Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Auktion 112
wurde versteigert am: 14. Februar 2020
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Guckkasten.

Archiv
Schätzpreis: 24.000 €
ca. 26.663 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 3516, Aufrufe: 38

Großer Guckkasten aus Eichenholz, Niederlande, um 1750. Der ausklappbare Guckkasten hat die Form eines dekorativen Kabinettschränkchens mit aufgesetzten Messingbeschlägen auf Türen- und Schubladenattrappen, der geschwungene Giebel mit aufwändig geschnitzter, ornamentaler Verzierung. Zusammengeklappt 56 x 48 x 29 cm, vorführbereit ca 128 cm lang. Ein geschwungenes Dach ist durch bewegliche Messingstifte befestigt. Aufgeklappt trägt die Vorderwand zwei originale Linsen von jeweils 16 cm Durchmesser. Dabei: 189 kolor. und zur Vorführung präparierten Kupferstichen. Alle Kupfer auf dünnen Karton aufgezogen. 80 Bl. mit den Titeln und Legenden auf der Vorderseite. 109 Bl. mit geschwärzten oder schwarz überklebten Rahmen, davon 80 sehr aufwändig bearbeitet mit ausgeschnittenen und ausgestanzten und farbig hinterlegten Partien für die Effektbeleuchtung von hinten. Bei diesen 110 Blättern die Titel teils rückseitig montiert oder auch mit hs. bezeichnet. - Ausführliche Beschreibung und Bilder bitte anfordern.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Auktionshaus Kiefer
Titel: Auktion 112
Auktionsdatum: 14.02.2020 - 15.02.2020
Adresse: Auktionshaus Kiefer
Steubenstr. 36
75172 Pforzheim
Deutschland
+49 (0)7231 92320 · +49 (0)7231 923216