Afrikana, Ethnika

Die Kunst Schwarzafrikas, die sich vom arabischen Norden des Kontinents, den Staaten des Maghrebs, unterscheidet, bezeichnet man im Auktionswesen als „Africana“. Hierbei umfasst die Afrikanische Kunst die künstlerische Produktion vieler sehr unterschiedlicher, ethnischer Volksgruppen. Man spricht auch von Ethnika, wobei dieser Ausdruck nicht nur auf Objekte begrenzt ist, die einen afrikanischen Ursprung haben.
Nur relativ wenige historische Objekte der traditionellen afrikanischen Kunst, wie holzgeschnitzte Figuren und Skulpturen, angefertigt von einfachen Bauernvölkern, sind erhalten. Aufgrund von schwierigen klimatischen Bedingungen wie ausgeprägter Hitze sowie einer problematischen Umwelt, die Termiten und andere Schädlinge begünstigt, konnten keine großen Mengen erhalten werden.

Erst Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich in Europa durch die Kolonialisierung ein Bewusstsein  für authentische afrikanische Kunst. Reiche Privatleute und Museen begannen mit dem Sammeln afrikanischer Objekte. Diese Objekte sind deshalb in der Regel ­nicht älter als 150 Jahre, bis auf wenige Ausnahmen.

Hierbei ist die Kunst der afrikanischen Völker fest mit Mythologien, Festen und Ritualen verbunden: So lebt die Welt der Ahnen und Götter in der Kunst weiter. Meist wurden die Masken und Figuren als Schutz gegen böse Kräfte und Krankheiten hergestellt und werden bei zeremoniellen Feierlichkeiten oder Erntedankfesten getragen. Oder sie waren Symbole der Fruchtbarkeit.
Masken und Kopfaufsätze, Prunkstäbe und Stabaufsätze, Throne und Hocker, Grabstatuetten und Ahnenfiguren, rituelle Statuetten, Fetische und Reliquiare sowie geschnitzte Türen gehören zu den erhaltenen Objekten, die eine ganz eigene künstlerische, manchmal auch fremde Ausstrahlung haben.
 
Paar Stoßzähne eines afrikanischen Elefanten (Loxodonta Africana)

Ursprungsland: Congo, Länge je ca. 104 cm, zusammen laut Zertifikat 10,8 g, Legalisierungsformular gen. Cites aus dem Jahre 2013, später ergänzte Montage...

Preis: 4.000 €
ca. 4.745 $

Datum: 30.11.2020

Dogon Mali 3 Bronzen

bzw. Gelbguß. 20.Jh. Reiter zu Pferd mit Säbel, Wasserträgerin, sowie Figurengruppe Sänfte tragend. Reiter H: 23 cm. Trägerin 36 cm. Guter Zust...

Preis: 240 €
ca. 283 $

Datum: 10.12.2020 - 12.12.2020

73/4490 Tribal art Africa Knife with sheath Ekonda Congo 73/4490 Tribal art Africa Knife with sheath Ekonda Congo 73/4490 [Tribal art. Africa]. Knife with sheath, Ekonda, Congo. Wood, iron, plant fibre and animal skin, ±42,5x12,5x6,5 cm., first half 20th cent. - Lacks portions of animal skin...

Preis: 60 € - 80 €
ca. 71 $ - 94 $

Datum: 24.11.2020 - 27.11.2020

73/4492 [Tribal art. Africa]. Standing male figure, Bakongo, Congo. Carved wooden sculpture, plant fibre, glass and mud, ±25x9x7 cm., first half 20th cent. Standing open-mouthed male figure, Bakongo, Congo. Carved wooden sculpture, ±22x7x6 cm., first half 20th cent. - AND 2 small masks (carved wood and plant fibre...

Preis: 60 € - 80 €
ca. 71 $ - 94 $

Datum: 24.11.2020 - 27.11.2020

73 437 Oriental and tribal arts Mody N H N [Oriental and tribal arts]. Mody, N.H.N. A Collection of Nagasaki Colour Prints and Paintings. Showing the Influence of Chinese and European Art on that of Japan. Rutland/ Tokyo, C.E. Tuttle Comp., 1969, 1st ed., XXXII textp., 250 (fold./ double-p./ col./ tipped-in) plates, orig. cl. w. dustwr., folio. = Arntzen/ Rainwater N158. Grosbois, C. Shunga...

Preis: 50 € - 70 €
ca. 59 $ - 83 $

Datum: 24.11.2020 - 27.11.2020

73/4487 Tribal art Africa Ceremonial staff with standing female figure Lunda Angola 73/4487 Tribal art Africa Ceremonial staff with standing female figure Lunda Angola 73/4487 Tribal art Africa Ceremonial staff with standing female figure Lunda Angola 73/4487 [Tribal art. Africa]. Ceremonial staff with standing female figure, Lunda, Angola. Carved wood, ±57x5x5 cm., first half 20th cent...

Preis: 50 € - 70 €
ca. 59 $ - 83 $

Datum: 24.11.2020 - 27.11.2020

73 438 Oriental and tribal arts Rokujiyen I 73 438 Oriental and tribal arts Rokujiyen I [Oriental and tribal arts]. Rokujiyen, I. The Story of a Hida Craftsman (Hida no Takumi Monogatari). Transl. F.V. Dickins. London, Gowans & Gray, 1912, XVI,(2),170p., 35 plates by HOKUSAI, printed in 550 numb. copies, orig. cl., sm. 4to. - Endpapers browned; trifle foxed. Spine discol.; spine-ends sl. worn...

Preis: 80 € - 100 €
ca. 94 $ - 118 $

Datum: 24.11.2020 - 27.11.2020

73/4491 Tribal art Africa Knife with sheath Yaka Angola 73/4491 Tribal art Africa Knife with sheath Yaka Angola 73/4491 [Tribal art. Africa]. Knife with sheath, Yaka, Angola. Iron, wood, copper and animal skin, ±64x14,5x3 cm., first half 20th cent...

Preis: 70 € - 90 €
ca. 83 $ - 106 $

Datum: 24.11.2020 - 27.11.2020

73 427 Oriental and tribal arts Anderson W 73 427 Oriental and tribal arts Anderson W 73 427 Oriental and tribal arts Anderson W [Oriental and tribal arts]. Anderson, W. The pictorial arts of Japan. With a brief historical sketch of the associated arts, and some remarks upon the pictorial art of the Chinese and Koreans. London, Sampson Low etc., 1886, XIX,(1),276p., 80 (chromolithogr...

Preis: 200 € - 300 €
ca. 237 $ - 355 $

Datum: 24.11.2020 - 27.11.2020

73 429 Oriental and tribal arts Bassani E and Fagg W B [Oriental and tribal arts]. Bassani, E. and Fagg, W.B. Africa and the Renaissance: Art in Ivory. Ed. S. Vogel. New York, The Center for African Art/ Prestel, (1988), 255,(1)p., (col.) ills., orig. cl. w. dustwr., large 4to. Krieger, K. Westafrikanische Plastik I-III. Berlin, Mus. für Völkerkunde, 1965-1969, 3 vols., 144; 115; 108p., 3 fold...

Preis: 100 € - 150 €
ca. 118 $ - 177 $

Datum: 24.11.2020 - 27.11.2020