Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Max Grundig
wurde versteigert am: 28. März 2014
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Jan Brueghel, d. J., Antwerpen - und Josse de Momper Antwerpen

Archiv
Schätzpreis: 40.000 € - 60.000 €
ca. 55.290 $ - 82.935 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 1082, Aufrufe: 10

WINTERLANDSCHAFT MIT HEIMKEHRENDEN BAUERN
Öl auf Eichenholz. 27, 5 x 40 cm. Verso Reste eines roten Lacksiegels. Der Blick von erhöhtem Standpunkt führt in eine Landschaft mit links stehenden, durchlichteten Baumgruppen mit kräftigen Stämmen und laublosen Baumkronen, die nahezu eine Allee nach links hinten bilden. Rechts am Hang eine mit Stroh gedeckte Bauernkate mit rauchendem Schornstein und ruinösem Dachstuhl, im Hintergrund leichte Anhöhe zum Horizont mit Türmen und der Silhouette eines Städtchens. Die Landschaft weitgehend verschneit mit offenen, braunen, aufgetauten Bodenpartien. Links zieht ein Reiter in Begleitung eines Sack tragenden Mannes ins Bild, der rechts von einer Frau mit Hund begrüßt wird, während ihm ein Mädchen bereits entgegenläuft. Expertise: Beigegeben eine Expertise von Dr. Klaus Ertz vom 24. Februar 2014. (962281)

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co. KG
Titel: Max Grundig
Auktionsdatum: 28.03.2014
Adresse: Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co. KG
Schellingstr. 44
80799 München
Deutschland
[email protected] · +49 (0)89 288040 · +49 (0)89 28804300