Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: 778 | Sammlerteppiche Textilien & Islamische Kunst
wurde versteigert am: 17. September 2019
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Tekke Hauptteppich

Archiv
Schätzpreis: 1.000 €
ca. 1.109 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 39, Aufrufe: 5

Turkmenistan, um 1880
279 x 195 cm
Der braunrote Fond ist mit 5 x 11 Primärgüls und Tschemtsche-Sekundärmotiven belegt. Dieser archaische Hauptteppich beeindruckt durch seine Ornamentgröße. Ein charakteristisches Merkmal sind die sehr schmalen schwarzen Gitterlinien, durch die alle Primärmotive miteinander verbunden sind. Die Hauptbordüre zeigt auf den Langseiten Oktogone mit eingestellten Kotschak-Motiven, die durch schmale, unterschiedlich gemusterte Querbalken voneinander abgetrennt werden. Die Kurzseiten in schmaleren Bordürenbahnen sind mit sterngefüllten Oktogonen geschmückt.
Provenienz: Nachlass. Privatbesitz, Süddeutschland. Ehemals bei Nagel Auktionen erworben. Vgl. Herrmann, Eberhart: Seltene Orientteppiche 3, München 1981, Nr. 98. - Flor gleichmäßig niedrig. Reparierte Risse. Webabschlüsse besch.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Nagel Auktionen GmbH & Co. KG
Titel: 778 | Sammlerteppiche Textilien & Islamische Kunst
Auktionsdatum: 17.09.2019
Adresse: Nagel Auktionen GmbH & Co. KG
Neckarstr. 189-191
70190 Stuttgart
Deutschland
[email protected] · +49 (0)711 649690 · +49 (0)711 64969696