Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: DIE 40. AUKTION
wurde versteigert am: 18. März 2016
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

"Prinz Friedrich Karl von Preussen

Archiv
Limitpreis: 3.000 €
ca. 3.329 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 167, Aufrufe: 6

"Prinz Friedrich Karl von Preussen im Deutsch-Dänischen Krieg 1864". Gemälde von Friedrich Schulz (um 1823-1875). Öl auf Leinwand, doubliert. Links unten signiert, 72,5 cm x 57 cm. Repräsentatives Reiterbildnis des Prinzen in der Uniform des Leibhusaren-Regiments. Er trägt verschiedene Orden, u.a. das Johanniter-Kreuz, dessen Großmeister er war. 1864 war der Prinz preuss. Oberbefehlshaber und erreichte mit der Erstürmung der Düppeler Schanzen den entscheidenden Sieg über Dänemark. In diesem Feldzug kamen erstmalig auch Sanitätskräfte (u.a. Johanniter) zum Einsatz, nachdem 1863 das Rote Kreuz gegründet worden war. Der Schlachten- und Militärmaler F. Schulz nahm als Kriegszeichner an den Feldzügen von 1864, 1866 und 1870/71 teil. Vgl. Thieme-Becker u.a. Das Gemälde wurde ausgestellt. Vgl. "In Gottes Namen drauf". Der Deutsch-Dänische Krieg 1864. Museum Rendsburg 2014.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: pastbuy.net - Auktionshaus für Historica GmbH & Co. KG
Titel: DIE 40. AUKTION
Auktionsdatum: 18.03.2016
Adresse: pastbuy.net - Auktionshaus für Historica GmbH & Co. KG
Oher Weg 30
22969 Witzhave
Deutschland
[email protected] · +49 (0)4104 960808 · +49 (0)4104 962025