Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 534

Globus

Auktion 21 – 19.-21. Mai
19.05.2022 - 21.05.2022
Schätzpreis
900 €
ca. 941 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Auktionsarchiv: Los-Nr. 534

Globus

Auktion 21 – 19.-21. Mai
19.05.2022 - 21.05.2022
Schätzpreis
900 €
ca. 941 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Beschreibung:

Großer Welt-Verkehrs-Globus vom Columbus-Verlag. Berlin, um 1925, bezeichnet “Welt-Verkehrs-Globus. Bearbeitet von Dr. Ernst Friedrich, Professor an der Universität u. Dozent an der Handelshochschule zu Leipzig. Columbus-Verlag G.m.b.H. Berlin-Lichterfelde, Maßstab 1 : 26.000.000”, der Globus als Pappmaché-Kugel mit 12 farbig gedruckten Papiersegmenten bezogen, verchromter Halbmeridian mit 2 x 90°-Teilung, schwarzer gedrechselter Holzfuß. Papier stellenweise fleckig. Durchmesser: Ca. 50 cm, Höhe: Ca. 92 cm.
Dr. Ernst Friedrich (1887-1937), Wirtschaftswissenschaftler, Professor an der Universität und Dozent an der Handelshochschule in Leipzig, bearbeitete 1912 für die Paul Oestergaard GmbH und ab 1918 für den Columbus-Verlag Berlin die Globenausgaben mit 50 cm Durchmesser. Vgl. Lit.: R. Lehmann, Berliner Globenhersteller 1790-1970, Berlin 2010, S. 77 u. 96.
A Columbus-Verlag library terrestrial globe.Berlin c. 1925, signed “Welt-Verkehrs-Globus. Bearbeitet von Dr. Ernst Friedrich, Professor an der Universität u. Dozent an der Handelshochschule zu Leipzig. Columbus-Verlag G.m.b.H. Berlin-Lichterfelde, Maßstab 1 : 26.000.000”, 12 colour printed globe gores mounted on cardboard sphere, graduated half meridian, ebonised turned wooden stand. Small paper abraisions. Diameter c. 50 cm, height c. 92 cm.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 534
Auktion:
Datum:
19.05.2022 - 21.05.2022
Auktionshaus:
NOSBÜSCH & STUCKE GmbH
Fasanenstraße 28
Auktionen Berlin
10719 Berlin
Deutschland
[email protected]
+49 (0)30 88922090
+49 (0)30 8892209199
Beschreibung:

Großer Welt-Verkehrs-Globus vom Columbus-Verlag. Berlin, um 1925, bezeichnet “Welt-Verkehrs-Globus. Bearbeitet von Dr. Ernst Friedrich, Professor an der Universität u. Dozent an der Handelshochschule zu Leipzig. Columbus-Verlag G.m.b.H. Berlin-Lichterfelde, Maßstab 1 : 26.000.000”, der Globus als Pappmaché-Kugel mit 12 farbig gedruckten Papiersegmenten bezogen, verchromter Halbmeridian mit 2 x 90°-Teilung, schwarzer gedrechselter Holzfuß. Papier stellenweise fleckig. Durchmesser: Ca. 50 cm, Höhe: Ca. 92 cm.
Dr. Ernst Friedrich (1887-1937), Wirtschaftswissenschaftler, Professor an der Universität und Dozent an der Handelshochschule in Leipzig, bearbeitete 1912 für die Paul Oestergaard GmbH und ab 1918 für den Columbus-Verlag Berlin die Globenausgaben mit 50 cm Durchmesser. Vgl. Lit.: R. Lehmann, Berliner Globenhersteller 1790-1970, Berlin 2010, S. 77 u. 96.
A Columbus-Verlag library terrestrial globe.Berlin c. 1925, signed “Welt-Verkehrs-Globus. Bearbeitet von Dr. Ernst Friedrich, Professor an der Universität u. Dozent an der Handelshochschule zu Leipzig. Columbus-Verlag G.m.b.H. Berlin-Lichterfelde, Maßstab 1 : 26.000.000”, 12 colour printed globe gores mounted on cardboard sphere, graduated half meridian, ebonised turned wooden stand. Small paper abraisions. Diameter c. 50 cm, height c. 92 cm.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 534
Auktion:
Datum:
19.05.2022 - 21.05.2022
Auktionshaus:
NOSBÜSCH & STUCKE GmbH
Fasanenstraße 28
Auktionen Berlin
10719 Berlin
Deutschland
[email protected]
+49 (0)30 88922090
+49 (0)30 8892209199
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen