Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Moderne Kunst
wurde versteigert am: 12. Dezember 2009
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Karl Hofer

Archiv
Schätzpreis: 20.000 €
ca. 29.227 $
Zuschlagspreis:  35.380 €
ca. 51.702 $
Los-Nr. 173, Aufrufe: 7

Drei im Raum (Josef und seine Brüder)
Öl auf Leinwand Wohlert 2667. Rechts unten monogrammiert und datiert. Auf dem Keilrahmen betitelt. 100 x 83,5 cm (39,3 x 32,8 in) Die Arbeit ist in der von Prof. Dr. Kurt Martin erstellten Nachlassliste unter der Nummer 61 sowie in der von Elfriede Wirnitzer erstellten Liste von 1957 unter der Nummer 351 verzeichnet (auf dem Keilrahmen jeweils mit Klebeetikett). PROVENIENZ: Liesbeth Hofer, Witwe des Künstlers und deren Erben. Baukunst, Köln (auf dem Keilrahmen mit dem Etikett). Kunsthandel Gerd Köhrmann, Köln (auf dem Keilrahmen mit dem Etikett). Privatsammlung Hessen. AUSSTELLUNG: 116. Frühjahrsausstellung, Kunstverein Hannover 1954, S. 22, Nr. 96. Galerie Brockstedt, Hamburg (auf dem Keilrahmen mit dem Etikett). Karl Hofer 1944 - 1955, Galerie Raab, Berlin 1998, Nr. 10. Karl Hofer. Wiedergewonnene Verluste. Bilder aus den letzten Jahren, Galerie Andreas Baumgartl, München 2001, S. 49 (mit Farbabb.). "Je stärker das innere Gefühl ist, das zur Gestaltung drängt, je heißer die Empfindungen sind, die sichtbar werden wollen, desto unerbittlicher muß die Form sein, in der sie Gestalt annehmen.. Nicht durch ein Ungefähr oder Übertreibung, sondern durch verstehende Vereinfachung, die alles erklärt" (zit. nach: Karl Hofer 1878-1955, Ausst.Kat. Staatliche Kunsthalle Berlin, Berlin 1978, S. 31). Dies gilt nicht nur für die formale und farbliche Reduktion von Hofers künstlerischem Ausdruck, sondern auch für die Zeit seines Lebens immer wiederkehrenden Bildmotive. Die vorliegende Arbeit steht beispielhaft für das Spätwerk Hofers, in dem die Komposition von allem Narrativen entbunden ist. Die zu silhouettenhaften Wesen reduzierte Figurengruppe ist in einen unwirklichen Bildraum eingebunden und verschmilzt scheinbar mit den geometrischen Verstrebungen im Hintergrund. [SM].

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Ketterer Kunst GmbH & Co. KG
Titel: Moderne Kunst
Auktionsdatum: 12.12.2009
Adresse: Ketterer Kunst GmbH & Co. KG
Joseph-Wild-Str. 18
81829 München
Deutschland
[email protected] · +49 (0)89 552440 · +49 (0)89 55244166