Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 10170

Fotoserie über den Besuch/die Ermordung Erzherzog Franz Ferdinands in Sarajewo, 25. bis 29. Juni 1914

Limitpreis
400 €
ca. 453 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Auktionsarchiv: Los-Nr. 10170

Fotoserie über den Besuch/die Ermordung Erzherzog Franz Ferdinands in Sarajewo, 25. bis 29. Juni 1914

Limitpreis
400 €
ca. 453 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Beschreibung:

21 (von 23) Aufnahmen überwiegend im Format 11 x 16 cm, dabei acht Innen- sowie Außenaufnahmen des Hotels Bosna mit den Gemächern des Erzherzogspaares, Ankunft und Begrüßung (3x), das "Automobil in welchem die Hoheiten der Tod ereilte" sowie Aufnahmen der Totenfahrt mit den beiden Leichenwagen. Die Fotos rs. nummeriert und zusammen mit der gedruckten Legende in beschädigtem Trauerkuvert mit gedruckter Betitelung. Dazu zwei unterschiedliche Aufnahmen des im Schloss Konak aufgebahrten Paares mit Ehrenwache (Maße 11,5 x 15,5 und 11 x 9 cm), rs. handschriftlich nummeriert "N.5" bzw. "N.7". Außerdem eine Fotopostkarte des Besuchs der Herzogin in einem Jugendheim in Sarajewo am 26.6.1914, drei weitere Fotopostkarten, "Der Bombenwerfer Cabrinovic", ein Familienfoto und Schloss Artstetten, teils gelaufen, sowie die Einladung des Wiener Gemeinderats zur Trauersitzung anlässlich der Ermordung des Thronfolgers, im Originalkuvert an Gemeinderat Josef Müller mit Stempel "Heute zustellen! - 29. Juni. 1914". Seltenes Bildmaterial zur Ermordung Erzherzog Franz Ferdinands in Sarajewo. Zustand: II Fragen zum Los?

Auktionsarchiv: Los-Nr. 10170
Auktion:
Datum:
03.02.2022
Auktionshaus:
Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Deutschland
[email protected]
+49 (0)89 54726490
+49 (0)89 5472649999
Beschreibung:

21 (von 23) Aufnahmen überwiegend im Format 11 x 16 cm, dabei acht Innen- sowie Außenaufnahmen des Hotels Bosna mit den Gemächern des Erzherzogspaares, Ankunft und Begrüßung (3x), das "Automobil in welchem die Hoheiten der Tod ereilte" sowie Aufnahmen der Totenfahrt mit den beiden Leichenwagen. Die Fotos rs. nummeriert und zusammen mit der gedruckten Legende in beschädigtem Trauerkuvert mit gedruckter Betitelung. Dazu zwei unterschiedliche Aufnahmen des im Schloss Konak aufgebahrten Paares mit Ehrenwache (Maße 11,5 x 15,5 und 11 x 9 cm), rs. handschriftlich nummeriert "N.5" bzw. "N.7". Außerdem eine Fotopostkarte des Besuchs der Herzogin in einem Jugendheim in Sarajewo am 26.6.1914, drei weitere Fotopostkarten, "Der Bombenwerfer Cabrinovic", ein Familienfoto und Schloss Artstetten, teils gelaufen, sowie die Einladung des Wiener Gemeinderats zur Trauersitzung anlässlich der Ermordung des Thronfolgers, im Originalkuvert an Gemeinderat Josef Müller mit Stempel "Heute zustellen! - 29. Juni. 1914". Seltenes Bildmaterial zur Ermordung Erzherzog Franz Ferdinands in Sarajewo. Zustand: II Fragen zum Los?

Auktionsarchiv: Los-Nr. 10170
Auktion:
Datum:
03.02.2022
Auktionshaus:
Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Deutschland
[email protected]
+49 (0)89 54726490
+49 (0)89 5472649999
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen