Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Auktion 41
wurde versteigert am: 30. November 2019
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Geschichte – Militärs-Staatsdiener

Archiv
Schätzpreis: 120 € - 150 €
ca. 132 $ - 166 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 484, Aufrufe: 10

Bayern/Belgien – Johann T’Serclaes, Graf von Tilly (1559-1632) “Ill.mus.. Dus. D. Ioannes Tserclaes Comes de Tilly Sac. Rom. Imp. & Cath. Unionis Exercitus Generalis Locum-Tenens”. In Hochoval Hüftbild im Harnisch, mit breiter Halskrause und mit Marschallstab halb nach rechts. Kupf., „Petr. de Jode ex.”, Antwerpen nach 1630. PM 15,6 x 11,6, Blatt ca. 21 x 15,8 cm. (16) Drugulin 21106. – Breitrandiger zeitgenössischer Abzug m. WZ. Prächtiger Druck. Die unteren Ecken weit außerhalb des Abdrucks m. mit Ergänzungen. # Tilly war militärischer Oberbefehlshaber der kath. Liga und zeitweise kaiserlicher Oberbefehlshaber. Er wurde wegen seiner Verdienste in den Reichsgrafenstand erhoben. Berühmt/berüchtigt wurde er durch die Zerstörung Magdeburgs 1631. # Tilly war bayer. Feldmarschall, kaiserlicher Generalleutnant u. Inhaber sonstiger hoher milit. Ämter.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Antiquariat Christoph & Co. GmbH
Titel: Auktion 41
Auktionsdatum: 30.11.2019, 14:00
Besichtigungszeiten:

26. bis 28. November 2019 Täglich von 11 bis 18 Uhr (und nach Vereinbarung)

Adresse: Antiquariat Christoph & Co. GmbH
Am Hofgarten 5
53113 Bonn
Deutschland
[email protected] · +49 (0)228 2618280 · +49 (0)228 2618819