Möbel, Skulpturen, Porzellan & Silber

Koller Auktionen AG
Hardturmstr. 102
8031 Zürich
Schweiz
[email protected] · +41 (0)44 4456330

Datum der Auktion: 30.03.2017

Zurück

Bild
KANOPE

KANOPE, Aegypten, Spätzeit, 26. Dynastie, 664-525 vor Chr. Alabaster. Ovoider Gefässkörper mit ersetztem Deckel in Form des falkenköpfigen Horussohnes Kebechsenuef, dem Beschützer der Gedärme. An der Wandung alte Inschrift mit Erwähnung des affenköpfigen Horussohn Hapi. H 31,5 cm. Provenienz

Los #: 1001

Schätzpreis: 6.000 CHF - 10.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
JANUSKOPF

JANUSKOPF, römisch, 2./3. Jh. nach Chr. Weisser Marmor. Darstellung der zwei Gesichter des Herkakles mit Bärtigem und Jüngling mit gewelltem Haar. Bestossungen. Eisenöse am Kopf. Montiert auf Eisenstab mit Platte. H 16,5 cm. Provenienz: - Ehemals Sammlung Fay Sawani, New York. Erworben in den 1960er

Los #: 1002

Schätzpreis: 3.800 CHF - 5.800 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
GROSSE HENKELVASE

dokumente vor. Der Thermoluminiszenz-Test CIRAM von 2016 bestätigt das oben angegeben Alter der hier angebotenen Vase. Mit Gutachten von B. Massard, Paris 2016. Lit.: A.D. Trendall, Red-figures vases of Apulia, London 1992. Griechische Vasen aus westfählischen Sammlungen, Westfählisches Museumesam

Los #: 1003

Schätzpreis: 20.000 CHF - 30.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
RELIEFFRAGMENT EINER WANDDEKORATION EINER GRABKAMMER

RELIEFFRAGMENT EINER WANDDEKORATION EINER GRABKAMMER, frühe Dynastie XIX, wohl Memphitische Schule, Aegypten, ca. 1300 vor Chr. Kalkstein. Reliefdarstellung einer jungen, opfernden Frau mit fein gelockter Srähnenperücke mit Lotusblütendiadem, Lotusblüten und nach vorne angewinkelten Armen. Auf Haupt

Los #: 1004

Schätzpreis: 20.000 CHF - 30.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
KLEINE SCHALE

KLEINE SCHALE, Frühzeit, 1.-2. Dynastie, Aegypten 3000-2700 vor Chr. Diorit. Runder Gefässkörper mit proflierter Lippe und schmaler, runder Standfläche. Wenige Bestossungen. H 7,5 cm. B 10,5 cm. Provenienz: Sammlung U., Schweiz. Laut Erben erworben in den 1950/60er Jahren. Es liegt keine

Los #: 1005

Schätzpreis: 1.000 CHF - 1.500 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
1 PAAR SGABELLI

1 PAAR SGABELLI, Renaissance und später, wohl Venedig, 17./19. Jh. Nussbaum reich beschnitzt mit Blattwerk, Wappenmotiven sowie Hermenfiguren und teils vergoldet. Rechteckiger Sitz mit auf fein durchbrochenen Wangenfüssen. Leicht eingezogene, wappenförmige Rückenlehne. 35x45x46x119 cm. Provenienz

Los #: 1006

Schätzpreis: 3.000 CHF - 5.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
GROSSES ADLERPULT

GROSSES ADLERPULT, gotisch, deutsch, 15./16.Jh. Eiche reich beschnitzt mit Adlerfigur. Stehender Adler, auf dem Rücken und den ausgebreiteten Schwingen die Buchablage aus geschmiedetem Eisen, auf Kugel stehend. Auf wohl späterem, dreibeinigem, geschnitztem Sechskantfuss mit drei Fabeltieren; Wolf

Los #: 1007

Schätzpreis: 9.000 CHF - 14.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
MADONNA MIT KIND

MADONNA MIT KIND, gotisch, wohl Elsass/Lothringen, Mitte 14. Jh. Kalkstein vollrund behauen mit Resten der alten Fassung. Die bekrönte Gottesmutter im Kontrapost stehend. Sie trägt ein schönes, in weichen Falten fallendes Gewand. Der Kopf ist leicht zur Seite geneigt, ihr Blick dem Betrachter

Los #: 1008

Schätzpreis: 40.000 CHF - 70.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
MÖRSER MIT PISTILL

MÖRSER MIT PISTILL, Renaissance, Frankreich, 16. Jh. Bronze patiniert. Konischer Gefässkörper mit ausladender auf profiliertem Rundfuss. Wandung mit feiner Darstellung biblischen Reliefdarstellungen unter Lilienfriess. H 10,5 cm. Provenienz: - Ehemals Sammlung E. Peyer, Zürich. - Privatbesitz

Los #: 1009

Schätzpreis: 2.500 CHF - 4.500 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
MÖRSER MIT PISTILL

MÖRSER MIT PISTILL, Renaissance, Frankreich, 16. Jh. Bronze patiniert. Konischer Gefässkörper mit ausladender, mit Rosetten und Lilien beschmückter Lippe auf profiliertem und gekehltem Rundfuss. Die Wandung mit 6 Balustern und kleinen Männer- und Frauenbüsten. H 11 cm. Provenienz: - Ehemals Sammlung

Los #: 1010

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
SKULPTUR DER MADONNA MIT KIND

SKULPTUR DER MADONNA MIT KIND, spätgotischer, Veneto, wohl 16. Jh. Weisser Marmor behauen, verso geflacht. Maria leicht im Kontrapost stehend, mit Granatapfel in der linken Hand und Jesusknaben in der rechten. Mit Resten einer Fassung. Überarbeitung des 19. Jh. H 142 cm. Provenienz: Privatsammlung

Los #: 1011

Schätzpreis: 6.000 CHF - 10.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
HEILIGER ROCHUS

HEILIGER ROCHUS, gotisch, Burgund um 1500. Kalkstein vollrund behauen. Der Pilger mit Hut und Stab, er rafft sein Gewand nach oben. Ein Engel zu seiner Seite weist auf eine Pestbeule. Fragment, später montiert auf rechteckigen Marmorsockel. Die Nase des Heiligen bestossen. H 33 cm. Provenienz

Los #: 1012

Schätzpreis: 3.000 CHF - 5.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
GROSSE MAJOLICA PLATTE 'BACILE' MIT BLAUDEKOR

GROSSE MAJOLICA PLATTE 'BACILE' MIT BLAUDEKOR, Ligurien, Savona, um 1700. Kannelierte Form mit zentralem Mittelstück und geripptem Rand. Dicht bemalt mit stilisierten Wild- und Vogelmotiven zwischen verstreutem Blattwerk. D 25 cm. Haarrisse und typische Randbestossungen. Provenienz: Privatsammlung

Los #: 1013

Schätzpreis: 800 CHF - 1.500 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
2 TELLER MIT HERINGFANG-SZENE

2 TELLER MIT HERINGFANG-SZENE, Delft, De porceleijne Bijl, 18. Jh. Fayence mit blauem Scharffeuerdekor. Aus einer zwölfteiligen Serie von Heringfang-Szenen. Bezeichnet in einer Reserve 'N= Boejjen der Nette' und 'No 5 de Buijsch op de Neering'. Marke Beil in Blau. D 22,4 cm/22,7 cm. (2) Provenienz

Los #: 1014

Schätzpreis: 800 CHF - 1.500 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
PAAR FAYENCE 'KNOBELVASEN'

PAAR FAYENCE 'KNOBELVASEN', Delft, um 1700. Die polygonale bauchige Form mit Blaudekor von Vögeln zwischen ostasiatischen Blütenstauden und Lanzettbordüren mit Blattwerk. Gemarkt GK in Blau. H 31 cm. (2) Provenienz: Privatsammlung, Schweiz

Los #: 1015

Schätzpreis: 1.500 CHF - 2.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
SECHSTEILIGES FLIESENBILD MIT HAHN

SECHSTEILIGES FLIESENBILD MIT HAHN, Niederlande, 1. Hälfte des 18. Jh. Keramik bemalt in Mangan. 12,7 x 12,9 x 0,8 cm/ 38,7 x 25,7 cm. Randbestossungen. Provenienz: Sammlung Schmitz-Eichhoff, Köln

Los #: 1016

Schätzpreis: 800 CHF - 1.200 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
MÖRSER MIT PISTILL

MÖRSER MIT PISTILL, Renaissance, Norditalien, Ende 15. Jh. Bronze patiniert. Konischer Gefässkörper mit profilierter und ausladender Lippe auf Rundfuss. Wandung mit 6 Lisenen und 6 weiblichen Figuren. H 11 cm. Provenienz: Privatbesitz, Schweiz

Los #: 1017

Schätzpreis: 2.500 CHF - 4.500 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
MÖRSER MIT PISTILL

MÖRSER MIT PISTILL, Renaissance, Frankreich, 16. Jh. Bronze patiniert. Becherförmiger Gefässkörper mit ausladender Lippe auf profiliertem Rundfuss. Die Wandung mit umlaufenden Bandeldekor sowie Ranken, Lilien, Köpfen und Löwenmasken. H 10,5 cm. Provenienz: - Ehemals Sammlung E. Peyer, Zürich

Los #: 1018

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
BEMALTE SOLDTRUHE

BEMALTE SOLDTRUHE, sog. "forziere", Renaissance, Norditalien, 17. Jh. Eisen getrieben sowie mit Resten der alten Fassung. Rechteckiger Korpus mit vorstehendem Deckel. Feines Eisenschloss mit Drehmechanismus. Seitliche Traghenkel. 60x33x29 cm. Provenienz: Aus französischem Besitz. Eine sehr ähnliche

Los #: 1019

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
EISENSCHATULLE

EISENSCHATULLE, Frühbarock, deutsch, 17. Jh. Eisen getrieben. Rechteckiger Korpus mit Bogendeckel auf profilierter Zarge mit Kugelfüssen. 2 Eisenschlösser. Seitliche Tragehenkel. 38x24x40 cm. Provenienz: Aus französischem Besitz

Los #: 1020

Schätzpreis: 1.500 CHF - 2.500 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
APOSTELFIGUR

APOSTELFIGUR, gotisch, Norditalien, 15. Jh. Zirbelkiefer vollrund geschnitzt und gefasst. Der Heilige stehend mit Buch und Stab. Fassung berieben. H 94 cm. Provenienz: Privatbesitz, Schweiz

Los #: 1021

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
HEILIGER SEBASTIAN

HEILIGER SEBASTIAN, spätgotisch, Franken um 1500. Holz geschnitzt, verso gehöhlt sowie gefasst. Teils verwittert und überfasst. Rechter Fuss und Finger unvollständig. Risse. H 95 cm. Provenienz: Privatbesitz, Schweiz

Los #: 1022

Schätzpreis: 6.000 CHF - 8.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
RELIEFTAFEL MIT DARSTELLUNG EINER PROZESSION

RELIEFTAFEL MIT DARSTELLUNG EINER PROZESSION, Nordspanien, Ende 16. Jh. Holz geschnitzt im Relief sowie gefasst. Ein Papst mit dreistöckiger Papstkrone flankiert von 2 Ordensleuten unter Baldachin, dahinter Wachsoldaten. Fassung sowie die Tafel stark restauriert. Provenienz: Privatbesitz, München

Los #: 1023

Schätzpreis: 10.000 CHF - 13.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
"PIETRA PAESINA"-KABINETT

"PIETRA PAESINA"-KABINETT, Renaissance, eine Schublade bez. und dat. AD DEN 8 TAG DEZEMBER 1636 - JO TOBIAS TAIS FECIT. C..TO STUTIOL, Florenz, 17. Jh. Holz ebonisiert sowie ausserordentlich fein eingelegt mit "Pietra Paesina"-Plaketten sowie Messing- und Zinnfilets. Rechteckiger Korpus mit

Los #: 1024

Schätzpreis: 100.000 CHF - 200.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
1 PAAR ENGELBÜSTEN

1 PAAR ENGELBÜSTEN, Barock, Norditalien um 1720/40. "Carrara"- und "Campan"-Marmor. Fein gearbeitete Büsten mit welligem Haar und Flügel, auf Platte montiert. L 31 cm. H 41 cm. Provenienz: Privatbesitz, Schweiz. Ein Paar sehr ähnliche Engelsbüsten wurden in unserer März-Auktion 2016 (Katalognr

Los #: 1025

Schätzpreis: 8.000 CHF - 14.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
MARMORENGEL

MARMORENGEL, gotisch, in der Art des J. DELLA GUERCIA (Jacopo della Guercia, 1371 Siena 1438), Norditalien, frühes 15. Jh. "Carrara"-Marmor. Stehender Engel mit faltenreichem Gewand und zusammengefalteten Händen, auf Rechtecksockel. Restaurationen in den Haaren. H 57 cm. Provenienz: - Auktion

Los #: 1026

Schätzpreis: 4.000 CHF - 7.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
GROSSER ARMLEHNSTUHL

GROSSER ARMLEHNSTUHL, Louis XV, Venedig um 1760. Nussbaum mouluriert sowie reich beschnitzt mit Rocaillen und Voluten. Trapezförmiger, geschweifter Sitz auf wellig ausgeschnittener Zarge mit geschweiften Beinen und stilisierten Tatzenfüssen. Geschweifte, jo

Los #: 1027

Schätzpreis: 1.000 CHF - 1.500 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
FOLGE VON 4 GEFASSTEN ARMLEHNSTÜHLEN

FOLGE VON 4 GEFASSTEN ARMLEHNSTÜHLEN, Louis XV, wohl Venedig um 1750. Holz durchbrochen sowie fein beschnitzt mit Blumen, Blättern und Zierfries sowie hellblau gefasst und teils vergoldet. Geschweifter, trapezförmiger Sitz auf wellig ausgeschnittener Zarge mit geschweiften Beinen. Flache, jo

Los #: 1028

Schätzpreis: 3.000 CHF - 5.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
THRONENDE MADONNA MIT KIND

THRONENDE MADONNA MIT KIND, romanisch, Nordspanien, 13./14. Jh. Holz vollrund geschnitzt und gefasst. Maria auf einer Bank sitzend, das Christuskind sitzt seitlich in ihrer Hand. Verwurmt, Fassung berieben. Nase des Kindes bestossen, Kopf der Madonna eventuell ersetzt. Rechter Unterarm der Maria

Los #: 1029

Schätzpreis: 5.000 CHF - 9.000 CHF

Datum: 30.03.2017

Bild
1 PAAR BRONZEFIGUREN

1 PAAR BRONZEFIGUREN, Barock, Frankreich, 17./18. Jh. Patinierte Bronze. Liegende Frau bzw. Mann mit Lorbeerkranz und Wasserkrug, wohl Allegorien von Flüssen bzw. Flussgötter. Fehlstellen. Auf "en faux marbre" gefasstem Holzsockel. 17x11x17,5 cm. L Figuren 16,5 cm. Provenienz: - Aus einer

Los #: 1030

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 30.03.2017