Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Auktion 2018
wurde versteigert am: 8. Dezember 2018
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Manger,H.L.

Archiv
Schätzpreis: 1.200 €
ca. 1.365 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 2018-621, Aufrufe: 4

Nachricht von dem neuen Grundbaue zu einer Anzahl Häuser in Potsdam auf einem ehemaligen Sumpffe, welcher... im 1783-sten Jahre, ist unternommen worden... Erstes (bis drittes) Stück (= alles) in 1 Bd. Potsdam, Horvath 1783-86. Mit 1 gefalt. Kupferplan u. 5 gefalt. Kupfertaf., sowie 1 (in der Pag.) gefalt. Tabelle. 2 Bl., 332 S., 8 Bl. Tafelerklärungen u. 2 Bl. Zwischentitel. - Vorgebunden: Ders. Bemerkungen über die Zimmerkunst, besonders über die Anbringung der Bänder und Spannriegel. 2. Aufl. Ebda. 1786. Mit 1 gefalt. Kupfertaf. 31 S. Pbd. d. Zt. (Berieb. u. best.). Ornamentstichslg. Berlin 2202. Engelmann, Bibl. mech.-tech. 236. Erste Ausgabe, sehr selten. - Mit dem Nebentitel "Beytrag zur praktischen Baukunst besonders in Ansehung einiger zu Potsdam vorgefallenen Grund- und anderer Baue, 1786". Manger kam 1753 als Baukondukteur in die Stadt und wurde später Bauinspektor und schließlich neben Unger und Gotard Baudirektor. 1787 wurde er zum Oberhofbaurat ernannt und war u.a. am Bau des Neuen Palais sowie verschiedenen Wohnhäusern und Brücken maßgeblich beteiligt. Der Plan zeigt die Stadtentwicklung zwischen 1683 und 1783, die übrigen Kupfer zeigen Technisches Gerät wie Rammen und Schaufelwerke. - Tls. etw. fleckig, Kupfer etw. angestaubt u. tls. leicht knickfaltig, N.a.T.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Auktionshaus Kiefer
Titel: Auktion 2018
Auktionsdatum: 08.12.2018
Adresse: Auktionshaus Kiefer
Steubenstr. 36
75172 Pforzheim
Deutschland
+49 (0)7231 92320 · +49 (0)7231 923216