Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Nr. 116
wurde versteigert am: 8. Mai 2007
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

321 Biblia germanica.

Archiv
Schätzpreis: 300 €
ca. 405 $
Zuschlagspreis:  240 €
ca. 324 $
Los-Nr. 321, Aufrufe: 195

321 BUCHHOLZSCHNITTE. - Biblia germanica. (13. dt. Bibel). Augsb., Joh. Otmar, 1507. Fol. - Daraus 1 Bl. mit 1 Holzschn. Schätzpreis: *R (300,- €) Eichenberger/W. S. 135ff. - Aus dem ersten Buch Esdra. Der schöne große Holzschn. mit zwei seitl. Bordüren zeigt Esdra, wie er vor Darius kniet, im Hintergrund die Ansicht einer Stadt (vgl. Schramm VIII, 441). - Ränder gering stock- u. etwas fingerfl. - Beiliegt: Biblia germanica. (14. dt. Bibel). Augsb., Silvan Otmar, 1518. Fol. - Daraus 1 Bl. mit 1 gr. kolor. Holzschn. u. 1 gr. kolor. Holzschn.-Init. - Pr. 10736; Eichenberger/Wendland S. 135ff. - Der große altkolor. Holzschn. (85x155 mm) zeigt Moses, wie er Gottes Weisungen aufschreibt (vgl. Schramm VIII, 411). - Etwas stockfleckig. Zuschlag: 240,- € Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1993 H&H 74/252 340,- 1996 H&H 83/407 460,- - Holzschn. hier kolor. - Etwas stock- u. fingerfl., unt. w. Rand mit kl. geklebtem Einriß. 1997 H&H 85/402 200,- 1997 H&H 87/200 L 350,- - Hier kolor. - Etwas fl., einige kl. reparierte Randeinrisse. Oben knapp beschnitten. 2002 H&H 105/368 320,- - Leicht fingerfleckig. - Beiliegt: Biblia germanica (14. dt. Bibel). Augsb., Silvan Otmar, 1518. Fol. - Daraus 1 Bl. mit 1 kolor. Holzschn. - Eichenberger/W. S. 135ff. - Selten. - Der in kräftigen Farben altkolor. Holzschn. links mit ornamentaler Bordüre. Er zeigt das Heilbad des syrischen Feldherrn Naemann, von links kommt ein mit zwei Pferden bespannter Wagen. Schablonenhaft in drei Farben koloriert. - Etwas stock- u. fingerfleckig.
321 BUCHHOLZSCHNITTE. - Biblia germanica. (13. dt. Bibel). Augsb., Joh. Otmar, 1507. Fol. - Daraus 1 Bl. mit 1 Holzschn. Schätzpreis: *R (300,- €) Eichenberger/W. S. 135ff. - Aus dem ersten Buch Esdra. Der schöne große Holzschn. mit zwei seitl. Bordüren zeigt Esdra, wie er vor Darius kniet, im Hintergrund die Ansicht einer Stadt (vgl. Schramm VIII, 441). - Ränder gering stock- u. etwas fingerfl. - Beiliegt: Biblia germanica. (14. dt. Bibel). Augsb., Silvan Otmar, 1518. Fol. - Daraus 1 Bl. mit 1 gr. kolor. Holzschn. u. 1 gr. kolor. Holzschn.-Init. - Pr. 10736; Eichenberger/Wendland S. 135ff. - Der große altkolor. Holzschn. (85x155 mm) zeigt Moses, wie er Gottes Weisungen aufschreibt (vgl. Schramm VIII, 411). - Etwas stockfleckig. Zuschlag: 240,- € Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1993 H&H 74/252 340,- 1996 H&H 83/407 460,- - Holzschn. hier kolor. - Etwas stock- u. fingerfl., unt. w. Rand mit kl. geklebtem Einriß. 1997 H&H 85/402 200,- 1997 H&H 87/200 L 350,- - Hier kolor. - Etwas fl., einige kl. reparierte Randeinrisse. Oben knapp beschnitten. 2002 H&H 105/368 320,- - Leicht fingerfleckig. - Beiliegt: Biblia germanica (14. dt. Bibel). Augsb., Silvan Otmar, 1518. Fol. - Daraus 1 Bl. mit 1 kolor. Holzschn. - Eichenberger/W. S. 135ff. - Selten. - Der in kräftigen Farben altkolor. Holzschn. links mit ornamentaler Bordüre. Er zeigt das Heilbad des syrischen Feldherrn Naemann, von links kommt ein mit zwei Pferden bespannter Wagen. Schablonenhaft in drei Farben koloriert. - Etwas stock- u. fingerfleckig.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Hartung & Hartung KG
Titel: Nr. 116
Auktionsdatum: 08.05.2007 - 10.05.2007
Adresse: Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Deutschland
[email protected] · +49 (0)89 284034