Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 898

898 Schriftsteller. - Konvolut.

Nr. 136
04.05.2015 - 05.05.2015
Schätzpreis
200 €
ca. 222 $
Zuschlagspreis:
110 €
ca. 122 $
Auktionsarchiv: Los-Nr. 898

898 Schriftsteller. - Konvolut.

Nr. 136
04.05.2015 - 05.05.2015
Schätzpreis
200 €
ca. 222 $
Zuschlagspreis:
110 €
ca. 122 $
Beschreibung:

898 Schriftsteller. - Konvolut. 5 Autographen. 1841-1895. Kl.-8° u. 8°. Zus. 14 SS. Schätzpreis: (200,- €) / (224,- $) 1. Furtwängler, Adolf , Archäologe, Vater des Dirigenten Wilh. F., 1853-1907. Baden-B. 1.IX.(18)95. E. Br. m. U. Kl.-8°. 1 S. auf Dpbl. Auf der Rücks. einer Bestellung (2 SS.) des Kunsthistorikers Max Gg. Zimmermann (1861-1919), Weiterleitung derselben für Druckauftrag. - 2. Elze, Karl Frdr. , 1821-1889. E. Br. m. U. Dessau 14.VIII. 1870 u. 2 e. Gedichte. Mchn. 5.VIII.1870. 8°. 1 bzw. 4 SS. - Sendet einem Herrn "N° 3 der Fliegenden Kriegslieder" u. bittet um Mitteilung, welche Aufnahme die beiden ersten Nummern in Mchn. gefunden haben. Seine hiesigen Freunde spendeten einstimmigen Beifall. Dabei die beiden jew. fünfstroph. Gedichte, I: "So scheint ist Krieg und ewig Krieg/ Ihr beutegierigen Franzosen..."; II: "Ich bin ein roher Teufelskerl/ Ein wirklich Hexenmeister..."; der le. Vers lautet: "Monsieur Franzos, nun halt das Maul/ Spricht jetzt der dumme Deutsche,/ Für solch blagueur und Lumpenkerl/ Gebührt sich nur die Peitsche...". - 3. Gregorovius, Ferdinand , 1821-1891. E. Br. m. U. Mchn. 1. VII.(18)89. Kl.-8°. 4 SS. An eine Dame. Er hoffe, in der Nähe Starnbergs irgendeinen Ort zu finden, wo er ganz wohnen u. in Ruhe leben könne. - 4. Nieritz, Gustav , 1795-1876. Drsd. 17.III.1841. Kl.-4°. 3/4. S. Sendet dem Herausgeber des Volksfreund das Manuskript zweier Erzählungen, einer launigen u. einer ernsten, u. dankt für empfangenes Honorar. - 5. Stieler, Karl , 1842-1885. E. Br. m. U. Mchn. 16.VIII.(18)80. 8°. 1 S. auf Dpbl. An eine Redaktion mit der Ankündigung eines Feuilletons über die Schlacht bei Sendling, der Stoff sei "malerisch wie historisch gleich interessant... die politische Seite dieses Heldenthums wird nicht berührt". Bietet ferner Feuilleton zur Wittelsbacherfeier an. Zuschlag: 110,- € / 123
898 Schriftsteller. - Konvolut. 5 Autographen. 1841-1895. Kl.-8° u. 8°. Zus. 14 SS. Schätzpreis: (200,- €) / (224,- $) 1. Furtwängler, Adolf , Archäologe, Vater des Dirigenten Wilh. F., 1853-1907. Baden-B. 1.IX.(18)95. E. Br. m. U. Kl.-8°. 1 S. auf Dpbl. Auf der Rücks. einer Bestellung (2 SS.) des Kunsthistorikers Max Gg. Zimmermann (1861-1919), Weiterleitung derselben für Druckauftrag. - 2. Elze, Karl Frdr. , 1821-1889. E. Br. m. U. Dessau 14.VIII. 1870 u. 2 e. Gedichte. Mchn. 5.VIII.1870. 8°. 1 bzw. 4 SS. - Sendet einem Herrn "N° 3 der Fliegenden Kriegslieder" u. bittet um Mitteilung, welche Aufnahme die beiden ersten Nummern in Mchn. gefunden haben. Seine hiesigen Freunde spendeten einstimmigen Beifall. Dabei die beiden jew. fünfstroph. Gedichte, I: "So scheint ist Krieg und ewig Krieg/ Ihr beutegierigen Franzosen..."; II: "Ich bin ein roher Teufelskerl/ Ein wirklich Hexenmeister..."; der le. Vers lautet: "Monsieur Franzos, nun halt das Maul/ Spricht jetzt der dumme Deutsche,/ Für solch blagueur und Lumpenkerl/ Gebührt sich nur die Peitsche...". - 3. Gregorovius, Ferdinand , 1821-1891. E. Br. m. U. Mchn. 1. VII.(18)89. Kl.-8°. 4 SS. An eine Dame. Er hoffe, in der Nähe Starnbergs irgendeinen Ort zu finden, wo er ganz wohnen u. in Ruhe leben könne. - 4. Nieritz, Gustav , 1795-1876. Drsd. 17.III.1841. Kl.-4°. 3/4. S. Sendet dem Herausgeber des Volksfreund das Manuskript zweier Erzählungen, einer launigen u. einer ernsten, u. dankt für empfangenes Honorar. - 5. Stieler, Karl , 1842-1885. E. Br. m. U. Mchn. 16.VIII.(18)80. 8°. 1 S. auf Dpbl. An eine Redaktion mit der Ankündigung eines Feuilletons über die Schlacht bei Sendling, der Stoff sei "malerisch wie historisch gleich interessant... die politische Seite dieses Heldenthums wird nicht berührt". Bietet ferner Feuilleton zur Wittelsbacherfeier an. Zuschlag: 110,- € / 123

Auktionsarchiv: Los-Nr. 898
Auktion:
Datum:
04.05.2015 - 05.05.2015
Auktionshaus:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Deutschland
auctions@hartung-hartung.com
+49 (0)89 284034
Beschreibung:

898 Schriftsteller. - Konvolut. 5 Autographen. 1841-1895. Kl.-8° u. 8°. Zus. 14 SS. Schätzpreis: (200,- €) / (224,- $) 1. Furtwängler, Adolf , Archäologe, Vater des Dirigenten Wilh. F., 1853-1907. Baden-B. 1.IX.(18)95. E. Br. m. U. Kl.-8°. 1 S. auf Dpbl. Auf der Rücks. einer Bestellung (2 SS.) des Kunsthistorikers Max Gg. Zimmermann (1861-1919), Weiterleitung derselben für Druckauftrag. - 2. Elze, Karl Frdr. , 1821-1889. E. Br. m. U. Dessau 14.VIII. 1870 u. 2 e. Gedichte. Mchn. 5.VIII.1870. 8°. 1 bzw. 4 SS. - Sendet einem Herrn "N° 3 der Fliegenden Kriegslieder" u. bittet um Mitteilung, welche Aufnahme die beiden ersten Nummern in Mchn. gefunden haben. Seine hiesigen Freunde spendeten einstimmigen Beifall. Dabei die beiden jew. fünfstroph. Gedichte, I: "So scheint ist Krieg und ewig Krieg/ Ihr beutegierigen Franzosen..."; II: "Ich bin ein roher Teufelskerl/ Ein wirklich Hexenmeister..."; der le. Vers lautet: "Monsieur Franzos, nun halt das Maul/ Spricht jetzt der dumme Deutsche,/ Für solch blagueur und Lumpenkerl/ Gebührt sich nur die Peitsche...". - 3. Gregorovius, Ferdinand , 1821-1891. E. Br. m. U. Mchn. 1. VII.(18)89. Kl.-8°. 4 SS. An eine Dame. Er hoffe, in der Nähe Starnbergs irgendeinen Ort zu finden, wo er ganz wohnen u. in Ruhe leben könne. - 4. Nieritz, Gustav , 1795-1876. Drsd. 17.III.1841. Kl.-4°. 3/4. S. Sendet dem Herausgeber des Volksfreund das Manuskript zweier Erzählungen, einer launigen u. einer ernsten, u. dankt für empfangenes Honorar. - 5. Stieler, Karl , 1842-1885. E. Br. m. U. Mchn. 16.VIII.(18)80. 8°. 1 S. auf Dpbl. An eine Redaktion mit der Ankündigung eines Feuilletons über die Schlacht bei Sendling, der Stoff sei "malerisch wie historisch gleich interessant... die politische Seite dieses Heldenthums wird nicht berührt". Bietet ferner Feuilleton zur Wittelsbacherfeier an. Zuschlag: 110,- € / 123
898 Schriftsteller. - Konvolut. 5 Autographen. 1841-1895. Kl.-8° u. 8°. Zus. 14 SS. Schätzpreis: (200,- €) / (224,- $) 1. Furtwängler, Adolf , Archäologe, Vater des Dirigenten Wilh. F., 1853-1907. Baden-B. 1.IX.(18)95. E. Br. m. U. Kl.-8°. 1 S. auf Dpbl. Auf der Rücks. einer Bestellung (2 SS.) des Kunsthistorikers Max Gg. Zimmermann (1861-1919), Weiterleitung derselben für Druckauftrag. - 2. Elze, Karl Frdr. , 1821-1889. E. Br. m. U. Dessau 14.VIII. 1870 u. 2 e. Gedichte. Mchn. 5.VIII.1870. 8°. 1 bzw. 4 SS. - Sendet einem Herrn "N° 3 der Fliegenden Kriegslieder" u. bittet um Mitteilung, welche Aufnahme die beiden ersten Nummern in Mchn. gefunden haben. Seine hiesigen Freunde spendeten einstimmigen Beifall. Dabei die beiden jew. fünfstroph. Gedichte, I: "So scheint ist Krieg und ewig Krieg/ Ihr beutegierigen Franzosen..."; II: "Ich bin ein roher Teufelskerl/ Ein wirklich Hexenmeister..."; der le. Vers lautet: "Monsieur Franzos, nun halt das Maul/ Spricht jetzt der dumme Deutsche,/ Für solch blagueur und Lumpenkerl/ Gebührt sich nur die Peitsche...". - 3. Gregorovius, Ferdinand , 1821-1891. E. Br. m. U. Mchn. 1. VII.(18)89. Kl.-8°. 4 SS. An eine Dame. Er hoffe, in der Nähe Starnbergs irgendeinen Ort zu finden, wo er ganz wohnen u. in Ruhe leben könne. - 4. Nieritz, Gustav , 1795-1876. Drsd. 17.III.1841. Kl.-4°. 3/4. S. Sendet dem Herausgeber des Volksfreund das Manuskript zweier Erzählungen, einer launigen u. einer ernsten, u. dankt für empfangenes Honorar. - 5. Stieler, Karl , 1842-1885. E. Br. m. U. Mchn. 16.VIII.(18)80. 8°. 1 S. auf Dpbl. An eine Redaktion mit der Ankündigung eines Feuilletons über die Schlacht bei Sendling, der Stoff sei "malerisch wie historisch gleich interessant... die politische Seite dieses Heldenthums wird nicht berührt". Bietet ferner Feuilleton zur Wittelsbacherfeier an. Zuschlag: 110,- € / 123

Auktionsarchiv: Los-Nr. 898
Auktion:
Datum:
04.05.2015 - 05.05.2015
Auktionshaus:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Deutschland
auctions@hartung-hartung.com
+49 (0)89 284034
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen