Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 1

Umkreis Hans Baldung Grien, „Engel mit Arma Christi“, 1529

Aufrufpreis
3.800 €
ca. 4.006 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Auktionsarchiv: Los-Nr. 1

Umkreis Hans Baldung Grien, „Engel mit Arma Christi“, 1529

Aufrufpreis
3.800 €
ca. 4.006 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Beschreibung:

Beschreibung Öl auf Holz Deutschland, wahrscheinlich 1529 Umkreis Hans Baldung Grien (1484/85-1545) – Deutscher Maler und Kupferstecher Unten links mit (später) aufgelegtem Monogramm und Datierung versehen „HB 1529“ Gegenstück zu der Holztafel „Kniender Engel mit Reisigrute und Geißel“, welche von Jens Klocke kunsttechnologisch untersucht und als Original von Hans Baldung Grien identifiziert wurde – siehe Foto beider Stücke bei den Abbildungen Gesamtmaße, gerahmt: 42 x 49 cm, Maße der Tafel: 26 x 33 cm Guter Zustand Provenienz: Deutsche Privatsammlung Ein Stück für die Wissenschaftler unter den Sammlern, denn mit Zeit und intensiver Recherche kann dieses Stück – so wie sein Gegenstück – vielleicht noch deutlich besser eingeordnet werden. Der Schätzpreis entspricht einem altmeisterlichen Gemälde der Zeit, aber ohne weitere Information zur Autorenschaft Expertenschätzung: 7.500 € Dieses Objekt wird durch das europäische Büro verkauft Objekt vom Art Loss Register überprüft

Auktionsarchiv: Los-Nr. 1
Auktion:
Datum:
27.12.2016
Auktionshaus:
ISA Auctionata Auktionen AG
Kurfürstendamm 212
10719 Berlin
Deutschland
info@auctionata.com
030-98320222
Beschreibung:

Beschreibung Öl auf Holz Deutschland, wahrscheinlich 1529 Umkreis Hans Baldung Grien (1484/85-1545) – Deutscher Maler und Kupferstecher Unten links mit (später) aufgelegtem Monogramm und Datierung versehen „HB 1529“ Gegenstück zu der Holztafel „Kniender Engel mit Reisigrute und Geißel“, welche von Jens Klocke kunsttechnologisch untersucht und als Original von Hans Baldung Grien identifiziert wurde – siehe Foto beider Stücke bei den Abbildungen Gesamtmaße, gerahmt: 42 x 49 cm, Maße der Tafel: 26 x 33 cm Guter Zustand Provenienz: Deutsche Privatsammlung Ein Stück für die Wissenschaftler unter den Sammlern, denn mit Zeit und intensiver Recherche kann dieses Stück – so wie sein Gegenstück – vielleicht noch deutlich besser eingeordnet werden. Der Schätzpreis entspricht einem altmeisterlichen Gemälde der Zeit, aber ohne weitere Information zur Autorenschaft Expertenschätzung: 7.500 € Dieses Objekt wird durch das europäische Büro verkauft Objekt vom Art Loss Register überprüft

Auktionsarchiv: Los-Nr. 1
Auktion:
Datum:
27.12.2016
Auktionshaus:
ISA Auctionata Auktionen AG
Kurfürstendamm 212
10719 Berlin
Deutschland
info@auctionata.com
030-98320222
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen