Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 648

Alexej von Jawlensky, 1864 Torschok – 1941 Wiesbaden

Schätzpreis
200.000 € - 300.000 €
ca. 221.604 $ - 332.406 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Auktionsarchiv: Los-Nr. 648

Alexej von Jawlensky, 1864 Torschok – 1941 Wiesbaden

Schätzpreis
200.000 € - 300.000 €
ca. 221.604 $ - 332.406 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Beschreibung:

LANDSCHAFT MIT ROTEM DACH – WASSERBURG. Ca. 1906 Öl auf Malpappe. 48,9 x 52,4 cm. Rechts unten signiert „A. Jawlensky“. Gerahmt.
Der im russischen Kaiserreich geborene Künstler zählt als Maler des Expressionismus zum Umfeld der Künstlergemeinschaft „Der Blaue Reiter“. 1896 zog er zusammen mit Marianne von Werefkin nach München und wohnte in Schwabing in der Giselastrasse, danach war er zeitweise in Paris. Das Jahr 1905 verbrachte er wieder in Deutschland. In und um Füssen im Allgäu malte er eine Reihe bunter Bilder. In dieser Zeit könnte auch das vorliegende Gemälde entstanden sein. Derzeit zeigt eine Ausstellung unter dem Titel „Lebensmenschen. Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin“ in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus das Zusammenleben und Arbeiten der beiden Künstler. Auf der Rückseite des Gemäldes alte Aufkleber: Galerie Neue Kunst Hans Goltz, München. Gegenstand: Gemälde, Künstler: Jawlensky, Titel: Häuser Gemäldegalerie Wiesbaden, Inv.Nr. 880; M 389 Provenienz: Museum Wiesbaden, 1952. Galerie Wilhelm Grosshennig, Düsseldorf. Literatur: Das Gemälde ist aufgenommen im: Alexej von Jawlensky, Catalogue raisonné of the Oil Paintings, Volume One 1890 - 1914, The Alexej von Jawlensky Archive, Maria Jawlensky, Lucia Pieroni-Jawlensky and Angelica Jawlensky, Keepers of the Alexej von Jawlensky Archive S.A., Verlag C.H.Beck München, S. 136, Nr. 1145 (in Kopie vorliegend). Ausstellungen: 1954, Wiesbaden, Neues Museum, no.10. 1956/57, Wiesbaden, Städtisches Museum, Kunstwerke aus Galeriebesitz, no.24. 1961, Düsseldorf, Wilhelm Grosshennig 1979, Wasserburg, Ganserhaus, no.8, ill. p.32 (1210421) (18) Alexej von Jawlensky, 1864 Torschok - 1941 Wiesbaden LANDSCAPE WITH RED ROOF – WASSERBURG, CA. 1906 Oil on card. 48.9 x 52.4 cm. Signed “A. Jawlensky” lower right. Frames. Accompanied by a copy of an excerpt of catalogue raisonné. Provenance: Museum Wiesbaden, 1952. Galerie Wilhelm Grosshennig, Düsseldorf. Old labels on the reverse of the painting: Galerie Neue Kunst Hans Goltz, Munich. Gegenstand: Gemälde, Künstler: Jawlensky, Titel: Häuser Gemäldegalerie Wiesbaden, inv. no. 880; M 389. Literature: The painting is listed in: Alexej von Jawlensky, Catalogue Raisonné of the Oil Paintings, Volume One 1890 - 1914, The Alexej von Jawlensky Archive, Maria Jawlensky, Lucia Pieroni-Jawlensky and Angelica Jawlensky, Keepers of the Alexej von Jawlensky Archive S.A., publishers C.H.Beck Munich, p. 136, no. 1145 (copy enclosed). Exhibitions: 1954, Wiesbaden, Neues Museum, no.10. 1956/57, Wiesbaden, Städtisches Museum, Kunstwerke aus Galeriebesitz, no.24. 1961, Düsseldorf, Wilhelm Grosshennig. 1979, Wasserburg, Ganserhaus, no.8, ill. p.32.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 648
Auktion:
Datum:
05.12.2019
Auktionshaus:
Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co. KG
Schellingstr. 44
80799 München
Deutschland
[email protected]
+49 (0)89 288040
+49 (0)89 28804300
Beschreibung:

LANDSCHAFT MIT ROTEM DACH – WASSERBURG. Ca. 1906 Öl auf Malpappe. 48,9 x 52,4 cm. Rechts unten signiert „A. Jawlensky“. Gerahmt.
Der im russischen Kaiserreich geborene Künstler zählt als Maler des Expressionismus zum Umfeld der Künstlergemeinschaft „Der Blaue Reiter“. 1896 zog er zusammen mit Marianne von Werefkin nach München und wohnte in Schwabing in der Giselastrasse, danach war er zeitweise in Paris. Das Jahr 1905 verbrachte er wieder in Deutschland. In und um Füssen im Allgäu malte er eine Reihe bunter Bilder. In dieser Zeit könnte auch das vorliegende Gemälde entstanden sein. Derzeit zeigt eine Ausstellung unter dem Titel „Lebensmenschen. Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin“ in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus das Zusammenleben und Arbeiten der beiden Künstler. Auf der Rückseite des Gemäldes alte Aufkleber: Galerie Neue Kunst Hans Goltz, München. Gegenstand: Gemälde, Künstler: Jawlensky, Titel: Häuser Gemäldegalerie Wiesbaden, Inv.Nr. 880; M 389 Provenienz: Museum Wiesbaden, 1952. Galerie Wilhelm Grosshennig, Düsseldorf. Literatur: Das Gemälde ist aufgenommen im: Alexej von Jawlensky, Catalogue raisonné of the Oil Paintings, Volume One 1890 - 1914, The Alexej von Jawlensky Archive, Maria Jawlensky, Lucia Pieroni-Jawlensky and Angelica Jawlensky, Keepers of the Alexej von Jawlensky Archive S.A., Verlag C.H.Beck München, S. 136, Nr. 1145 (in Kopie vorliegend). Ausstellungen: 1954, Wiesbaden, Neues Museum, no.10. 1956/57, Wiesbaden, Städtisches Museum, Kunstwerke aus Galeriebesitz, no.24. 1961, Düsseldorf, Wilhelm Grosshennig 1979, Wasserburg, Ganserhaus, no.8, ill. p.32 (1210421) (18) Alexej von Jawlensky, 1864 Torschok - 1941 Wiesbaden LANDSCAPE WITH RED ROOF – WASSERBURG, CA. 1906 Oil on card. 48.9 x 52.4 cm. Signed “A. Jawlensky” lower right. Frames. Accompanied by a copy of an excerpt of catalogue raisonné. Provenance: Museum Wiesbaden, 1952. Galerie Wilhelm Grosshennig, Düsseldorf. Old labels on the reverse of the painting: Galerie Neue Kunst Hans Goltz, Munich. Gegenstand: Gemälde, Künstler: Jawlensky, Titel: Häuser Gemäldegalerie Wiesbaden, inv. no. 880; M 389. Literature: The painting is listed in: Alexej von Jawlensky, Catalogue Raisonné of the Oil Paintings, Volume One 1890 - 1914, The Alexej von Jawlensky Archive, Maria Jawlensky, Lucia Pieroni-Jawlensky and Angelica Jawlensky, Keepers of the Alexej von Jawlensky Archive S.A., publishers C.H.Beck Munich, p. 136, no. 1145 (copy enclosed). Exhibitions: 1954, Wiesbaden, Neues Museum, no.10. 1956/57, Wiesbaden, Städtisches Museum, Kunstwerke aus Galeriebesitz, no.24. 1961, Düsseldorf, Wilhelm Grosshennig. 1979, Wasserburg, Ganserhaus, no.8, ill. p.32.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 648
Auktion:
Datum:
05.12.2019
Auktionshaus:
Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co. KG
Schellingstr. 44
80799 München
Deutschland
[email protected]
+49 (0)89 288040
+49 (0)89 28804300
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen