Premium-Seiten ohne Registrierung:

Maurice de Vlaminck, 1876 Paris – 1958 Ruell-la-Gadelière

Archiv
Schätzpreis: 60.000 € - 120.000 €
ca. 68.322 $ - 136.644 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 1426, Aufrufe: 161

BOUQUET DE FLEURS Öl auf Leinwand. 56 x 46 cm. Rechts unten signiert „Vlaminck“. In dekorativem schwarz-goldenen Rahmen mit Goldmalerei.
Anbei ein Zertifikat vom Archives Vlaminck (Godelieve de Vlaminck) mit der Nummer 19-00018/2019-05-10, welches das vorliegende Gemälde auf ca. 1935 - 1938 datiert. Vor einem grauen, nach links heller werdendem Hintergrund hebt sich der bunte Blumenstrauß in einem weißen Krug, auf einer braunen Tischplatte stehend, besonders ab. Eine nicht sichtbare Lichtquelle scheint die Blumen und den weißen Krug, dessen rechte Seite verdunkelt ist, zu erhellen. Der Blumenstrauß schwungvoll und lebhaft in einem Farbfeuerwerk wiedergegeben, in dem die Gelb-, Rot- und Blautöne dominieren. Malerei in raschem Pinselduktus und pastosem Farbauftrag. Der autodidaktische Künstler gehört zu den Mitinitiatoren der Fauvistenbewegung mit Henri Matisse (1869-1954) und Raoul Dufy (1877-1953). Seine Werke, wie auch das vorliegende Gemälde, zeichnen sich durch eine spontane und großzügige Art aus. (1192037) (18) Maurice de Vlaminck 1876 Paris - 1958 Ruell-la-Gadelière BOUQUET DE FLeurS [BOUQUET OF FLOWERS] Oil on canvas. 56 x 46 cm. Signed “Vlaminck” lower right. In decorative, black and gilt frame with golden painting. Accompanied by certificate by Archives Vlaminck (Godelieve de Vlaminck), no. 19-000018/2019-05-10, dating the painting 1935 - 1938.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co. KG
Titel: Impressionisten, Moderne & Gemälde 19./20. Jahrhundert
Auktionsdatum: 28.06.2019
Adresse: Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co. KG
Schellingstr. 44
80799 München
Deutschland
[email protected] · +49 (0)89 288040 · +49 (0)89 28804300