Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Auction 28.01.2017
wurde versteigert am: 28. Januar 2017
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Walter Mehring - 3 Erstausgaben. 1

Archiv
Schätzpreis: 180 €
ca. 191 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 315, Aufrufe: 8

Walter Mehring - 3 Erstausgaben. 1. Europäische Nächte. Eine Revue in drei Akten und zwanzig Bildern. Berlin, Elena Gottschalk 1924. 8°. 111 S. Mit zahlreichen Illustrationen. Farbig illustrierte Original-Broschur. Erste Ausgabe. - WG(2.A.) 8. - Raabe/Hannich-Bode 202.5. - Die Bühnenfassung der Sammlung scharfer Satiren wurde 1926 verboten. - Besitzeintrag auf Titel in Feder. - Gelenke etwas berieben, am unteren Kapital leicht angerissen. Broschur minimal fleckig jedoch sehr gut erhalten 2. Arche Noah S.O.S. Neues trostreiches Liederbuch. Berlin, S. Fischer 1931. 8°. 154 S., (6). Illustrierter Original-Pappband mit Kopffarb- schnitt. Signiert. Erste Ausgabe. - Signiert. - WG(2.A.) 15. - Einbandgestal- tung von Georg Salter. - Exlibris auf Vorsatz und ein vom Autor gezeichnetes und unterschriebenes Exlibris auf dem Fliegenden Vorsatzblatt. - Einband am Rücken etwas gebräunt und mit kleinen Wasserflecken. Kleine oberfläch- lich abgeriebene Fehlstelle auf Deckel. Frisches Exemplar. 3. Die verlorene Bibliothek. Autobiographie einer Kultur. Hamburg, Rowohlt 1952. 8°. 243 S. Original-Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel und Autorenmonogramm auf dem Frontdeckel. Mit Original-Schutzumschlag und dem von Werner Rebhuhn illustrierten Schuber. Deutsche Erstausgabe. - WG(2.A.) 26. - Raabe/Hannich- Bode 202.22. - Das Werk erschien zuerst 1951 auf Englisch in New York bei Bobbs-Merrill. - Mehrings wichtigstes Buch ist der auf der Flucht vor dem NS-Regime verlorenen Bibliothek seines Vaters Sigmar Mehring gewidmet. - Schutzumschlag mit einem kl. Riss innen. Frisches, einwandfrei erhaltenes Exemplar.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Kunst- und Auktionshaus Wilhelm M. Döbritz
Titel: Auction 28.01.2017
Auktionsdatum: 28.01.2017
Adresse: Kunst- und Auktionshaus Wilhelm M. Döbritz
Braubachstr. 10-12
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
[email protected] · +49 69 287733 · +49 69 21997603