Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionsarchiv: Los-Nr. 2124

2124 Baden-Württemberg.

Nr. 136
04.05.2015 - 05.05.2015
Schätzpreis
100 €
ca. 111 $
Zuschlagspreis:
50 €
ca. 55 $
Auktionsarchiv: Los-Nr. 2124

2124 Baden-Württemberg.

Nr. 136
04.05.2015 - 05.05.2015
Schätzpreis
100 €
ca. 111 $
Zuschlagspreis:
50 €
ca. 55 $
Beschreibung:

2124 EUROPA. - Deutschland. - Baden-Württemberg. Totivs Sveviae novissima tabvla. Amst., Janssonius, ca. 1650. Kolor. Nicht ausgerahmt. Schätzpreis: (100,- €) / (112,- $) Im S bis in die Schweiz. - Kolorit etwas blaß. Etwas gebräunt, besoders an den Rändern. - Ohne Rückgaberecht. - Beiliegt: Circulus Sveviae. Nbg., Homann, ca. 1720. Kolor. Zahlr. Fehlstellen am Rand ausgebessert (dabei oben links geringer Bildverlust in der Kartusche). Weitere kl. Fehlstelle im Bildteil rechts. Fleckig, einige Ortsbez. rot unterstrichen. Große hinterl. Einrisse. Nachverkaufs-Preis: [50,- €] / [56
2124 EUROPA. - Deutschland. - Baden-Württemberg. Totivs Sveviae novissima tabvla. Amst., Janssonius, ca. 1650. Kolor. Nicht ausgerahmt. Schätzpreis: (100,- €) / (112,- $) Im S bis in die Schweiz. - Kolorit etwas blaß. Etwas gebräunt, besoders an den Rändern. - Ohne Rückgaberecht. - Beiliegt: Circulus Sveviae. Nbg., Homann, ca. 1720. Kolor. Zahlr. Fehlstellen am Rand ausgebessert (dabei oben links geringer Bildverlust in der Kartusche). Weitere kl. Fehlstelle im Bildteil rechts. Fleckig, einige Ortsbez. rot unterstrichen. Große hinterl. Einrisse. Nachverkaufs-Preis: [50,- €] / [56

Auktionsarchiv: Los-Nr. 2124
Auktion:
Datum:
04.05.2015 - 05.05.2015
Auktionshaus:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Deutschland
auctions@hartung-hartung.com
+49 (0)89 284034
Beschreibung:

2124 EUROPA. - Deutschland. - Baden-Württemberg. Totivs Sveviae novissima tabvla. Amst., Janssonius, ca. 1650. Kolor. Nicht ausgerahmt. Schätzpreis: (100,- €) / (112,- $) Im S bis in die Schweiz. - Kolorit etwas blaß. Etwas gebräunt, besoders an den Rändern. - Ohne Rückgaberecht. - Beiliegt: Circulus Sveviae. Nbg., Homann, ca. 1720. Kolor. Zahlr. Fehlstellen am Rand ausgebessert (dabei oben links geringer Bildverlust in der Kartusche). Weitere kl. Fehlstelle im Bildteil rechts. Fleckig, einige Ortsbez. rot unterstrichen. Große hinterl. Einrisse. Nachverkaufs-Preis: [50,- €] / [56
2124 EUROPA. - Deutschland. - Baden-Württemberg. Totivs Sveviae novissima tabvla. Amst., Janssonius, ca. 1650. Kolor. Nicht ausgerahmt. Schätzpreis: (100,- €) / (112,- $) Im S bis in die Schweiz. - Kolorit etwas blaß. Etwas gebräunt, besoders an den Rändern. - Ohne Rückgaberecht. - Beiliegt: Circulus Sveviae. Nbg., Homann, ca. 1720. Kolor. Zahlr. Fehlstellen am Rand ausgebessert (dabei oben links geringer Bildverlust in der Kartusche). Weitere kl. Fehlstelle im Bildteil rechts. Fleckig, einige Ortsbez. rot unterstrichen. Große hinterl. Einrisse. Nachverkaufs-Preis: [50,- €] / [56

Auktionsarchiv: Los-Nr. 2124
Auktion:
Datum:
04.05.2015 - 05.05.2015
Auktionshaus:
Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Deutschland
auctions@hartung-hartung.com
+49 (0)89 284034
LotSearch ausprobieren

Testen Sie LotSearch und seine Premium-Features 7 Tage - ohne Kosten!

  • Auktionssuche und Bieten
  • Preisdatenbank und Analysen
  • Individuelle automatische Suchaufträge
Jetzt einen Suchauftrag anlegen!

Lassen Sie sich automatisch über neue Objekte in kommenden Auktionen benachrichtigen.

Suchauftrag anlegen