Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 3000

DREI NEAPOLITANISCHE KRIPPEN-FIGUREN AUS DER SAMMLUNG SCHMEDERER

Aufrufpreis
650 €
ca. 640 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Auktionsarchiv: Los-Nr. 3000

DREI NEAPOLITANISCHE KRIPPEN-FIGUREN AUS DER SAMMLUNG SCHMEDERER

Aufrufpreis
650 €
ca. 640 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Beschreibung:

Um 1750, die Köpfe und Hände in Masse gearbeitet, mit qualitätvoller, physiognomischer Wiedergabe und feiner Inkarnatbehandlung, Augen in Glas eingesetzt, einheitlich auf Holzsockelplatte mit Glassturz, die Kleider in Seide, eine der Figuren mit Resten eines Inventaretiketts, H: bis 42 cm. Sehr guter Erhaltungszustand. Die Figuren wurden veröffentlicht in "Der Deutsche Krippenfreund" Nr. 93 (Heft 3 1936). Literatur: Dr. Renate Eikelmann "Herr der Krippen, Max Schmederer, Sammler, Stifter, Visionär" S. 9, Bayerisches Nationalmuseum. | THREE NEAPOLITAN FIGURES FROM THE SCHMEDERER COLLECTION C. 1750, the heads and hands worked in mass, with high quality physiognomic rendering and fine incarnate treatment, eyes set in glass. uniformly on a wooden base with glass lintel, the clothes in silk, one of the figures with remains of an inventory label, h: up to 42 cm. Very good state of preservation. The figures were published in Der Deutsche Krippenfreun" No. 93 (Issue 3 1936). Literature: Dr. Renate Eikelmann "Herr der Krippen, Max Schmederer, Sammler, Stifter, Visionär" p. 9, Bayerisches Nationalmuseum.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 3000
Auktion:
Datum:
24.09.2022
Auktionshaus:
Eppli Auktionshaus
Bärenstr. 6-8
70173 Stuttgart
Deutschland
[email protected]
+49 711 2369442
+49 711 72232765
Beschreibung:

Um 1750, die Köpfe und Hände in Masse gearbeitet, mit qualitätvoller, physiognomischer Wiedergabe und feiner Inkarnatbehandlung, Augen in Glas eingesetzt, einheitlich auf Holzsockelplatte mit Glassturz, die Kleider in Seide, eine der Figuren mit Resten eines Inventaretiketts, H: bis 42 cm. Sehr guter Erhaltungszustand. Die Figuren wurden veröffentlicht in "Der Deutsche Krippenfreund" Nr. 93 (Heft 3 1936). Literatur: Dr. Renate Eikelmann "Herr der Krippen, Max Schmederer, Sammler, Stifter, Visionär" S. 9, Bayerisches Nationalmuseum. | THREE NEAPOLITAN FIGURES FROM THE SCHMEDERER COLLECTION C. 1750, the heads and hands worked in mass, with high quality physiognomic rendering and fine incarnate treatment, eyes set in glass. uniformly on a wooden base with glass lintel, the clothes in silk, one of the figures with remains of an inventory label, h: up to 42 cm. Very good state of preservation. The figures were published in Der Deutsche Krippenfreun" No. 93 (Issue 3 1936). Literature: Dr. Renate Eikelmann "Herr der Krippen, Max Schmederer, Sammler, Stifter, Visionär" p. 9, Bayerisches Nationalmuseum.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 3000
Auktion:
Datum:
24.09.2022
Auktionshaus:
Eppli Auktionshaus
Bärenstr. 6-8
70173 Stuttgart
Deutschland
[email protected]
+49 711 2369442
+49 711 72232765
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen