Premium-Seiten ohne Registrierung:

SELTENE EMPIRE-PENDULE, Frankreich, um 1830

Archiv
Aufrufpreis: 1.900 €
ca. 2.328 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 411, Aufrufe: 16

Feuervergoldete Bronze, weiß emailliertes Zifferblatt mit römischen Ziffern, Pendel mit Fadenaufhängung, Schlag der vollen und halben Stunde auf Glocke, vollplastische Darstellung des Narziss, welcher sich bei der Betrachtung seines Spiegelbildes im Wasser in sich selbst verliebte, mittig am Sockel ist eine Reliefplatte aufgebracht, welche den liegenden, ins Wasser starrenden Narziss abbildet, HxBxT: 38/29/11. Altersspuren, Vergoldung teilweise berieben, rückseitig mit Druckstellen im Metall, Ziffernblatt partiell mit Verfärbungen und minimalen Abplatzern, Funktion nicht geprüft. RARE EMPIRE-PENDULE, France, around 1830 fire-gilded bronze, white enameled dial with Roman numerals, pendulum with thread suspension, strike of the full and half hour on the bell, full plastic representation of Narcissus, who fell in love with himself while looking at his reflection in the water , in the middle of the base there is a relief plate that depicts the lying Narcissus staring into the water, HxWxD: 38/29/11. Signs of age, gilding partially rubbed, with pressure points in the metal on the reverse, dial partially with discoloration and minimal flaking, function not checked.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Eppli Auktionshaus
Titel: Kunst, Antiquitäten, Schmuck, Design ... Alle Preise inkl. Aufgeld
Auktionsdatum: 19.12.2020
Adresse: Eppli Auktionshaus
Eppli Auktionshalle, Heilbronner Straße 9-13, DE-70771 Leinfelden-Echterdingen