Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 263

Adolf Ernst von Zschock (Schlettstadt/Elsass 1877 - 1955 Miltenberg)

262. DAWO-Auktion
13.07.2024, 09:30
Aufrufpreis
80 €
ca. 85 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Auktionsarchiv: Los-Nr. 263

Adolf Ernst von Zschock (Schlettstadt/Elsass 1877 - 1955 Miltenberg)

262. DAWO-Auktion
13.07.2024, 09:30
Aufrufpreis
80 €
ca. 85 $
Zuschlagspreis:
n. a.
Beschreibung:

Baum am Hang, Öl auf Sperrholz, links unten signiert, rückseitig abermals mit Bleistift signiert und ortsbezeichnet 'Miltenberg/Main', 62 x 55 cm, reinigungsbedürftig, in Silberrahmen mit Flüssiggrund (besch.), Gesamtgröße: 73 x 66 cm. Limit 72,-
dt. Maler, Kunsthandwerker, Archäologe, Konservator, Erfinder, Schauspieler und Dichter , Kunstgewerbeschule Straßburg, 1901-13 Leiter der Ausgrabungen von Saurierskeletten als Assistent von Prof. Dr. Jaeckel, Universität Greifswald, seit 1913 Hinwendung zur Malerei, 1914-15 am Lago Maggiore, seit 1917 tätig für die 'Münchner Filmkunst P. Ostermayer' und Schauspieler am Hohenzollerntheater, 1920 Anmeldung eines Patents für ein neuartiges Tiefdruckverfahren, seit 1926 in Miltenberg am Main als Maler und Bildhauer tätig.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 263
Auktion:
Datum:
13.07.2024, 09:30
Auktionshaus:
DAWO Auktionen
Kaiserstraße 133
66133 Saarbrücken-Scheidt
Deutschland
info@dawo.de
+49 681 812321
+49 681 815975
Beschreibung:

Baum am Hang, Öl auf Sperrholz, links unten signiert, rückseitig abermals mit Bleistift signiert und ortsbezeichnet 'Miltenberg/Main', 62 x 55 cm, reinigungsbedürftig, in Silberrahmen mit Flüssiggrund (besch.), Gesamtgröße: 73 x 66 cm. Limit 72,-
dt. Maler, Kunsthandwerker, Archäologe, Konservator, Erfinder, Schauspieler und Dichter , Kunstgewerbeschule Straßburg, 1901-13 Leiter der Ausgrabungen von Saurierskeletten als Assistent von Prof. Dr. Jaeckel, Universität Greifswald, seit 1913 Hinwendung zur Malerei, 1914-15 am Lago Maggiore, seit 1917 tätig für die 'Münchner Filmkunst P. Ostermayer' und Schauspieler am Hohenzollerntheater, 1920 Anmeldung eines Patents für ein neuartiges Tiefdruckverfahren, seit 1926 in Miltenberg am Main als Maler und Bildhauer tätig.

Auktionsarchiv: Los-Nr. 263
Auktion:
Datum:
13.07.2024, 09:30
Auktionshaus:
DAWO Auktionen
Kaiserstraße 133
66133 Saarbrücken-Scheidt
Deutschland
info@dawo.de
+49 681 812321
+49 681 815975
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen