Premium-Seiten ohne Registrierung:

Auktionspreisarchiv

Auktion: Nr. 116
wurde versteigert am: 8. Mai 2007
Aktuelle Auktionen Auktionspreisarchiv

160 Biblia

Archiv
Schätzpreis: 1.200 €
ca. 1.621 $
Zuschlagspreis:  1.000 €
ca. 1.351 $
Los-Nr. 160, Aufrufe: 70

160 Biblia graeco-latina. - Biblia graeca et latina. Bde. 1-3 (v. 4). Basel, Brylinger, 1550. 8°. 1 Bl., 829; 1100 SS., 1 w.; 1 Bl., 666 SS., 2 w. Bll., mit Druckerm. auf den Tit., 1 Textholzschn. u. viel. kl. Init. Holzdeckelbde. d. Zt. mit blindgepr. Schweinsldrbez. u. 2 Schl. Schätzpreis: *R (1.200,- €) VD 16, B 2577; Adams B 969; Darlow/M. 4621: "Apart from the Complutensian Polyglot, this is the earliest edition of the Bible in both Greek and Latin." - Schöner, sorgfältiger Druck. - "Einzige alte zweisprachige griechisch-lateinische Ausgabe der Gesamtbibel oder auch nur des Alten Testaments, zumindest im deutschen Sprachgebiet, bei dem es dem Drucker in erster Linie um den griechischen Text gegangen ist, wie wir seiner Vorrede an den Leser entnehmen können, u. er die lateinische Übersetzung nur für die mediocriter docti beigefügt hat. Das neue Testament... scheint - im selben Jahr u. im gleichen Format - getrennt erschienen zu sein, da wohl eine solche Ausgabe, hingegen kein Exemplar der Biblia mit diesem 5. Tl. bekannt ist... Den Beginn der Genesis schmückt eine Darstellung der Erschaffung Evas, ein anonymer Holzschnitt nach Darstellungen Hans Holbeins d. J." ( Griechischer Geist aus Basler Pressen , Kat. d. Ausst. Basel etc. 1992-93, Nr. 383, mit Abb.). - Ohne Bd. 4 mit den Apokryphen. Zu Bd. 2 fehlt der Tit. Gering gebräunt, Ränder teilw. etwas wasserfl. Die Tit. der Bde. 1 u. 2 mit altem Besitzverm. eines Caspar Lentzkovius (Lentzkow), einige Vors. u. vereinz. Textränder mit Einträgen v. dessen Hand. Die attraktiven zeitgenössischen Prägebände leicht berieben u. bestoßen, die Rücken der Bde. 1 u. 2 mit kl. Schadstellen, das w. Schlußbl. v. Bd. 3 auf den Innendeckel geleimt, unt. Schließhafte v. Bd. 1 defekt. Zuschlag: 1.000,- € Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1994 R&A 53/26 400,- Ldr. d. Zt. 1997 H&H 85/24 260,- Pp. - Nur Bd. 2. 2000 H&H 99/63 750,- Holzdeckelbd. d. Zt. mit blindgepr. Schweinsldrbez. u. 2 Schl. - Nur Bd. 1. - Kaum gebräunt oder fl., vereinz. Témoins, anfangs einige alte Marginalien, Vorderd. d. hübschen Prägebands mit gr. Braunfleck. 2002 H&H 104/104 750,- Holzdeckelbd. d. Zt. mit blindgepr. Schweinsldrbez., 2 Schließen. - Nur Bde. 1, 3 u. 4. - Leicht gebräunt, die Tit. mit Wasserfl. Einbde. etwas fleckig u. tls. nachgedunkelt, Schnitt u. Vorderd. mit alten hs. Inhaltsangaben, hs. Bibliotheks-Rsch.
160 Biblia graeco-latina. - Biblia graeca et latina. Bde. 1-3 (v. 4). Basel, Brylinger, 1550. 8°. 1 Bl., 829; 1100 SS., 1 w.; 1 Bl., 666 SS., 2 w. Bll., mit Druckerm. auf den Tit., 1 Textholzschn. u. viel. kl. Init. Holzdeckelbde. d. Zt. mit blindgepr. Schweinsldrbez. u. 2 Schl. Schätzpreis: *R (1.200,- €) VD 16, B 2577; Adams B 969; Darlow/M. 4621: "Apart from the Complutensian Polyglot, this is the earliest edition of the Bible in both Greek and Latin." - Schöner, sorgfältiger Druck. - "Einzige alte zweisprachige griechisch-lateinische Ausgabe der Gesamtbibel oder auch nur des Alten Testaments, zumindest im deutschen Sprachgebiet, bei dem es dem Drucker in erster Linie um den griechischen Text gegangen ist, wie wir seiner Vorrede an den Leser entnehmen können, u. er die lateinische Übersetzung nur für die mediocriter docti beigefügt hat. Das neue Testament... scheint - im selben Jahr u. im gleichen Format - getrennt erschienen zu sein, da wohl eine solche Ausgabe, hingegen kein Exemplar der Biblia mit diesem 5. Tl. bekannt ist... Den Beginn der Genesis schmückt eine Darstellung der Erschaffung Evas, ein anonymer Holzschnitt nach Darstellungen Hans Holbeins d. J." ( Griechischer Geist aus Basler Pressen , Kat. d. Ausst. Basel etc. 1992-93, Nr. 383, mit Abb.). - Ohne Bd. 4 mit den Apokryphen. Zu Bd. 2 fehlt der Tit. Gering gebräunt, Ränder teilw. etwas wasserfl. Die Tit. der Bde. 1 u. 2 mit altem Besitzverm. eines Caspar Lentzkovius (Lentzkow), einige Vors. u. vereinz. Textränder mit Einträgen v. dessen Hand. Die attraktiven zeitgenössischen Prägebände leicht berieben u. bestoßen, die Rücken der Bde. 1 u. 2 mit kl. Schadstellen, das w. Schlußbl. v. Bd. 3 auf den Innendeckel geleimt, unt. Schließhafte v. Bd. 1 defekt. Zuschlag: 1.000,- € Jahr Haus Auktion Preis Einband Zustand 1994 R&A 53/26 400,- Ldr. d. Zt. 1997 H&H 85/24 260,- Pp. - Nur Bd. 2. 2000 H&H 99/63 750,- Holzdeckelbd. d. Zt. mit blindgepr. Schweinsldrbez. u. 2 Schl. - Nur Bd. 1. - Kaum gebräunt oder fl., vereinz. Témoins, anfangs einige alte Marginalien, Vorderd. d. hübschen Prägebands mit gr. Braunfleck. 2002 H&H 104/104 750,- Holzdeckelbd. d. Zt. mit blindgepr. Schweinsldrbez., 2 Schließen. - Nur Bde. 1, 3 u. 4. - Leicht gebräunt, die Tit. mit Wasserfl. Einbde. etwas fleckig u. tls. nachgedunkelt, Schnitt u. Vorderd. mit alten hs. Inhaltsangaben, hs. Bibliotheks-Rsch.

Informationen zur Auktion
Auktionshaus: Hartung & Hartung KG
Titel: Nr. 116
Auktionsdatum: 08.05.2007 - 10.05.2007
Adresse: Hartung & Hartung KG
Karolinenplatz 5a
80333 München
Deutschland
[email protected] · +49 (0)89 284034