Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: RARE BOOKS & PRINTS (8th December 2018)
wurde versteigert am: 8. Dezember 2018
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

GUTSMUTHS, Johann Christoph Friedrich

Aufrufpreis: 2.200 €
ca. 2.492 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 24, Aufrufe: 10

GUTSMUTHS, Johann Christoph Friedrich
Spiele zur Uebung und Erholung des Körpers und Geistes, für die Jugend, ihre Erzieher und alle Freunde unschuldiger Jugendfreuden Schnepfenthal, Buchhandlung der Erziehungsanstalt 1796. XVI, 492 pp., 2 ll. With engraved frontisp. and 4 copperplates, each with 4 illustr. Contemp. half leather binding. Slightly rubbed. NDB VII, 351. HKJL III, Sp. 455-463. LKJL I, 514 - First edition, first printed rules of baseball! - GutsMuths was a pioneer of physical education and gymnastics. In this compendium of games and sports he describes 15 different types of ballgame, including Thorball, Schnurball, Fangball, and Prellball. Most importantly he devotes nearly seven pages to "englische Base-ball", the forerunner to American baseball played from at least 1750 by the schoolchildren of Britain. Gutsmuths also describes in detail "das deutsche-englische Ballspiel" (also known as ballstock) a cousin of English baseball played in Europe until the early 20th century. "Gutsmuths's documentation of the game is an important contribution to baseball history, because it is the strongest surviving evidence of an ancient family of European ball games that may have influcenced the inception of baseball in England" (David Block, Baseball Before We Knew It, 2005, p 182). The first description of rounders or any other baseball-like game did not appear in English until 1828. See also The Dickson Baseball Dictionary, 2011. | Spiele zur Uebung und Erholung des Körpers und Geistes, für die Jugend, ihre Erzieher und alle Freunde unschuldiger Jugendfreuden Schnepfenthal, Buchhandlung der Erziehungsanstalt 1796. XVI, 492 S., 2 Bll. Mit gest. Frontispiz und 4 Kupfertafeln mit jeweils 4 Illustr. Hübscher HLdr. d. Zt. Leicht berieb. Frontispiz verso mit leicht durchschlagendem Besitzeintrag. NDB VII, 351. HKJL III, Sp. 455-463. LKJL I, 514: "Das erste pädagogisch fundierte Spielbuch. Es wurde wegweisend für die pädagogische Spielliteratur, ist aber vorwiegend als Anregung für Eltern und Erzieher gedacht." Mit zahlreichen überlieferten Spielen, darunter neben Sportarten wie Handball, Federball und Golf auch Gesellschaftsspiele wie Schach, und "Spiele der Phantasie und des Witzes" wie Pantomime etc. Von besonderem Interesse die Ss. 78-84: ''Ball mit Freystäten (oder das englische Base-ball)''. Tatsächlich enthält das vorliegende Werk die erste gedruckte Regelanleitung für Baseball, die überraschender Weise nicht in einem englischsprachigen Land, sondern in Deutschland erschienen ist! Siehe dazu auch ausführlich David Block's Baseball Before We Knew It (University of Nebraska Press, 2005). - Die Tafeln zeigen kleine Pläne und Spiel- sowie Turnanlagen, Turngeräte etc; die erste Tafel mit 3 Illustrationen zum Baseball (Feld und "bat").

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Amadeus-Auktionshaus GmbH
Titel: RARE BOOKS & PRINTS (8th December 2018)
Auktionsdatum: 08.12.2018
Adresse: Amadeus-Auktionshaus GmbH
Naglergasse 27/ Top2
1010 Wien
Österreich