Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 9

Alberto Giacometti (1901-1966), Lampe à Tête de Femme, ca. 1937

Aufrufpreis
12.000 €
ca. 13.005 $
Zuschlagspreis:
72.000 €
ca. 78.031 $
Auktionsarchiv: Los-Nr. 9

Alberto Giacometti (1901-1966), Lampe à Tête de Femme, ca. 1937

Aufrufpreis
12.000 €
ca. 13.005 $
Zuschlagspreis:
72.000 €
ca. 78.031 $
Beschreibung:

Bronze mit dunkelbrauner Patina Frankreich, circa 1937 Alberto Giacometti (1901-1966) – Schweizer Bildhauer Maler und Grafiker, Bruder von Diego Giacometti Am Fuß seitlich rechts im Guss Spuren der Signatur „Giacometti“ Entwurf von Alberto Giacometti für Jean Michel Frank, um 1937 Ausführung in Bronze durch Diego Giacometti 1970er Jahre Das Modell ist bei der Fondation Alberto et Annette Giacometti unter der Inventarnummer „AGD 816“ verzeichnet Literatur (andere Exemplare): Vgl. Diego Giacometti Möbel und Objekte aus Bronze, Ausst.-Kat. Museum Bellerive, Zürich 1987, Abb. 8; Francoise Franncisci, Diego Giacometti - Catalogue de l’œuvre, Vol. I, Editions EOLIA, Paris 1986, S. 40ff; Christian Boutonnet & Rafael Ortiz, Diego Giacometti Ausst.-Kat. Galerie L’Arc en Seine, Paris 2003 Maße: 51 x 13,5 x 12,5 cm Sehr guter Zustand Provenienz: Privatsammlung, Schweiz Alberto Giacometti kreierte in den 1930er Jahren zusammen mit seinem Bruder Diego Objekte als Auftragsarbeiten für Innenarchitekten, Kunstsammler und Galeristen, wie diesen Tischlampenfuß aus Bronze; die figürlichen Tischlampen Giacomettis erzielen bis zu 72.000 Euro auf dem internationalen Auktionsmarkt Schätzpreis des Auctionata Experten: 24.000

Auktionsarchiv: Los-Nr. 9
Auktion:
Datum:
25.03.2015
Auktionshaus:
ISA Auctionata Auktionen AG
Kurfürstendamm 212
10719 Berlin
Deutschland
[email protected]
030-98320222
Beschreibung:

Bronze mit dunkelbrauner Patina Frankreich, circa 1937 Alberto Giacometti (1901-1966) – Schweizer Bildhauer Maler und Grafiker, Bruder von Diego Giacometti Am Fuß seitlich rechts im Guss Spuren der Signatur „Giacometti“ Entwurf von Alberto Giacometti für Jean Michel Frank, um 1937 Ausführung in Bronze durch Diego Giacometti 1970er Jahre Das Modell ist bei der Fondation Alberto et Annette Giacometti unter der Inventarnummer „AGD 816“ verzeichnet Literatur (andere Exemplare): Vgl. Diego Giacometti Möbel und Objekte aus Bronze, Ausst.-Kat. Museum Bellerive, Zürich 1987, Abb. 8; Francoise Franncisci, Diego Giacometti - Catalogue de l’œuvre, Vol. I, Editions EOLIA, Paris 1986, S. 40ff; Christian Boutonnet & Rafael Ortiz, Diego Giacometti Ausst.-Kat. Galerie L’Arc en Seine, Paris 2003 Maße: 51 x 13,5 x 12,5 cm Sehr guter Zustand Provenienz: Privatsammlung, Schweiz Alberto Giacometti kreierte in den 1930er Jahren zusammen mit seinem Bruder Diego Objekte als Auftragsarbeiten für Innenarchitekten, Kunstsammler und Galeristen, wie diesen Tischlampenfuß aus Bronze; die figürlichen Tischlampen Giacomettis erzielen bis zu 72.000 Euro auf dem internationalen Auktionsmarkt Schätzpreis des Auctionata Experten: 24.000

Auktionsarchiv: Los-Nr. 9
Auktion:
Datum:
25.03.2015
Auktionshaus:
ISA Auctionata Auktionen AG
Kurfürstendamm 212
10719 Berlin
Deutschland
[email protected]
030-98320222
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen