Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 758

Sieben Teller "Zwiebelmuster". Meissen. 1888– 1989.

AUKTION 69
18.09.2021
Aufrufpreis
100 €
ca. 118 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Auktionsarchiv: Los-Nr. 758

Sieben Teller "Zwiebelmuster". Meissen. 1888– 1989.

AUKTION 69
18.09.2021
Aufrufpreis
100 €
ca. 118 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Beschreibung:

Sieben Teller "Zwiebelmuster". Meissen. 1888– 1989.
Porzellan, glasiert und in Unterglasurblau staffiert. Mit dem Dekor "Zwiebelmuster". Vier Speiseteller und ein kleiner Teller aus dem Service "Neuer Ausschnitt" sowie zwei Tellern mit durchbrochen gearbeiteter Fahne. Recto jeweils mit der Schwertermarke in Unterglasurblau im Dekor. Unterseits jeweils mit den Schwertermarken in Unterglasurblau sowie teilweise mit den Malerziffern sowie Prägeziffern und Jahreszeichen. Ein Teller mit durchbrochener Fahne unterseits mit ausgeschliffenen Schwertermarke, der andere durchbrochen gearbeitete Teller und der kleine Teller mit zweifach geschliffener Schwertermarke, zwei Speiseteller mit dreifach geschliffener Schwertermarke, sowie zwei Speiseteller mit einfachem Schliff unterhalb der Schwertermarke.
Zum Teil mit sehr geringen Gebrauchsspuren. Der Standring eines Speisetellers mit winzigem Chip.
Speiseteller D. 25 cm, Teller durchbrochen D. max. 28,5 cm, Kleiner Teller D. 21 cm.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 758
Auktion:
Datum:
18.09.2021
Auktionshaus:
Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
Bautzner Str. 99
01099 Dresden
Deutschland
mail@schmidt-auktionen.de
+49 (0)351 81198787
+49 (0)351 81198788
Beschreibung:

Sieben Teller "Zwiebelmuster". Meissen. 1888– 1989.
Porzellan, glasiert und in Unterglasurblau staffiert. Mit dem Dekor "Zwiebelmuster". Vier Speiseteller und ein kleiner Teller aus dem Service "Neuer Ausschnitt" sowie zwei Tellern mit durchbrochen gearbeiteter Fahne. Recto jeweils mit der Schwertermarke in Unterglasurblau im Dekor. Unterseits jeweils mit den Schwertermarken in Unterglasurblau sowie teilweise mit den Malerziffern sowie Prägeziffern und Jahreszeichen. Ein Teller mit durchbrochener Fahne unterseits mit ausgeschliffenen Schwertermarke, der andere durchbrochen gearbeitete Teller und der kleine Teller mit zweifach geschliffener Schwertermarke, zwei Speiseteller mit dreifach geschliffener Schwertermarke, sowie zwei Speiseteller mit einfachem Schliff unterhalb der Schwertermarke.
Zum Teil mit sehr geringen Gebrauchsspuren. Der Standring eines Speisetellers mit winzigem Chip.
Speiseteller D. 25 cm, Teller durchbrochen D. max. 28,5 cm, Kleiner Teller D. 21 cm.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 758
Auktion:
Datum:
18.09.2021
Auktionshaus:
Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
Bautzner Str. 99
01099 Dresden
Deutschland
mail@schmidt-auktionen.de
+49 (0)351 81198787
+49 (0)351 81198788
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen