Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Auktion 3
wurde versteigert am: 17. Januar 2015
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Medizin – Pharmazie – Musa, Antonius

Archiv
Schätzpreis: 2.000 €
ca. 2.324 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 46, Aufrufe: 13

In hoc opere contenta. Ant. Musae de herba vetonica Liber I. L. Apulei de medicaminibus herbarum liber I. per G. Humelburgium. Mit Holzschnitt-Druckermarke auf Titel und zahlreichen Holzschnitt-Initialen. Zürich, Froschauer, (ca. 1537). 4 Bl., 303 S., 14 Bl. 22 x 14,5 cm. Lederband des 18. Jahrhunderts mit 2 Rückenschildern und Rückenvergoldung (1 Ecke mit Lederabrieb, Ecken etwas bestoßen, gering berieben
Einzige Ausgabe dieser von Gabriel Hummelburg (ca. 1490-1544) edierten und kommentierten Sammelausgabe zweier botanisch-pharmazeutischen Werke der Antike. – VD 16, ZV 644 – Durling 3319 – Choulant 212-215. – Enthält von Antonius Musa (Arzt zur Zeit des Augustus) “De herba vetonica” und ab S. 18 von Lucius Apuleius Platonicus “De medicaminibus herbarum liber”. Dieses Werk enthält in 128 Kapiteln die Beschreibung und Wirkung ebensovieler Heilpflanzen. Der Autor (Name vermutlich fingiert) gehört wohl dem 3./4. Jahrhundert an, das Werk basiert vor allem auf Dioskorides und Plinius, und ist nicht mit Apuleius Madaurensis oder A. Celsus identisch. – G. Hummelburg studierte Medizin in Paris, Montpellier und Bologna und war 1518 Stadtarzt in Feldkirch. Dort legte er einen botanischen Garten mit Alpenpflanzen an. – Schönes und sauberes Exemplar in dekorativem, wenn auch späterem Einband

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: NOSBÜSCH & STUCKE GmbH
Titel: Auktion 3
Auktionsdatum: 17.01.2015
Adresse: NOSBÜSCH & STUCKE GmbH
Fasanenstraße 28
Auktionen Berlin
10719 Berlin
Deutschland
[email protected] · +49 (0)30 88922090 · +49 (0)30 8892209199