Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Auktion 112
wurde versteigert am: 14. Februar 2020
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Sandrart,J.v.

Archiv
Schätzpreis: 1.200 €
ca. 1.333 $
Zuschlagspreis:  800 €
Los-Nr. 1291, Aufrufe: 45

Sculpturae veteris admiranda, sive delineatio vera perfectissimarum eminentissimarum que statuarum. Nbg., Froberg 1680. Fol. Mit gest. Tit., Kopfvign. sowie 70 (6 dplblgr.) Kupfertaf. 7 Bl., 70 Bl., S. 71-74 (Erklär. d. Kupfer). Spät. Prgt. mit Dverg. u. Dtit. (Etw. gebräunt). VD17 75:703000L. Cicognara 286. Brunet V, 125. Erste Ausg. - Die dekorativen Kupfer zeigen das im Hochbarock steigende Verständnis für die antike Kunst und deren Einfluss auf die damals aktuelle Kunst. - Ohne d. Portr. Die letzten 10 Bl. mit zunehmendem Wasserrand, tls. leicht braunfl. - Dabei: Ders. Der Teutschen Academie 2. Haupt-Teils, 3. Teil: welcher der edlen Mahler-Kunst rechten Grund, Eigenschaxen u. Geheimnisse... erörtert. Ebda. 1679. Mit 36 (statt 38) Kupfertaf. - Angeb.: Ovidius Naso. Metamorphosis. Ebda. 1779. Mit Titel- u. Kopfvign. Pbd. d. Zt. (Beschabt). - Gebräunt, kl. Randläsuren.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Auktionshaus Kiefer
Titel: Auktion 112
Auktionsdatum: 14.02.2020 - 15.02.2020
Adresse: Auktionshaus Kiefer
Steubenstr. 36
75172 Pforzheim
Deutschland
+49 (0)7231 92320 · +49 (0)7231 923216