September Kunst und Antiquitäten

Auktionshaus Stahl
Graumannsweg 54
22087 Hamburg
Deutschland
[email protected] · +49 (0)40 343471 · +49 (0)40 3480432

Datum der Auktion: 25.09.2021

Zurück

Bild
Gretchen Wohlwill (Hamburg 1878 - Hamburg 1962). Blankenese bei Nacht.

Aquarell, 20 x 27 cm, r. u. sign. G. Wohlwill, unter Passepartout und Glas gerahmt, min. besch. - Hamburger Malerin und Graphikerin. Die Künstlerin erhielt ihre Ausbildung bei E. Eitner und A. Illies an der 'Malschule für Damen' von Valeska Röver in Hamburg sowie an der Académie Stettler in Paris

Los #: 219

Aufrufpreis: 800 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Elfriede Lohse-Wächtler (Dresden 1899 - Pirna-Sonnenstein 1940). Markt in...

Pastell, 63 x 48 cm, l. u. monogr. und dat. ELW 29, min. besch., unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Deutsche Malerin und Graphikerin. L.-W. studierte 1916-19 an der Kunstgewerbeschule Dresden bei G. Erler, gleichzeit auch an der Akademie. 1918 bezog sie das Atelier von C

Los #: 220

Aufrufpreis: 1.800 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Alma del Banco (Hamburg 1863 - Hamburg 1943). Gelbes Haus und blaues Auto.

Aquarell, 44,5 x 34,5 cm, verso Nachlaßstempel, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Literatur: WVZ: Weimar Aqu2002/8. - B. war eine der bedeutendsten Malerinnen und Graphikerinnen der Hamburger Avantgarde. 1895-97 war sie Schülerin von E. Eitner und A. Illies an der Kunstschule von Valeska Röver in

Los #: 221

Aufrufpreis: 1.500 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Alma del Banco (Hamburg 1863 - Hamburg 1943). Dorf auf Klippen am Meer.

Um 1932, Öl/Lw., 71 x 50 cm. - Literatur: WVZ: Weimar G2010-1. - B. war eine der bedeutendsten Malerinnen und Graphikerinnen der Hamburger Avantgarde. 1895-97 war sie Schülerin von E. Eitner und A. Illies an der Kunstschule von Valeska Röver in Hamburg, danach studierte sie in Paris bei F. Léger und

Los #: 222

Aufrufpreis: 1.800 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
William Wauer (Oberwiesenthal 1866 - Berlin 1962). Organische Formen.

20er Jahre, Aquarell, 13,5 x 24 cm, r. u. monogr. WW, verso Nachlaßstempel, unter Glas gerahmt. - Deutscher Bildhauer, Maler, Dichter und Regisseur. W. studierte ab 1884 an den Akademien Dresden, München und Rom. 1906 war er Regisseur am Deutschen Theater in Berlin. W. stellte seine Werke u.a. in

Los #: 223

Aufrufpreis: 800 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Rudolf Großmann (Freiburg/Br. 1882 - Freiburg/Br. 1941). Gesellschaft am Ufer.

Öl/Holz, 32,5 x 40 cm, l. u. sign. R. Grossmann. - Deutscher Maler, Zeichner und Schriftsteller. Der Künstler studierte an der Düsseldorfer Akademie und in Paris bei L. Simon. Er war Mitglied der Berliner Sezession, der Freien Sezession sowie des Deutschen Künstlerbundes. Er stellte u.a. bei

Los #: 224

Aufrufpreis: 800 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Alexander Kanoldt (Karlsruhe 1881 - Berlin 1939). Hiddensee I.

1927, Lithographie, 31 x 46 cm, r. u. mit Bleistift sign. Kanoldt und num. XXVIII/27, l. u. betitelt, ungerahmt. - Wichtiger Vertreter der 'Neuen Sachlichkeit'. Studium an der Karlsruher Akademie bei E. Schurth und F. Fehr, in München 1908 Gründung der 'Neuen Künstlervereinigung' mit Jawlensky

Los #: 225

Aufrufpreis: 500 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Willy Robert Huth (Erfurt 1890 - Berlin 1977). Fischer auf Hiddensee.

Anfang 1920er Jahre, Gouache, 16,5 x 15 cm, r. u. monogr. W.R.H. Hiddensee, unter Passepartout und Glas gerahmt. - Huth hatte zuerst 1920, dann wieder 1922, dann in Begleitung von Max Kaus und Marthel Schwichtenberg, Hiddensee besucht. - Deutscher expressionistischer Landschaftsmaler der

Los #: 226

Aufrufpreis: 900 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Elisabeth Büchsel (Stralsund 1867 - Stralsund 1957). Spielende Kinder.

Gouache und Tuschfeder, 16 x 22 cm, r. u. sign. E. Büchsel, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Deutsche Landschafts- und Portraitmalerin. B. studierte ab 1888 in Berlin, Dresden und in München u.a. bei C. Landenberger. Nach ausgedehnten Studienreisen bildete sie sich 1900-02 an der Académie Colarossi

Los #: 227

Aufrufpreis: 1.000 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Erich Hartmann (Elberfeld 1886 - Hamburg 1974). Orpheus und Eurydike.

Tempera, 96 x 72,5 cm, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Landschafts- und Figurenmaler, einer der großen Erneuerer der Malerei in Hamburg. H. studierte 1903-12 an den Akademien Düsseldorf und München bei E. von Gebhardt und P. von Halm. Anschließend lebte er für zwei Jahre in Paris. In Hamburg trat

Los #: 228

Aufrufpreis: 2.200 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Erich Hartmann (Elberfeld 1886 - Hamburg 1974). Auf der Terrasse.

Tempera, 90 x 70 cm, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Landschafts- und Figurenmaler, einer der großen Erneuerer der Malerei in Hamburg. H. studierte 1903-12 an den Akademien Düsseldorf und München bei E. von Gebhardt und P. von Halm. Anschließend lebte er für zwei Jahre in Paris. In Hamburg trat er

Los #: 229

Aufrufpreis: 1.800 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Erich Hartmann (Elberfeld 1886 - Hamburg 1974). Frau mit Fruchtschale.

Tempera/Hartfaser, 111,5 x 80,5 cm, r. u. sign. E. Hartmann, l. u. dat. 1970, verso bez. 'Fruchtschale'. - Landschafts- und Figurenmaler, einer der großen Erneuerer der Malerei in Hamburg. H. studierte 1903-12 an den Akademien Düsseldorf und München bei E. von Gebhardt und P. von Halm. Anschließend

Los #: 230

Aufrufpreis: 1.800 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Erich Hartmann (Elberfeld 1886 - Hamburg 1974). Brissago.

Tempera/Lw., 70,5 x 100,5 cm, r. u. sign. E. Hartmann, l. u. dat. 1969, verso betitelt. - Landschafts- und Figurenmaler, einer der großen Erneuerer der Malerei in Hamburg. H. studierte 1903-12 an den Akademien Düsseldorf und München bei E. von Gebhardt und P. von Halm. Anschließend lebte er für zwei

Los #: 231

Aufrufpreis: 3.500 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Erich Hartmann (Elberfeld 1886 - Hamburg 1974). Kartoffelernte.

Tempera/Papier/Lw., 93,5 x 114 cm, ri. u. sign. E. Hartmann, doubl. - Landschafts- und Figurenmaler, einer der großen Erneuerer der Malerei in Hamburg. H. studierte 1903-12 an den Akademien Düsseldorf und München bei E. von Gebhardt und P. von Halm. Anschließend lebte er für zwei Jahre in Paris. In

Los #: 232

Aufrufpreis: 3.500 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Friedrich Karl Gotsch (Pries/Kiel 1900 - Schleswig 1984). Blumenstrauß.

Gouache, 77,5 x 51,5 cm, r. u. monogr. FKG, l. u. bez. '51', unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Deutscher Landschaftsmaler. G. war zunächst Schüler von H. Ralfs in Kiel, ab 1920 studierte er an der Dresdener Akademie bei O. Hettner und wurde Meisterschüler von O. Kokoschka. Zusammen

Los #: 233

Aufrufpreis: 1.500 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Friedrich Karl Gotsch (Pries/Kiel 1900 - Schleswig 1984). Kind am Geländer.

Aquarell, 62,5 x 43,5 cm, r. u. sign. FK Gotsch und monogr. FKG, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Deutscher Landschaftsmaler. G. war zunächst Schüler von H. Ralfs in Kiel, ab 1920 studierte er an der Dresdener Akademie bei O. Hettner und wurde Meisterschüler von O. Kokoschka. Zusammen mit Hilde

Los #: 234

Aufrufpreis: 1.800 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Ivo Hauptmann (Erkner 1886 - Hamburg 1973). Sonnenblumen.

Aquarell, 37 x 45,5 cm, r. u. sign. und dat. Ivo Hauptmann 1965, unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Landschafts-, Stilleben- und Figurenmaler, Sohn des Nobelpreisträgers Gerhart Hauptmann. H. begann sein Studium 1903 an der Académie Julian in Paris, wo er auch die Ateliers von

Los #: 235

Aufrufpreis: 700 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Ivo Hauptmann (Erkner 1886 - Hamburg 1973). Auf der Promenade.

Aquarell, 30 x 46 cm, verso stempelsign. Ivo Hauptmann, unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Landschafts-, Stilleben- und Figurenmaler, Sohn des Nobelpreisträgers Gerhart Hauptmann. H. begann sein Studium 1903 an der Académie Julian in Paris, wo er auch die Ateliers von Maillol

Los #: 236

Aufrufpreis: 800 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Ivo Hauptmann (Erkner 1886 - Hamburg 1973). Am Ufer.

Aquarell, 30 x 46 cm, auf dem Rückseitenschutz stempelsign. Ivo Hauptmann, unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Landschafts-, Stilleben- und Figurenmaler, Sohn des Nobelpreisträgers Gerhart Hauptmann. H. begann sein Studium 1903 an der Académie Julian in Paris, wo er auch die Ateliers

Los #: 237

Aufrufpreis: 800 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Ivo Hauptmann (Erkner 1886 - Hamburg 1973). Park in Hamburg.

Buntstiftzeichnung, 55 x 72 cm, r. u. sign. und dat. Ivo Hauptmann 48, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Es handelt sich möglicherweise um einen Blick aus dem Haus des Künstlers. - Landschafts-, Stilleben- und Figurenmaler, Sohn des Nobelpreisträgers Gerhart Hauptmann. H. begann sein Studium 1903 an

Los #: 238

Aufrufpreis: 700 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Ivo Hauptmann (Erkner 1886 - Hamburg 1973). Selbstportrait.

Tuschpinselzeichung, 43 x 36 cm, r. u. sign. Ivo Hauptmann, unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Landschafts-, Stilleben- und Figurenmaler, Sohn des Nobelpreisträgers Gerhart Hauptmann. H. begann sein Studium 1903 an der Académie Julian in Paris, wo er auch die Ateliers von Maillol

Los #: 239

Aufrufpreis: 500 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Max Kaus (Berlin 1891 - Berlin 1977). Dünen auf Sylt.

Tuschzeichnung, 64,5 x 76 cm, l. u. sign. und dat. M. Kaus 65 sowie bez. Sylt, ungerahmt. - Deutscher Landschafts-, Figuren- und Stillebenmaler. K. war Schüler von E. Heckel und E. L. Kirchner, dem er in seinen graphischen Werken stilistisch verbunden ist, nicht ohne jedoch von einer eigenen

Los #: 240

Aufrufpreis: 600 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Fritz Kronenberg (Köln 1901 - Hamburg 1960). Watt vor Sylt.

Aquarell über Federzeichnung, 39,5 x 53,5 cm, l. u. sign. und dat. Fr. Kronenberg 46, unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Maler und Graphiker. Gemeinsam mit K. Kluth studierte K. an der Kunstschule Köln und der Karlsruher Akademie. In Paris unterhielt er 1925 ein Atelier. In Hamburg

Los #: 241

Aufrufpreis: 900 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Ferdinand Schirren (Antwerpen 1872 - Brüssel 1944). Am Strand.

Um 1919, Aquarell, 24 x 33,5 cm, r. u. Atelierstempel, unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Literatur: Galerie Patrick Lancz, Ausst.-Kat. 2002, Nr. 39, S. 55. - Provenienz: Sammlung Isabelle und Patrick Lancz; Galerie Patrick Lancz, Brüssel, 2002; Privatsammlung Niedersachsen

Los #: 242

Aufrufpreis: 400 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Ferdinand Schirren (Antwerpen 1872 - Brüssel 1944). Drachensteigen.

Um 1919, Aquarell, 23,5 x 31 cm, l. u. monogr. FS, r. u. Atelierstempel, unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Literatur: Galerie Patrick Lancz, Ausst.-Kat. 2002, Nr. 31, S. 47. - Provenienz: Privatsammlung Brüssel; Galerie Patrick Lancz, Brüssel, 2002; Privatsammlung Niedersachsen

Los #: 243

Aufrufpreis: 400 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Kurt Löwengard (Hamburg 1895 - London 1940). Hamburger Hafen.

Aquarell, 29,5 x 44,5 cm, l. u. sign. und dat. Löwengard 32, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Hamburger Maler, Zeichner und Graphiker. L. war vor dem I. Weltkrieg Schüler von A. Siebelist. Ab 1919 studierte er am Weimarer Bauhaus bei W. Klemm und L. Feininger. Nach ausgedehnten Studienreisen wurde

Los #: 244

Aufrufpreis: 1.700 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Kurt Löwengard (Hamburg 1895 - London 1940). Langeness.

Aquarell, 35,5 x 51 cm, r. u. sign. und dat. Löwengard 37 sowie betitelt, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Hamburger Maler, Zeichner und Graphiker. L. war vor dem I. Weltkrieg Schüler von A. Siebelist. Ab 1919 studierte er am Weimarer Bauhaus bei W. Klemm und L. Feininger. Nach ausgedehnten

Los #: 245

Aufrufpreis: 1.700 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Eduard Bargheer (Hamburg 1901 - Hamburg 1979). Leuchtturm in Kampen.

Aquarell, 48 x 66 cm, r. u. sign. und dat. Bargheer 36, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Provenienz: Privatsammlung Hamburg. - Maler, Zeichner und Graphiker, einer der führenden Köpfe der deutschen Avantgarde. B. wurde auf Wunsch seines Vaters zunächst Lehrer, schlug 1924 aber eine künstlerische

Los #: 246

Aufrufpreis: 2.800 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Karl Kluth (Halle/Saale 1898 - Hamburg 1972). Die Mauern von Norba I.

Öl/Hartfaser, 100 x 140 cm, r. u. monogr. und dat. K66, verso betitelt und Werknr. K2131. - Provenienz: Bedeutende Privatsammlung Hamburg. - K. ist einer der herausragenden Hamburger Maler der Moderne. K. studierte an der Karlsruher Akademie bei A. Haueisen, anschließend als Meisterschüler bei A

Los #: 247

Aufrufpreis: 4.500 €

Datum: 25.09.2021, 11:00

Bild
Karl Kluth (Halle/Saale 1898 - Hamburg 1972). Val sans Retour.

1963, Öl/Hartfaser, 100 x 140 cm, verso betitelt und Werknr. K7628, auf dem Rahmen bez. Kluth Hamburg. - Provenienz: Bedeutende Privatsammlung Hamburg. - K. ist einer der herausragenden Hamburger Maler der Moderne. K. studierte an der Karlsruher Akademie bei A. Haueisen, anschließend als

Los #: 248

Aufrufpreis: 4.500 €

Datum: 25.09.2021, 11:00