Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Nr. 121
wurde versteigert am: 3. November 2008
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

2039 Montesquieu, (Ch. L. Secondat de).

Archiv
Schätzpreis: 360 €
ca. 458 $
Zuschlagspreis:  320 €
ca. 407 $
Los-Nr. 2039, Aufrufe: 13

2039 Montesquieu, (Ch. L. Secondat de). Le temple de Gnide. Paris, Didot Jeune, 1794. 4°. Gest. Frontisp. , Vortit., XII, 153 SS., 11 Kupfertaf. nach Eisen (9) u. Le Barbier (2). Oliv Maroquin d. Zt. mit Rücken-, Deckel-, Stehkanten- u. Innenkantenverg., limonenfarb. Seidenvors., Goldschn. Schätzpreis: (360,- €) / (490,- $) Cohen/R. 728; Sander 1385. - Enthält die reizenden Illustr. zum "Temple de Gnide" v. 1772 ("ravissante composition"), um die beiden Kupfer zur Beigabe Cephise et l'amour u. die beiden Kupfern v. Le Barbier vermehrt. - Sehr breitrandig, nur ganz vereinzelt minimal fleckig. Vord. Spiegel unten mit Schabstelle, hint. Spiegel mit Klebespuren. Der hübsche zeitgenöss. Einbd. gering verfärbt. Zuschlag: 320,- € / 435,- $ " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand
2039 Montesquieu, (Ch. L. Secondat de). Le temple de Gnide. Paris, Didot Jeune, 1794. 4°. Gest. Frontisp. , Vortit., XII, 153 SS., 11 Kupfertaf. nach Eisen (9) u. Le Barbier (2). Oliv Maroquin d. Zt. mit Rücken-, Deckel-, Stehkanten- u. Innenkantenverg., limonenfarb. Seidenvors., Goldschn. Schätzpreis: (360,- €) / (490,- $) Cohen/R. 728; Sander 1385. - Enthält die reizenden Illustr. zum "Temple de Gnide" v. 1772 ("ravissante composition"), um die beiden Kupfer zur Beigabe Cephise et l'amour u. die beiden Kupfern v. Le Barbier vermehrt. - Sehr breitrandig, nur ganz vereinzelt minimal fleckig. Vord. Spiegel unten mit Schabstelle, hint. Spiegel mit Klebespuren. Der hübsche zeitgenöss. Einbd. gering verfärbt. Zuschlag: 320,- € / 435,- $ " Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Hartung & Hartung KG
Titel: Nr. 121
Auktionsdatum: 03.11.2008 - 05.11.2008
Adresse: Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Deutschland
[email protected] · +49 (0)89 284034