Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 4129

Taschenuhr: äußerst rare, einzeigrige holländische Doppelgehäuse-Spindeluhr mit früher Tag- & Nacht-Indikation, Datum und Stundenanzeige über rotierende Scheibe, Nicolaas Doornheck Amsterdam, ca.1725

162. Auktion: Uhren
16.03.2019, 16:30
Schätzpreis
4.500 € - 7.500 €
ca. 5.102 $ - 8.503 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Auktionsarchiv: Los-Nr. 4129

Taschenuhr: äußerst rare, einzeigrige holländische Doppelgehäuse-Spindeluhr mit früher Tag- & Nacht-Indikation, Datum und Stundenanzeige über rotierende Scheibe, Nicolaas Doornheck Amsterdam, ca.1725

162. Auktion: Uhren
16.03.2019, 16:30
Schätzpreis
4.500 € - 7.500 €
ca. 5.102 $ - 8.503 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Beschreibung:

Ca. Ø59mm, ca. 154g, Doppelgehäuse aus Silber, holländisches Watchpaper, signiertes und nummeriertes Spindelwerk mit Vorspannung über Wurmschraube, außergewöhnliches figürliches Repoussé/Champlevé-Zifferblatt mit Darstellung von Chronos, dem Gott der Zeit, halbkreisförmiger Ausschnitt, darunter die gebläute Tag-/Nachtanzeige mit wandernder Stundenanzeige, zentrale Minutenzeiger, am unteren Rand Datumsfenster, Zifferblatt ebenfalls signiert, sehr schöner, komplett originaler Erhaltungszustand, minimale Defekte am Öffnungsknopf des Übergehäuses, dazugehöriger, originaler und sehr dekorativer Uhrenschlüssel. Die Ausführung der gebläuten Tag- und Nachtscheibe ist bei dieser Uhr besonders detailliert und aufwändig. Holländische Spindeluhren mit dieser Komplikation sind äußerst selten. Uns ist in dieser Form nur ein weiteres Exemplar bekannt, versteigert in Genf 2004 für 8.800 Schweizer Franken (Quelle: https://www.cortrie.de/go/EAA).
Ca. Ø59mm, ca. 154g, silver pair-case, Dutch watchpaper, signed and numbered verge movement with worm gear, extraordinary repoussé/champlevé dial with representation of Chronos, the god of time, semi-circular window with blued day/night indication and rotating hour indication, central minute hand, date aperture at 6, dial also signed, very beautiful, completely original condition, minimal imperfection at the opening button of the case, matching original and very decorative watch key. The blued day and night disc of this watch is particularly detailed and intricate. Dutch verge watches with this complication are extremely rare. We only know of one other piece, sold in Geneva 8,800 Swiss Francs in 2004 (source: https://www.cortrie.de/go/EAA).

Auktionsarchiv: Los-Nr. 4129
Auktion:
Datum:
16.03.2019, 16:30
Auktionshaus:
Karl-Heinz Cortrie GmbH
Süderstrasse 282
20537 Hamburg
Deutschland
[email protected]
+49 40 21906520
+49 40 219065229
Beschreibung:

Ca. Ø59mm, ca. 154g, Doppelgehäuse aus Silber, holländisches Watchpaper, signiertes und nummeriertes Spindelwerk mit Vorspannung über Wurmschraube, außergewöhnliches figürliches Repoussé/Champlevé-Zifferblatt mit Darstellung von Chronos, dem Gott der Zeit, halbkreisförmiger Ausschnitt, darunter die gebläute Tag-/Nachtanzeige mit wandernder Stundenanzeige, zentrale Minutenzeiger, am unteren Rand Datumsfenster, Zifferblatt ebenfalls signiert, sehr schöner, komplett originaler Erhaltungszustand, minimale Defekte am Öffnungsknopf des Übergehäuses, dazugehöriger, originaler und sehr dekorativer Uhrenschlüssel. Die Ausführung der gebläuten Tag- und Nachtscheibe ist bei dieser Uhr besonders detailliert und aufwändig. Holländische Spindeluhren mit dieser Komplikation sind äußerst selten. Uns ist in dieser Form nur ein weiteres Exemplar bekannt, versteigert in Genf 2004 für 8.800 Schweizer Franken (Quelle: https://www.cortrie.de/go/EAA).
Ca. Ø59mm, ca. 154g, silver pair-case, Dutch watchpaper, signed and numbered verge movement with worm gear, extraordinary repoussé/champlevé dial with representation of Chronos, the god of time, semi-circular window with blued day/night indication and rotating hour indication, central minute hand, date aperture at 6, dial also signed, very beautiful, completely original condition, minimal imperfection at the opening button of the case, matching original and very decorative watch key. The blued day and night disc of this watch is particularly detailed and intricate. Dutch verge watches with this complication are extremely rare. We only know of one other piece, sold in Geneva 8,800 Swiss Francs in 2004 (source: https://www.cortrie.de/go/EAA).

Auktionsarchiv: Los-Nr. 4129
Auktion:
Datum:
16.03.2019, 16:30
Auktionshaus:
Karl-Heinz Cortrie GmbH
Süderstrasse 282
20537 Hamburg
Deutschland
[email protected]
+49 40 21906520
+49 40 219065229
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen