele Tosini, gen. Michele di Ridolfo del Ghirlandaio

(Florenz 1503–1577) Die heilige Maria Magdalena, Öl auf Holz, 88 x 70,4 cm, gerahmt Wir danken Heidi Hornik, die die Zuschreibung nach Prüfung des vorliegenden Gemäldes im Original bestätigt hat, für ihre Hilfe bei der Katalogisierung (schriftliche Mitteilung). Heidi Hornik erachtet das vorliegende

Los #: 35 -

Schätzpreis: 60.000 € - 80.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Lucas Gassel

(Helmont vor 1500 – um 1570 Gassel) Berglandschaft mit der von Apollo gejagten Daphne, Öl auf Holz, 18,5 x 28,5 cm, gerahmt Ein vergleichbares Gemälde befindet sich in der Sammlung der Strossmayer Galerie Alter Meister, Zagreb, Kroatien (Inv.-Nr. SG-153

Los #: 36

Schätzpreis: 25.000 € - 30.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Peter Paul Rubens Werkstatt

(Siegen 1577–1640 Antwerpen) Der heilige Hieronymus in der Wüste, Öl auf Holz, 107 x 79 cm, gerahmt Provenienz: (vermutlich) Auktion, Sotheby’s, London, 22. Februar 1967 (als Rubens); Privatsammlung, Belgien, seit den 1990er-Jahren Literatur: H. Vlieghe, Corpus Rubenianum Ludwig Burchard, Teil VIII

Los #: 37

Schätzpreis: 40.000 € - 60.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Domenico Tibaldi

(Bologna 1541–1583) Heilige Familie mit der heiligen Katharina von Alexandrien und dem heiligen Paulus, Öl auf Holz, 131 x 96 cm, gerahmt Provenienz: Galleria Altomani, Pesaro; Auktion, Finarte-Semenzato, Venedig, 12. Juni 2005, Lot 47 (als Pellegrino Tibaldi); europäische Privatsammlung Literatur

Los #: 38

Schätzpreis: 40.000 € - 60.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Bartolomeo Passerotti

(Bologna 1529–1592) Der heilige Bartholomäus, Öl auf Leinwand, 143 x 80 cm, gerahmt Provenienz: Auktion, Porro, Mailand, 12. Mai 2005, Lot 9 (als Bartolomeo Passerotti); Privatsammlung, Turin Literatur: F. Biferali, Una „inesorabile esattezza di osservazione“. Un inedito „San Bartolomeo“ del

Los #: 39

Schätzpreis: 40.000 € - 60.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Agostino Galeazzi

(Brescia 1523–1576/1579) Porträt eines militärischen Befehlshabers, vermutlich Alfonso d’Avalos, Marchese del Vasto, Öl auf Leinwand, 128 x 107,5 cm, gerahmt Wir danken Marco Tanzi, der die Zuschreibung auf Grundlage einer Fotografie vorgeschlagen hat, für seine Hilfe bei der Katalogisierung des

Los #: 40 -

Schätzpreis: 60.000 € - 80.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Domenikos Theotokopoulos, gen. El Greco Werkstatt

(Heraklion 1541–1614 Toledo), Der heilige Martin mit dem Bettler, Öl auf Leinwand, 106,5 x 63,5 cm, gerahmt Provenienz: Kunsthandel, Madrid; Sammlung Ifigenia Syngros, Athen, 1908; Durand Ruel, Rom; Sammlung Contini-Bonacossi, Florenz; europäische Privatsammlung Literatur: R. Longhi, A. Mayer, Gli

Los #: 41

Schätzpreis: 80.000 € - 120.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Tomas Hiepes

(1610?–1674 Valencia) Granatäpfel, Quitten, Vögel, Feigen und ein Kürbis auf einem Tisch, Öl auf Leinwand, 71 x 110,5 cm, gerahmt Provenienz: Kunsthandel Rafael Valls, London, 2003; Kunsthandel Caylus, Madrid, 2004; Auktion, San Marco, Venedig, 15. Oktober 2006, Lot 129; Privatsammlung, Niederlande

Los #: 42

Schätzpreis: 100.000 € - 150.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Jusepe de Ribera

(Jativa 1591–1652 Neapel) Die Verspottung Christi, Öl auf Leinwand, 106,2 x 86,8 cm, gerahmt Rückseitig nummeriert mit „813“, auf dem Keilrahmen nummeriert mit „n 699“. Provenienz: europäische Privatsammlung; Auktion, Dorotheum, Wien, 17. April 2013, Lot 602; europäische Privatsammlung Literatur: V

Los #: 43

Schätzpreis: 300.000 € - 500.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Roelant Savery

(Kortrijk 1576/78 – vor 1639 Utrecht) Felsige Waldlandschaft mit einem Wasserfall, signiert und datiert links unten: R. SAVERY 16., Öl auf Holz, 45 x 56 cm, gerahmt Provenienz: Auktion, Brüssel, 16. Februar 1954, Lot 228; dort erworben durch die Familie des jetzigen Besitzers Literatur: K

Los #: 44

Schätzpreis: 20.000 € - 30.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Josse de Momper und Jan Brueghel II.

(Antwerpen 1564–1635) (Antwerpen 1601–1678) Felslandschaft mit Reitern, Öl auf Holz, 39 x 48 cm, gerahmt Wir danken Luuk Pijl, der die Zuschreibung des vorliegenden Gemäldes an Joos de Momper bestätigt hat. Ein schriftliches Gutachten (Mai 2019) liegt vor. Pijl schreibt: „Das Werk ist in Josse de

Los #: 45

Schätzpreis: 30.000 € - 40.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Leandro Bassano

(Bassano 1557 – 1622 Venedig) Diana und Aktaion, signiert unten Mitte: Leandro a Ponte Bass. Eques, Öl auf Leinwand, 90,5 x 106 cm, gerahmt Provenienz: Adelsbesitz; dort erworben durch den jetzigen Besitzer Das vorliegende Gemälde steht in Zusammenhang mit einer ähnlichen, abgewandelten Komposition

Los #: 46

Schätzpreis: 35.000 € - 40.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Rocco Marconi

(Treviso geb. im 15. Jahrhundert – 1529 Venedig) Christus und die Ehebrecherin, Öl auf Leinwand, 93 x 152 cm, gerahmt Provenienz: Sammlung Filippo de Filippi (1814–1867), Turin; im Erbgang an dessen Tochter Elisa Richiardi (geb. 1843), Bologna; von dieser erworben durch Ludwig Wilhelm Schaufuß

Los #: 47

Schätzpreis: 40.000 € - 60.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Abraham Lambertsz. van den Tempel

(Leeuwarden 1622/23–1672 Amsterdam) Porträt einer Familie als Volumnia mit ihren Kindern vor Coriolanus, Öl auf Leinwand, 128 x 190 cm, gerahmt Provenienz: Sammlung Auguste de Montferrand (1786–1858), Architekt der Isaakskathedrale, Sankt Petersburg (lt. rückseitigem Aufkleber); Sammlung Graf

Los #: 48

Schätzpreis: 80.000 € - 120.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Peter Paul Rubens Werkstatt

(Siegen 1577–1640 Antwerpen) Bildnis von Erzherzog Albrecht VII. von Österreich, Öl auf Leinwand, 76,3 x 63,5 cm, gerahmt Als fünfter Sohn Kaiser Maximilians II. und Marias von Spanien wuchs Erzherzog Albrecht am spanischen Hof auf und verfolgte früh die Laufbahn eines Geistlichen. 1577 wurde er

Los #: 49 -

Schätzpreis: 40.000 € - 60.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Anthonis van Dyck

(Antwerpen 1599–1641 London) Halbfiguriges Porträt einer Genueser Adeligen, Öl auf Kupfer, 58 x 45 cm, gerahmt Provenienz: (vermutlich) Sammlung des Guillaume-Joseph Feigneaux; (vermutlich) dessen Auktion Dacosta, Brüssel, 18. Juli 1820 (verkauft um 14 Florin); (vermutlich) Auktion, Foster, London

Los #: 50

Schätzpreis: 120.000 € - 180.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Giovanni Francesco Barbieri, gen. Il Guercino

(Cento 1591–1666 Bologna) Porträt eines Italienischen Mastinos und eines dreifarbigen Spaniels vor einer Wand mit Landschaftsausblick, Öl auf Leinwand, 98 x 127 cm, gerahmt Wir danken Nicholas Turner, der die Zuschreibung des vorliegenden Gemäldes bestätigt hat, für seine Hilfe bei der

Los #: 51

Schätzpreis: 60.000 € - 80.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Viviano Codazzi (2)

(Bergamo um 1604–1670 Rom) Architekturcapriccio mit der Pest von Ashdod; und Architekturcapriccio mit dem Bethlehemitischen Kindermord, das erste undeutlich monogrammiert, beschriftet und datiert: …C ROMA 166., Öl auf Leinwand, je 119 x 171 cm, gerahmt, Pendants Provenienz: Sammlung Donà dalle Rose

Los #: 52

Schätzpreis: 60.000 € - 80.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Giovanna Garzoni

(Ascoli Piceno 1600–1670 Rom) Eine Eidechse, eine Schnecke und ein Schneckenhaus, Tempera auf Velin, 10,3 x 12,2 cm, gerahmt Provenienz: Auktion, Dorotheum, Wien, 21. April 2010, Lot 79; dort erworben durch den jetzigen Besitzer Das vorliegende Werk kann mit zwei Studien Giovanna Garzonis in ihrem

Los #: 53

Schätzpreis: 20.000 € - 30.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Giovanna Garzoni

(Ascoli Piceno 1600–1670 Rom) Zwei Schmetterlinge und ein weiteres Insekt, Tempera auf Velin, 10,3 x 12,1 cm, gerahmt Provenienz: Auktion, Dorotheum, Wien, 21. April 2010, Lot 79; dort erworben durch den jetzigen Besitzer Das vorliegende Werk kann mit zwei Studien Giovanna Garzonis in ihrem

Los #: 54

Schätzpreis: 20.000 € - 30.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Johann Gersmueter

(Parma dokumentiert 1606–1607) Brustbild des farnesischen Hofzwergs Giangiovetta, Öl auf Papier, auf Leinwand aufgezogen, 40 x 32,5 cm, gerahmt Provenienz: Auktion, Ader, Tajan, 27. Juni 1991, Lot 155 (als „Pierre Dumonstier dem Älteren zugeschrieben); Galleria Zogia, Venedig; Kunsthandel Marcon

Los #: 55 -

Schätzpreis: 12.000 € - 16.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Artemisia Gentileschi

(Rom 1593–1654 Neapel) David mit dem Haupt Goliaths, Öl auf Leinwand, 203,5 x 152 cm, gerahmt Provenienz: vermutlich Werkstatt Artemisia Gentileschis, Neapel, 1631; vermutlich Sammlung Marchese Vincenzo Giustiniani, Rom, 1638; vermutlich Sammlung Principe Andrea Giustiniani, Rom, 1667; vermutlich

Los #: 56 -

Schätzpreis: 400.000 € - 600.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Diana De Rosa, gen. Annella di Massimo

(Neapel 1602–1643) Die heilige Agatha, Öl auf Leinwand, 61 x 52,5 cm, gerahmt Ausgestellt: Capalbio, Palazzo Collacchioni, Immagini del tempo passato. Una raccolta toscana di dipinti antichi, 28. August – 11. September 2005, Nr. 10 (als „Antonio de Bellis zugeschrieben“) Literatur: M. Fagioli, F

Los #: 57 -

Schätzpreis: 30.000 € - 40.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Giovanni Lanfranco

(Parma 1582–1647 Rom) Gruppenporträt der Familie des Künstlers, Öl auf Leinwand, 118 x 96,5 cm, gerahmt Provenienz: Privatsammlung, Barcelona Literatur: E. Borsellino, La collezione d’arte del cardinale Decio Azzolino, Rom 2001, S. 56, Abb. 15 (als Kopie, möglicherweise der Werkstatt, aufgenommen

Los #: 58

Schätzpreis: 25.000 € - 35.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Antonio de Bellis und Viviano Codazzi und/oder Antonio de Michele

(Rodio del Cilento 1610?–1656/58 Neapel) (Bergamo um 1604–1670 Rom) (Neapel, tätig um 1647) Piscina Probatica, Öl auf Leinwand, 212,5 x 171 cm, gerahmt Provenienz: vermutlich San Diego all’Ospedaletto, Neapel (bis 1784); Sammlung Pagano, Neapel; europäische Privatsammlung Literatur: N. Spinosa, La

Los #: 59

Schätzpreis: 40.000 € - 60.000 €

Datum: 22.10.2019

Bild
Bartholomeus van Bassen und Esaias van de Velde

(Antwerpen um 1590–1652 Den Haag) (Amsterdam um 1590–1630 Den Haag) Bogengang mit vornehmen Figuren und dem Blick auf eine Stadt rechts, signiert unten rechts, auf der Basis der Säule: B V Bassen, Öl auf Holz, 59 x 92,7 cm, gerahmt Provenienz: Sammlung der Großherzöge von Sachsen-Weimar, Weimar

Los #: 60

Schätzpreis: 50.000 € - 70.000 €

Datum: 22.10.2019