Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Autographen
wurde versteigert am: 18. Oktober 2018
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Friedrich II., der Große Passierschein 1770

Schätzpreis: 280 €
ca. 325 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 2569, Aufrufe: 26

Urkunde m. U. "Fch" und papiergedecktem Siegel. 1 / 2 S. Folio. Berlin 29.XI.1770. Passierschein als Einfuhrgenehmigung für 20 Wispel Roggen und Weizen aus Sachsen und Mecklenburg, bestimmt für das Amt Fahrland bei Potsdam, "zum Behuf und Fortsetzung der dasigen Amts-Branndtwein Brennerey", die "gegen Entrichtung der gewöhnlichen Abgaben" ungehindert nach Fahrland passieren dürfen. - Gegengezeichnet von den für das Finanzwesen zuständigen Ministern Valentin von Massow (1712-1775) und Friedrich Wilhelm von Derschau (1723-1779). - Etwas gebräunt; das Papiersiegel dunkelrot verfärbt.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Galerie Bassenge
Titel: Autographen
Auktionsdatum: 18.10.2018
Adresse: Galerie Bassenge
Erdener Str. 5a
14193 Berlin
Deutschland