Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 245

Konvolut. Abzeichen, Medaillen, Plaketten.

123. Auktion
22.03.2014
Limitpreis
500 €
ca. 691 $
Zuschlagspreis:
750 €
ca. 1.036 $
Auktionsarchiv: Los-Nr. 245

Konvolut. Abzeichen, Medaillen, Plaketten.

123. Auktion
22.03.2014
Limitpreis
500 €
ca. 691 $
Zuschlagspreis:
750 €
ca. 1.036 $
Beschreibung:

Konvolut. Abzeichen, Medaillen, Plaketten. Insgesamt 10 Teile, im Einzelen: Gedenktafel "An den ersten Dieselmotor der Welt im MAN-Werk in Augsburg" im Silber-Bilderrahmen mit Etui, Rückseite punziert E. Scherer 800er Silber, Höhe 14,5 cm. Breite 10,5 cm. Silber-Verdienstmedaille "Der Landwirtschaftliche Verein in Bayern, Pflug / dem Verdienste um die vaterländische Landwirtschaft" Ø 4,5 cm, ca. 57,8 Gramm im Original-Etui. Medaille "100 Jahre Deutsche Eisenbahnen 1835-1935" aus Eisen, Ø 7 cm. Bronze-Medaille "Ausstellung Deutscher Industrie-und Gewerbs-Erzeugnisse in München 1854" im Original-Etui, Ø 5,5 cm. Massives Metallabzeichen "Haus der Deutschen Kunst" im Original-Etui, Ø 5 cm. Abfahrtslauf Zink-Abzeichen von 1938 im Original-Etui, Länge 8,5 cm. Medaille "Marsch über die Ludwigsbrücke 9.Nov. 1923", Ø 4 cm. Zwei Bronze-Plaketten, Längen 5,5-10 cm. Anstecker CTN 1897. 5 Münzen Notgeld "Ludwigs-Eisenbahn / Nürnberg-Fürth 1921" Provenienz: Nachlass von Reichsbahnpräsident Albert Gollwitzer.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 245
Auktion:
Datum:
22.03.2014
Auktionshaus:
Auktionshaus Rütten GmbH
Nymphenburger Str. 133
80636 München
Deutschland
kontakt@auktion-ruetten.de
+49 (0)89 12715100
+49 (0)89 12715102
Beschreibung:

Konvolut. Abzeichen, Medaillen, Plaketten. Insgesamt 10 Teile, im Einzelen: Gedenktafel "An den ersten Dieselmotor der Welt im MAN-Werk in Augsburg" im Silber-Bilderrahmen mit Etui, Rückseite punziert E. Scherer 800er Silber, Höhe 14,5 cm. Breite 10,5 cm. Silber-Verdienstmedaille "Der Landwirtschaftliche Verein in Bayern, Pflug / dem Verdienste um die vaterländische Landwirtschaft" Ø 4,5 cm, ca. 57,8 Gramm im Original-Etui. Medaille "100 Jahre Deutsche Eisenbahnen 1835-1935" aus Eisen, Ø 7 cm. Bronze-Medaille "Ausstellung Deutscher Industrie-und Gewerbs-Erzeugnisse in München 1854" im Original-Etui, Ø 5,5 cm. Massives Metallabzeichen "Haus der Deutschen Kunst" im Original-Etui, Ø 5 cm. Abfahrtslauf Zink-Abzeichen von 1938 im Original-Etui, Länge 8,5 cm. Medaille "Marsch über die Ludwigsbrücke 9.Nov. 1923", Ø 4 cm. Zwei Bronze-Plaketten, Längen 5,5-10 cm. Anstecker CTN 1897. 5 Münzen Notgeld "Ludwigs-Eisenbahn / Nürnberg-Fürth 1921" Provenienz: Nachlass von Reichsbahnpräsident Albert Gollwitzer.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 245
Auktion:
Datum:
22.03.2014
Auktionshaus:
Auktionshaus Rütten GmbH
Nymphenburger Str. 133
80636 München
Deutschland
kontakt@auktion-ruetten.de
+49 (0)89 12715100
+49 (0)89 12715102
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen