Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Moderne & Zeitgenössische Kunst
wurde versteigert am: 4. Dezember 2021
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

'Rot über Rot'

Archiv
Aufrufpreis: 1.500 €
ca. 1.734 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 63, Aufrufe: 38

Fritz Köthe (1916 Berlin - 2005 ebenda)'Rot über Rot', Öl auf Leinwand, 21 cm x 25 cm, monogrammiert, 1981 datiert, verso signiert, datiert, betitelt, minimal fleckig; Der Maler und Gebrauchsgrafiker Fritz Köthe zählt zu den bedeutendsten Vertretern der deutschen Pop Art und des Fotorealismus. Als Wanderer zwischen Ost und West, zwischen Malerei und Gebrauchskunst, begann sein künstlerischer Erfolg erst ab den 1960er Jahren, als er nach amerikanischen Vorbildern Werbemotive im enggefassten Ausschnitt in extrem realistische Malerei umsetzte. Heinz Ohff schrieb in seiner Monographie (1976, S. 21) über Fritz Köthe dass er "gelackten Banal-Surrealismus, der ihn - und uns - wie eine zweite Natur tagtäglich umgibt" in kontrastreiche hyperrealistische Bilder transferierte. In seinen späten Arbeiten kombinierte Köthe seine hyperrealistische Malerei mit illusionistischen Elementen im Stil von Decollagen, indem er wie in "Rot über Rot", durch einen auf Papier gemalten Mund einen "echten" sinnlich gemalten Mund zum Vorscheinen kommen lässt. 

Fritz Köthe (1916 Berlin - 2005 ebenda)
'Rot über Rot', oil on canvas, 21 cm x 25 cm, monogrammed, dated 1981, additionally signed, dated and titled on the reverse, with some minor staining The painter and commercial artist Fritz Köthe was among the leading proponents of the Pop Art and Photorealism movements in Germany. As a traveller between east and west, painting and graphic art, he experienced his first artistic success in the 1960s when he began painting exceedingly realistic close ups of advertising motifs in the manner of the American pop artists. In his monograph on the artist, Heinz Ohff writes of how Köthe transformed the ''trite, mundane surrealism that surrounded him - and us - each day like a second nature'' in high-contrast, hyperrealistic compositions. In his later works, Köthe often combined hyperrealistic painting with illusionistic elements designed to create the impression of a collage, like here in ''Rot über Rot'', where lips painted in paper give way to a ''real'' pair of sensuously painted lips.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: WETTMANN Kunstauktionen im Auktionshaus an der Ruhr
Titel: Moderne & Zeitgenössische Kunst
Auktionsdatum: 04.12.2021, 14:00
Besichtigungszeiten:

27. November bis 02. Dezember täglich von 12.00 bis 18.00 Uhr (auch Sonntag)

Adresse: WETTMANN Kunstauktionen im Auktionshaus an der Ruhr
Friedrichstraße 67-67a
45468 Mülheim
Deutschland
[email protected] · +49 (0)208 305 90 91 · +49 (0)208 4391735