Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Möbel
wurde versteigert am: 23. März 2012
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Französische Kartelluhr

Archiv
Schätzpreis: 28.000 € - 32.000 €
ca. 36.962 $ - 42.243 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 103, Aufrufe: 8

Höhe: 72 cm. Frankreich, Mitte 18. Jahrhundert.
WERK Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung und Spindelhemmung, Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke. Rückplatine signiert „Musson à Paris“. FUNKTIONEN Stunden- und Minutenzeiger, feuervergoldete Bronze. GEHÄUSE Asymmetrisch gearbeitet, Glanzgold und Mattgold alternierend, feine Ausarbeitung der Bronze mit Ziselierung und Punzierungen, Blüten- und Blattmotive, als Bekrönung ein kleiner, sitzender Chinese. Dazugehörig ein großer und ein kleiner Schlüssel sowie ein Pendel. ZIFFERBLATT Emailzifferblatt mit römischen und arabischen Ziffern. Im Mittelfeld signiert „Musson à Paris“. ZUSTAND Sehr gut. Ein Pendel und zwei Schlüssel vorhanden. (851572)

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co. KG
Titel: Möbel
Auktionsdatum: 23.03.2012
Adresse: Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co. KG
Schellingstr. 44
80799 München
Deutschland
[email protected] · +49 (0)89 288040 · +49 (0)89 28804300