Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: September Kunst und Antiquitäten
wurde versteigert am: 25. September 2021
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

Bruno Beye (Magdeburg 1895 - Magdeburg 1976). Liegender Akt.

Archiv
Aufrufpreis: 6.000 €
ca. 7.093 $
Zuschlagspreis:  n. a.
Los-Nr. 214, Aufrufe: 84

Öl/Karton, 52 x 61 cm, r. u. sign. und dat. B. Beye 26, verso Studie eines weiteren Aktes. - Provenienz: Privatsammlung Schleswig-Holstein. - Deutscher Maler. B. studierte an der Kunstgewerbeschule Magdeburg. Nach Zeiten in Berlin, im Rheinland, Italien und der Schweiz setzte er seine Ausbildung 1925-28 an der Académie Colarossi in Paris fort. Schikanen der Nationalsozialisten entzog er sich durch Reisen nach Südeuropa und Marokko. Ein Großteil seines Werkes wurden bei der Bombardierung Magdeburgs 1945 vernichtet. Nach dem Krieg war er wieder in seiner Heimatstadt tätig. Mus.: Magdeburg. Lit.: AKL, Vollmer.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Auktionshaus Stahl
Titel: September Kunst und Antiquitäten
Auktionsdatum: 25.09.2021, 11:00
Besichtigungszeiten:

 

Adresse: Auktionshaus Stahl
Graumannsweg 54
22087 Hamburg
Deutschland
[email protected] · +49 (0)40 343471 · +49 (0)40 3480432