Die Kunst ist der natürliche Feind der Normalität.

Blog

Blog Teaser Image
Lunar Sample Return Bag, Courtesy Sotheby’s

Der unscheinbare Beutel, der bei Sotheby´s in New York im Juli 2017 versteigert wurde hat eine lange Reise hinter sich: Er wurde auf der ersten Mondlandung 1969 vom US-Astronauten Neil Armstrong, der 2012 starb, benutzt, um erste Gesteinsproben des Mondes auf die Erde zu transportieren. Das Täschchen brachte 1.812.500 Dollar (rund 1,5 Millionen Euro). Geschätzt worden war es auf zwei bis vier Millionen Dollar.

Weiterlesen