Skulpturen & Kunsthandwerk

Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co. KG
Schellingstr. 44
80799 München
Deutschland
[email protected] · +49 (0)89 288040 · +49 (0)89 28804300

Datum der Auktion: 02.07.2020

Zurück

Bild
Römische Statue eines Mannes in Rüstung

Höhe: 88 cm. Römisches Reich, 2./ 3. Jahrhundert n. Chr.
In weißem Marmor. Großes Fragment eines Reliefs mit ehemals mehreren Figuren. Wohl linker Reliefabschluss, Gewandstatue eines Römers mit Brustharnisch, darauf das Gorgoneion. Der Rock gegürtet mit Herkulesknoten. Arme und Kopf fehlen

Los #: 146

Schätzpreis: 15.000 € - 25.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Marmortorso

Höhe: 79 cm. Italien.
Auf rechteckigem braunen Marmorsockel montierter weißgrauer Marmortorso eines Mannes in kontrapostischer Darstellung. Best. (1231001) (13) Marble Torso Height: 73 cm. Italy

Los #: 147

Schätzpreis: 20.000 € - 30.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Büste der Ceres

75 x 50 cm. Italien, wohl 17. Jahrhundert.
Auf gekehlter Rundbasis die in weißem Marmor gearbeitete Büste einer jungen Frau mit klassischem Gewand, Lorbeerkranz und leicht nach links gerichtetem Blick, die Haare in hochgesteckten Strähnen gestaltet. Best. (1231003) (13

Los #: 148

Schätzpreis: 5.000 € - 7.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Büste einer Frau – Julia Domna (gest. 217)

76 x 47 cm. Italien.
In Carrara-Marmor gearbeitete Replik nach der römischen Antike. Auf gekehltem Profilsockel. Gefaltete Gewandung, mit der typischen Haarpracht, leicht nach rechts gerichteter Blick. Best. Anmerkung: Ein Marmorkopf der Julia Domna befindet sich in der Glyptothek München. (1231002

Los #: 149

Schätzpreis: 6.000 € - 8.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Bronzekopf des "Marius"

Höhe: ca. 39 cm.
Lebensgroßes Bronzebildnis des römischen Feldherrn und Staatsmannes Gaius Marius. Er wurde 158/157 v.Chr. aus einfacher Familie nahe Arpinum geboren und bekleidete siebenmal das Amt des Konsuls von Rom. Als Feldherr feierte er Siege über die Kimbern und Teutonen, sowie gegen den

Los #: 150

Schätzpreis: 18.000 € - 20.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Kopf eines Kindes

Höhe: 38 cm. Römisches Reich, 1. Jahrhundert n. Chr.
Auf profiliertem Marmorrundsockel montiert der in weißem Marmor gearbeitete Kopf eines Kindes mit stilisierter Haartracht und nach vorn gerichtetem Blick. Best. (1230993) (3) (13) Head of a child Height: 38 cm. Roman Empire, 1st century AD. White

Los #: 151

Schätzpreis: 15.000 € - 25.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Marmorkopf eines Jünglings

Höhe: ca. 35 cm.
Das Gesicht ebenmäßig klassisch geformt, dagegen zeigt das Haar eingedrehte, dicht gedrängte Locken, mit zentralen Bohrungen. Die Pupillen ausgearbeitet, das Gesicht geglättet. Der Stil verweist auf griechische Werke, die auch im Rom des ersten Jahrhunderts und noch danach als

Los #: 152

Schätzpreis: 20.000 € - 25.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Marmorkopf des Römischen Kaisers Trajan

Höhe: 27 cm. Höhe inkl. Sockel: 47 cm.
Beigegeben ein von der Antwerpener Galerie „Minerva“ ausgestelltes dreiseitiges Begleitschreiben, mit zwei Fotoabbildungen und der Einordnung des Werkes ins erste Jahrhundert, vom 30. März 1998. Dort ist eine Identifizierung als Trajan nicht angesprochen

Los #: 153

Schätzpreis: 20.000 € - 25.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Putto in feinkristallinem Marmor

Höhe: 60 cm. Mittelitalien/ Rom, 16. Jahrhundert.
Auf einer fragmentarischen Sitzbasis nach rechts gewandt mit ausgestreckten Armen, wobei die Unterarme fehlen. Der Blick leicht nach oben gerichtet, was darauf hindeutet, dass es sich um den Teil einer größeren Altargruppe handelt. Die beiden

Los #: 154

Schätzpreis: 6.000 € - 8.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Steinrelief mit Darstellung Christi, aus dem Sarkophag sich erhebend

Höhe: 40 cm. Breite: 48 cm. Tiefe: 13 cm. Italien, 16. Jahrhundert.
Grauer Kalkstein. Die Darstellung im Hochrelief flankiert von zwei Füllhörnern, die an ein oberes profiliertes Gesims heranreichen, gefüllt mit Früchten. Am Unterrand, zwischen den Füllhörnern, ein Maskaron mit Haaren in Form von

Los #: 155

Schätzpreis: 5.000 € - 6.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Marmoradler

Höhe: 62 cm. Italien, 17. Jahrhundert.
In weißgrauem Marmor vollplastisch ausgestaltete Figur eines Adlers mit ausgestellten Schwingen, seine Klauen über einer fantastischen Schlange mit dämonischem Maul. Kopf oberseitig abgeflacht und mit einem Löchlein versehen. Der Dämonenkopf als Hinweis auf

Los #: 156

Schätzpreis: 8.000 € - 10.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Kopf eines Satyr

Höhe: 40 cm. Italien, 17. Jahrhundert.
Nach vorn gerichteter Blick des jungen Satyr mit wildem Haar und buschigen Augenbrauen. Auf sekundärem Rundsockel über weißem Marmorprofil. Besch. (1231013) (13) Satyr head Height: 40 cm. Italy, 17th century

Los #: 157

Schätzpreis: 10.000 € - 15.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Kykladische Kandila – Vierhenkel-Vase

Höhe: 24 cm. Durchmesser: 20 cm. 3200 – 2800 v. Chr.
Äußerst seltene und erstaunlich gut erhaltene, große Alabastervase. Der Gefäßkörper in gedrückter Kugelform, mit an vier Seiten vorstehenden schlanken Nasen, querdurchbohrt zur Hängung mittels durchziehbarer Schnüre. Der Rundfuß eingezogen, nach

Los #: 158

Schätzpreis: 8.000 € - 12.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
entfällt

Los #: 159

Schätzpreis: 0 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Büste einer Dame

Höhe: 50 cm. Italien, wohl 17. Jahrhundert.
In beigem Stein gearbeitete Büste in klassizistischem Gewand den Blick nach links gewandt. Das symmetrisch in Wellen gestaffelte Haar von einem Haartuch überzogen. (1231483) (13

Los #: 160

Schätzpreis: 6.000 € - 8.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Panzerstatue eines Imperators oder Feldherrn

Provinzialrömische Steinfigur als Ehrenstatue, wohl aus dem Hispano-Gallischen Raum des 3. Jahrhunderts. Höhe: 180 cm.
Die imposante, in Lebensgröße in grauem Marmor gemeißelte Statue zeigt die Gestalt eines geharnischten Kriegers. Die Figur ist aus einem Steinblock gearbeitet, in

Los #: 161

Schätzpreis: 120.000 € - 160.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Großer Masqueron

Höhe: 110 cm. Italien, 19./ 20. Jahrhundert.
Auf profilierter separater Basis aus Stein herausgearbeitetes Masqueron mit geöffnetem Mund und symmetrischer Haar- und Barttracht. Besch. (1230992) (3) (13) Large masqueron Height: 110 cm. Italy, 19th/ 20th century. Carved stone masqueron with open mouth

Los #: 162

Schätzpreis: 10.000 € - 20.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Große Skulptur der Maria mit dem Kinde

Höhe: 175 cm. Breite: 60 cm. Tiefe: 35 cm. Frankreich, wohl Troyes, 1350 - 1400.
In Sandstein gearbeitete Darstellung der Jungfrau Maria mit dem Kinde. Über vorne abgekantetem profilierten mitgearbeiteten Sockel die stehende Figur Mariens. Die figurnegierende Gewandung, deren Gestaltung Anklänge des

Los #: 163

Schätzpreis: 35.000 € - 45.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Renaissance-Schatulle auf die Heilige Adelheid von Burgund

16 x 21,5 x 13,6 cm. An der Basis vorn die gravierte Datierung „1540“. Wohl im 16. Jahrhundert in Frankreich oder Deutschland entstanden.
Eine schriftliche ausführliche Stellungnahme von Dr. Nelly de Hommel-Steenbakkers vom 07. April 2020 liegt in Kopie vor. Sie hält eine Datierung für die Mitte des

Los #: 164

Schätzpreis: 20.000 € - 30.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Paar Leuchterengel

Höhe inkl. Sockel: 57,5 cm. Höhe ohne Sockel: 49,5 cm. Italien, 17. Jahrhundert.
Holz, geschnitzt, gefasst, vergoldet. Auf sekundärem profilierten oktogonalen Holzsockel die auf einer Erdnabe stehende Figur je eines geflügelten Wesens, einen balustrierten Leuchter haltend. Fassung partiell entfernt

Los #: 165

Schätzpreis: 4.000 € - 6.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Bildschnitzer des 16. Jahrhunderts

SITZENDE MARIENFIGUR AUS EINER VERKÜNDIGUNGSSZENE Höhe: 46 cm. Breite: 28 cm. Süddeutschland/ Schwaben, Bereich Ulm, um 1500.
Lindenholz. Die Figur nach links auf einer Bank sitzend. In der linken Hand, über dem Schoß, ein Gebetbuch, die rechte Hand hält einen (nicht mehr erhaltenen) Gegenstand

Los #: 166

Schätzpreis: 6.000 € - 8.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Flämische Schnitzfigurengruppe

HEILIGE MARIA IN TRAUER, GESTÜTZT VON MARIA SALOME UND JOHANNES Höhe: 46 cm. Breite: 57 cm. Tiefe: ca. 8 cm. Flandern, um 1500.
Die Komposition breitformatig angelegt, im Hochrelief geschnitzt, wesentliche Partien, wie Köpfe, Arme und Hände vollplastisch. Im Zentrum Maria, die Mutter Jesu in Trauer

Los #: 167

Schätzpreis: 11.000 € - 13.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Frühe kastilische Madonna mit Kind

Höhe: 59 cm. Sockelbreite: 23 cm. Tiefe: 16 cm. Spanien/ Kastilien, Ende 14. Jahrhundert.
Maria thronend dargestellt, mit senkrecht hochziehendem Oberkörper und leicht größer proportioniertem Kopf, aufgrund der Höherstellung im Raum für den Betrachter. Das ebenso aufrecht sitzende Kind auf dem

Los #: 168

Schätzpreis: 12.000 € - 15.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Santiago de Compostela

Höhe: 89 cm. Bayern, um 1470.
Lindenholz, geschnitzt, gefasst. Dreiviertelrund geschnitzte Figur mit rückwärtiger Aushöhlung, Fassung vermutlich übergangen. Seit dem Mittelalter wird der Heilige Jakobus bzw. Santiago oft als Pilger mit Jakobsmuschel, Pilgerstab, Pilgerhut und Mantel sowie als Ritter

Los #: 169

Schätzpreis: 10.000 € - 15.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Johann Georg Mohr, 1656 – 1726

Heiliger Georg Höhe ohne Sockel: 74 cm. Höhe mit Sockel: 81,5 cm. Breite: 58 cm. Sockel: 42 x 26 cm. Skulptur aus Lindenholz. Hallein, um 1710.
Beigegeben in Kopie ein Gutachten von Dr. Albrecht Miller, Ottobrunn, vom 06.02.2020. Die Halbfigur aus Lindenholz mit original Fassung ist rückseitig

Los #: 170

Schätzpreis: 7.000 € - 9.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Dekoratives Ledertapeten-Fragment

71 x 102 cm. Italien, Venezia/ Laguna-Manufaktur, wohl Ende 16./ Anfang 17. Jahrhundert.
Eventuell ehemals Teil eines Paravents. Bestehend aus zwei original zusammengenähten Rechteckfeldern, leicht im Relief geprägt, bemalt und teilvergoldet. Die Felder in sich ohne Darstellungsverlust. Jeweils

Los #: 171

Schätzpreis: 3.000 € - 4.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Erzengel Michael

Höhe inkl. Sockel: 99 cm. Deutschland, Ende 16. Jahrhundert.
Holz, geschnitzt, polychrom gefasst. Auf gekantetem gekehlten Holzsockel die den Teufel besiegende Gestalt des Erzengels in Rüstung, mit Flammenschwert und Waage. Das Teufelswesen in schwarzer Gestalt unter seinen Füßen liegend, sein Maul

Los #: 172

Schätzpreis: 8.000 € - 12.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Paar Marmorengel

Höhe inkl. Sockel: 40 cm. Breite: ca. 61 cm. Antwerpen, wohl 17. Jahrhundert.
In Carrara-Marmor gearbeitete, fliegende Engelsfiguren mit wulstigen Gliedmaßen und ausgestellten Flügeln (besch.). Vermutlich ehemals zur Ausgestaltung eines Altars. (1230767) (1) (13) A pair of marble angels Height incl

Los #: 173

Schätzpreis: 12.000 € - 16.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Der Heilige Georg tötet den Drachen

Höhe inkl. Sockel: 29,5 cm. Höhe ohne Sockel: 20 cm. Deutschland, um 1840.
Buchsbaum geschnitzt auf ebonisiertem Holzsockel. In die Plinthe des Sockels eingelassene, mitgeschnitzte genarbte Sockelplatte der Skulptur. Auf dieser rücklings der Drache liegend, in welchen der berittene und gerüstete

Los #: 174

Schätzpreis: 5.000 € - 7.000 €

Datum: 02.07.2020

Bild
Terrakottafigur eines Putto mit Blüten

Höhe: 23 cm. Frankreich, 18./ 19. Jahrhundert.
Terrakotta, geformt, geriefelt. Über quadratischem Stand mit geriefelter Oberfläche die Barock bewegte Puttofigur mit in den Händen haltenden Blüten. Eine Hand fehlend und durch die direkt ansetzenden Blüten ersetzt. (1230734) (1) (13

Los #: 175

Schätzpreis: 3.500 € - 5.000 €

Datum: 02.07.2020