Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 1328

Deutschland – Berlin und Brandenburg – Moehsen, Johann Karl Wilhelm

Auktion 16 – 25.-26. Oktober
25.10.2019 - 26.10.2019
Schätzpreis
360 €
ca. 400 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Auktionsarchiv: Los-Nr. 1328

Deutschland – Berlin und Brandenburg – Moehsen, Johann Karl Wilhelm

Auktion 16 – 25.-26. Oktober
25.10.2019 - 26.10.2019
Schätzpreis
360 €
ca. 400 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Beschreibung:

Beschreibung einer Berlinischen Medaillen-Sammlung, die vorzüglich aus Gedächtnis-Münzen berühmter Aerzte bestehet; in welcher verschiedene Abhandlungen, zur Erklärung der alten und neuen Münzwissenschaft, imgleichen zur Geschichte der Arzneigelahrtheit und der Litteratur eingerücket sind. 2 Bände. Mit 1 gestochenen Kopfvignette, 58 Münzkupfern im Text und 3 Kupfertafeln mit Münzen. Berlin und Leipzig, Decker, 1773-1781. 4 Bl., XVI, 436 S., 4 Bl.; 6 Bl., 576 S., 4 Bl. – Beigebunden: Derselbe. Beiträge zur Geschichte der Wissenschaften in der Mark Brandenburg von den ältesten Zeiten an bis zu Ende des sechszehnten Jahrhunderts. Mit 1 Kupfertafel. Berlin und Leipzig, Decker, 1783. 7 Bl., 226 S. 24 x 20,5 cm. Halbleinwandband (um 1900) mit goldgeprägtem Rückentitel (Band 1)/ Halbpergamentband der Zeit (Band 2) (etwas berieben). [*]
Erste Ausgaben der für die Sozialgeschichte der Medizin wie für die Landesgeschichte von Brandenburg gleichermaßen bedeutsamen Werke. – Hirsch/H. IV, 226 – Blake 307. – Der erste Teil vorwiegend numismatisch. Der zweite Teil mit einem zweiten Titelblatt: “Geschichte der Wissenschaften in der Mark Brandenburg, besonders der Arzneiwissenschft; von den ältesten Zeiten an bis zu Ende des sechszehnten Jahrhunderts.” – “Mit ihnen ist Moehsen der Wegbereiter der Berlin-Brandenburgischen Medizingeschichte geworden” (NDB XVII, 624). – Mit dem seltenen beigebundenen Supplement. – Teilweise etwas gebräunt.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 1328
Auktion:
Datum:
25.10.2019 - 26.10.2019
Auktionshaus:
NOSBÜSCH & STUCKE GmbH
Fasanenstraße 28
Auktionen Berlin
10719 Berlin
Deutschland
auktion@nosbuesch-stucke.berlin
+49 (0)30 88922090
+49 (0)30 8892209199
Beschreibung:

Beschreibung einer Berlinischen Medaillen-Sammlung, die vorzüglich aus Gedächtnis-Münzen berühmter Aerzte bestehet; in welcher verschiedene Abhandlungen, zur Erklärung der alten und neuen Münzwissenschaft, imgleichen zur Geschichte der Arzneigelahrtheit und der Litteratur eingerücket sind. 2 Bände. Mit 1 gestochenen Kopfvignette, 58 Münzkupfern im Text und 3 Kupfertafeln mit Münzen. Berlin und Leipzig, Decker, 1773-1781. 4 Bl., XVI, 436 S., 4 Bl.; 6 Bl., 576 S., 4 Bl. – Beigebunden: Derselbe. Beiträge zur Geschichte der Wissenschaften in der Mark Brandenburg von den ältesten Zeiten an bis zu Ende des sechszehnten Jahrhunderts. Mit 1 Kupfertafel. Berlin und Leipzig, Decker, 1783. 7 Bl., 226 S. 24 x 20,5 cm. Halbleinwandband (um 1900) mit goldgeprägtem Rückentitel (Band 1)/ Halbpergamentband der Zeit (Band 2) (etwas berieben). [*]
Erste Ausgaben der für die Sozialgeschichte der Medizin wie für die Landesgeschichte von Brandenburg gleichermaßen bedeutsamen Werke. – Hirsch/H. IV, 226 – Blake 307. – Der erste Teil vorwiegend numismatisch. Der zweite Teil mit einem zweiten Titelblatt: “Geschichte der Wissenschaften in der Mark Brandenburg, besonders der Arzneiwissenschft; von den ältesten Zeiten an bis zu Ende des sechszehnten Jahrhunderts.” – “Mit ihnen ist Moehsen der Wegbereiter der Berlin-Brandenburgischen Medizingeschichte geworden” (NDB XVII, 624). – Mit dem seltenen beigebundenen Supplement. – Teilweise etwas gebräunt.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 1328
Auktion:
Datum:
25.10.2019 - 26.10.2019
Auktionshaus:
NOSBÜSCH & STUCKE GmbH
Fasanenstraße 28
Auktionen Berlin
10719 Berlin
Deutschland
auktion@nosbuesch-stucke.berlin
+49 (0)30 88922090
+49 (0)30 8892209199
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen