Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Moderne Literatur und Kunstdokumentation
wurde versteigert am: 24. Oktober 2015
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Vlaminck, Maurice de Haute folie

Archiv
Schätzpreis: 1.800 €
ca. 2.022 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 3410, Aufrufe: 43

Vlaminck, Maurice de. Haute folie. 154 S., 2 Bl. Mit 48 farbigen Orig.-Lithographien von Maurice de Vlaminck und 40 mehrfarbigen Initialen von Paul Bonet. 38 x 28,5 cm. Lose Doppelbogen in OUmschlag und OPp-Schuber. Paris, Scripta & Picta, 1964. Monod 11351. Walterskirchen XXV, A (278-326 b). Vgl. Bénézit X, 547. Strachan S. 344. – Eines von nur 260 Exemplaren des posthum erschienenen Werkes, hier mit der gedruckten Angabe im Druckvermerk: "Exemplaire imprimé pour le Colonel Daniel Sickles", der neben Dr. A. Roudinesco das Werk herausgab. Die prachtvollen Lithographien wurden bei Mourlot gedruckt. "Le plus important des livres de Vlaminck qui lui demanda dix ans de travail" (Monod). "Over the years Vlaminck's idiom in his lithographs, as in his painting, changed singularly little. The turbulent skies, the orange-tiled roofs, the highlights are omnipresent in the lithographs of this fauve pioneer and go well with the Zola-like text of his own composition. It is the native, poetic realism which never loses contact with the homely earth, the tradition that runs throughout French painting with period variations from the Le Nain brothers onwards to Millet, Courbet and the present day." (Strachen S. 214, mit Abb. aus 'La Haute Folie'). – Nahezu verlagsfrisches Exemplar.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Galerie Bassenge
Titel: Moderne Literatur und Kunstdokumentation
Auktionsdatum: 24.10.2015
Adresse: Galerie Bassenge
Erdener Str. 5a
14193 Berlin
Deutschland
[email protected] · +49 30 89380290 · +49 30 8918025