Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Auktion 112
wurde versteigert am: 14. Februar 2020
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Gräßliche

Archiv
Schätzpreis: 240 €
ca. 266 $
Zuschlagspreis:  380 €
Los-Nr. 95, Aufrufe: 30

und entsetzliche That, welche Heinrich Wundsch, Lutherischer Schulmeister, und Susanne Höffchen, ein Mädchen von 20 Jahren, in Langenberg, ohnweit der Stadt Elberfeld, in der Nacht vom 2ten Juny dieses 1811ten Jahres, an sich selbst verübten. O.O., Dr. u. J. (Elberfeld ? 1811). Mit 1 halbs. Holzschn. 2 Bl. Von uns nicht bibliographisch nachweisbarer Gelegenheitsdruck. Der ausführliche Bericht über den Doppel-Selbstmord erschien bereits im August 1811 im "Morgenblatt für gebildete Stände". - "... Doch so tief gesunken die Unglückliche gewesen seyn mag, sie war nicht so verworfen wie er. Bey der Section fand sich, daß sie weit im fünften Monat mit einem Mädchen schwanger war. Der Schuß mit schwerem Schrot, zwischen der 5ten und 7ten Rippe eingedrungen, hatte das Herz zerschmettert, und vermuthlich ist sie in der ersten Minute gestorben. - W. hatte seinen Schuß genau auf dem nämlichen Fleck angebracht, das Herz war aber verfehlt, der linke Lungenflügel ganz zerrissen, und so hatte der arme Verirrte in den schrecklichsten Qualen wahrscheinlich eine Stunde zugebracht. Gegen 4 Uhr wurde der Nachbar bei seinem letzten Todesgewinsel wach..." - Blattränder tls. beschn., angestaubt u. leicht wasser- u. braunfl.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Auktionshaus Kiefer
Titel: Auktion 112
Auktionsdatum: 14.02.2020 - 15.02.2020
Adresse: Auktionshaus Kiefer
Steubenstr. 36
75172 Pforzheim
Deutschland
+49 (0)7231 92320 · +49 (0)7231 923216