Möbel & Einrichtung

Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co. KG
Schellingstr. 44
80799 München
Deutschland
[email protected] · +49 (0)89 288040 · +49 (0)89 28804300

Datum der Auktion: 01.07.2015

Zurück

Bild
Tapisserie

310 x 210 cm. Flandern, 17./ 18. Jahrhundert.
Hochformatiger Bildteppich mit elegant schlichter Rahmung, bei der ein äußerer Perlstab umzieht, in den Ecken gefiederte Blattornamentik, der Rahmenverlauf mit Kymationkannelur und Lanzettblättern in goldbrauner Farbigkeit. Das Bildfeld großfigurig

Los #: 1

Schätzpreis: 8.000 € - 12.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Barocke Aufsatzvitrine

Höhe: 232 cm. Breite: 140 cm. Tiefe: 65 cm. Braunschweig, erste Hälfte 18. Jahrhundert.
Nussbaumfurnier u. a. Hölzer. Zweiteiliges barockes Aufsatzmöbel, der Unterbau zweitürig über mehrfach profilierter Sockelleiste mit schmaler Hohlkehle und floral geschnitzten Stollenfüßen. Der Aufsatzkörper

Los #: 2

Schätzpreis: 12.000 € - 15.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Großer Brüsseler Teniers-Bildteppich mit Kermesse-Szenerie, Pieter und...

Höhe: 318 cm. Breite: 355 cm. Ende 18. Jahrhundert.
Das Bildthema von David Teniers dem Jüngeren entlehnt, der Entwurf möglicherweise von Theobald Michau. Die Einfassungsbordüre in Form von Perlstabketten umwundenen Fruchtfestons, von einem äußeren Perlstab umzogen. Das großflächige Bild zeigt ein

Los #: 3

Schätzpreis: 30.000 € - 50.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Barock-Aufsatzschrank mit feinem Furnier

Höhe: 248 cm. Breite: 130 cm. Tiefe: 74 cm. Wohl Dresden, um 1760.
Aufbau in Weichholz, furniert in Nussbaum und Nusswurzel sowie Obstholz. Der Kommodenunterbau dreischübig mit geraden Seitenflächen und in der Front sanft schwingend, mittig leicht konkav einziehend. Der hohe Aufbau mit elegant

Los #: 4

Schätzpreis: 12.000 € - 15.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Paar Rokoko-Spiegel

92 x 51 cm. 18. Jahrhundert.
Holz, geschnitzt und goldgefasst. Der vertikal angelegte Spiegel von geschweifter Kontur umzogen mit einem durchbrochen geschnitzten Rahmen. Dieser komponiert aus C-Bögen, Rocaillen, Voluten und Blütenbesatz. Die Schnitzereien sich an der Schulter stark weitend. Von dort

Los #: 5

Schätzpreis: 4.000 € - 6.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Venezianische Rokoko-Bank

Höhe: 94 cm. Breite: 118 cm. Tiefe: ca. 55 cm. Italien, Mitte 18. Jahrhundert.
Holz, geschnitzt und polychrom gefasst. Auf stark S-bogig geschweiften Beinen. Die Zarge ebenfalls geschweift und in die Beine im Bogen überziehend, in der Front durchbrochen geschnitzt. Die Sitzfläche geschweift

Los #: 6

Schätzpreis: 3.000 € - 5.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Eleganter Aufsatzsekretär, Christian Hamann, zug.

Höhe: 233 cm. Breite: 134 cm. Tiefe: 76 cm. Berlin oder Potsdam, drittes Viertel 18. Jahrhundert.
Aufbau in Eiche, furniert in Nussbaum, Nusswurzel sowie Nussbaum massiv. Vergoldete Bronzebeschläge, à deux corps gearbeitet, jedoch optisch in drei Teile untergliedert. Der Unterbau geschweift und

Los #: 7

Schätzpreis: 35.000 € - 45.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Kommodenuhr

Höhe mit Henkel: 54 cm. Breite: 30,5 cm. Tiefe: 16,5 cm. 18. Jahrhundert.
WERK Achttagegehwerk mit Kette und Schnecke. Kuhschwanzpendel mit Spindelhemmung. Vierviertel- und Stundenschlag auf Glocke (Glocke fehlt) mit Repetition. Rückplatine floral graviert. FUNKTIONEN Stunden- und Minutenzeiger

Los #: 8

Schätzpreis: 1.800 € - 2.200 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Kommodenuhr

Höhe: ca. 45 cm. Breite: 27,5 cm. Tiefe: 17,5 cm. Wien, Ende 18. Jahrhundert.
WERK Achttagegehwerk mit Kette und Schnecke, Kuhschwanzpendel mit Spindelhemmung, Vierviertel- und Stundenrechenschlagwerk auf zwei Glocken mit Repetition. FUNKTIONEN Stunden- und Minutenzeiger, gebläuter Stahl. GEHÄUSE

Los #: 9

Schätzpreis: 2.000 € - 3.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Gobelin der Manufacture royale mit Szenerie aus der Geschichte des Odysseus

Um 1665.
Der große, querformatige Bildteppich zeigt die vielfigurige Szenerie der Heimkehr des sagenhaften Odysseus nach Homer (Odyssee, 21. Gesang, Vers 409 - 421), die einem Entwurf von Isaac Moillon (1614 - 1673) entnommen wurde. Dargestellt ist der Blick auf eine Terrasse des Königspalastes, von

Los #: 10

Schätzpreis: 14.000 € - 16.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Barocker Fassadenschrank

Höhe: 228 cm. Breite: 220 cm. Tiefe: 83 cm. Sachsen, zweites Viertel 18. Jahrhundert.
Aufbau in Eiche und Weichholz, Nussbaum massiv sowie furniert in Nussbaumwurzel, Ahorn, Esche und Rüster. Das Dekor zum Teil mit geschwärzten Konturen, auf gequetschten Kugelfüßen. Der Schrank durch drei Pilaster

Los #: 11

Schätzpreis: 28.000 € - 35.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Rokoko-Fauteuil à la reine

Höhe: 99 cm. Breite: 67 cm. Tiefe: ca. 59 cm. Frankreich, zweites Viertel 18. Jahrhundert.
Rahmen in Buche geschnitzt, aus einem feinen Profil beschnitzt und mit Voluten besetzt. Auf hohen, akanthusblattbesetzten, leicht geschweiften Beinen. Die Sitzfläche trapezförmig und in der Front schwingend

Los #: 12

Schätzpreis: 1.200 € - 1.500 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Spiegel mit reichen Schildpatt- und Reliefauflagen

88 x 58 cm. Flandern/ Antwerpen, frühes 18. Jahrhundert.
Der hochrechteckige Spiegel mit geschliffenem Rand, umzogen von einem metallgedrückten Relief mit Blütenranken und Voluten, gefolgt von einem kissenartig auf-gedoppelten Rahmen mit rot hinterlegtem Schildpatt sowie gedrückten Metallauflagen

Los #: 13

Schätzpreis: 3.000 € - 5.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Refektoriumstisch

Höhe: 78 cm. Breite: 193 cm. Tiefe: 69 cm. Frankreich, 17. Jahrhundert.
Aufbau in Eiche und Nussbaum. Auf kreuzförmig gestellten, beschnitzten Beinen. Die Beine durch eine lange Mittelstrebe verbunden, in der Mitte mit einem Steg zu der Tischplatte, die aus drei Bohlen konstruiert ist. Rest. Alters

Los #: 14

Schätzpreis: 6.000 € - 8.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Wandteppich

253 x 229 cm. Spanien, 17. Jahrhundert.
Breite Rahmung mit großen, gezackten Blättern im Rapport. Blattdekorationen in den Ecken, nahezu muschelförmig vorgeführt. Außen- und Innenrahmen in Art eines Flechtbandverlaufs. Im Innenfeld großes, feldfüllendes, ovales Adelswappen, vierfach gefeldert, in

Los #: 15

Schätzpreis: 5.000 € - 6.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Banquette

Höhe: ca. 37 cm. Breite: 148 cm. Tiefe: 56 cm. Flandern, 17. Jahrhundert.
Holz, gedreht und mit Resten einer roten Fassung. Auf acht kleinen, gedrehten Beinen, diese auf gehalsten, gequetschten Kugelfüßen. Die Beine jeweils im Rechteck durch gedrehte Streben verbunden. Die Sitzfläche hochgepolstert

Los #: 16

Schätzpreis: 4.500 € - 6.500 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Wandteppich mit Darstellung einer antiken Szenerie

321 x 284 cm. Brüssel, 17. Jahrhundert.
Hochformatig, mit breiter, mit Blütenfestons dekorierter Borte sowie großen Eck- und Zwischenkartuschen, die in kräftigen Rahmungen mit Puttenköpfen und C-bögen vorgeführt werden, wobei die Zwischenkartuschen im Spiegelfeld kleine Verdürenwiederholungen

Los #: 17

Schätzpreis: 14.000 € - 18.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Brüsseler Wandteppich mit Landschaftsbilddarstellung

Höhe: 318 cm. Breite: 277 cm. Brüssel, 17. Jahrhundert.
Betont in breiter Rahmung, braungrundig mit kräftigen Frucht- und Blumengebinden zwischen großen Eck- und Mittelkartuschen. Betonend ist die große Hauptkartusche in der oberen Bordüre, die, mit einem Maskaron bekrönt, seitlich groteske Köpfe

Los #: 18

Schätzpreis: 22.000 € - 28.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Louis XV-Spiegel

107 x 54 cm. Südfrankreich/ Provence, um 1760.
Holz, geschnitzt und goldgefasst. Prächtig durchbrochen geschnitzt, im Aufsatz mit Blüten, C-Bögen, Früchten und Blättern. Fassung berieben. Rest. und minimal besch. (1010084) (12) Louis XV mirror 107 x 54 cm. South France/ Provence, ca. 1760. Carved

Los #: 19

Schätzpreis: 1.200 € - 2.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Paar Löwen als Wappenhalter

Höhe der Skulpturen: 14,5 cm. Höhe der Sockel: ca. 9 cm. Deutschland, zweites Drittel 18. Jahrhundert.
Terrakotta, gefasst. Der Sockel über rechteckigem Grundriss mit Kehlungen und Wulsten in rotem, schwarz-cremefarben geädertem Marmor, darauf die sitzenden Löwen auf einer natürlich geformten

Los #: 20

Schätzpreis: 5.000 € - 6.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Höfische Rokoko-Kommode

Höhe: 73 cm. Breite: 100 cm. Tiefe: 57,5 cm. 18. Jahrhundert.
Aufbau in Weichholz, furniert in ausgesuchtem Mahagoni. Die kleinen Füße kräftig beschnitzt mit Volute und Akanthusblatt. Der Korpus dreischübig, in der Front elegant geschweift und fein bombiert. Die Traversen fein gekehlt. Die

Los #: 21

Schätzpreis: 12.000 € - 15.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Barock-Aufsatzmöbel

Höhe: 223 cm. Breite: 130 cm. Tiefe: 72,5 cm. Rheinland, zweite Hälfte 18. Jahrhundert.
Aufbau in Weichholz, furniert in Nussbaum sowie Nussbaum massiv. Auf kleinen, volutenförmigen Beinen der Unterbau, zweitürig, in der Front schwingend sowie an den Seiten schwingend mit stark vorziehenden Ecken

Los #: 22

Schätzpreis: 5.500 € - 7.500 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Paar prächtige Kaminböcke

Höhe: ca. 35 cm. Länge: 36 cm. Tiefe: 21 cm. Frankreich.
Bronze, vergoldet. Die Kaminböcke jeweils auf drei stark geschweiften, asymmetrisch geformten, auf sich aufeinander zuentwickelnden Beinen in S-Bögen mit Blattbesatz. Darüber öffnet sich eine durchbrochen gearbeitete Galerie, die ebenfalls

Los #: 23

Schätzpreis: 10.000 € - 15.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Barockkommode

Höhe: 82 cm. Breite: 125 cm. Tiefe: ca. 57 cm. 18. Jahrhundert.
Aufbau in Weichholz, furniert in Nussbaum. Auf kurzen, leicht gebogenen Beinen. Die rückwärtigen Beine stollenförmig, die Zarge geschweift und mittig akzentuiert mit einer prächtig durchbrochen gearbeiteten Applik. Dreischübig, die

Los #: 24

Schätzpreis: 8.500 € - 9.500 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Ferdinand Tietz, - , zugeschrieben

ALLEGORIE DES FRÜHLINGS Gesamthöhe: 191 cm. Höhe der Figur: 136 cm.
Sandstein. Die Skulptur gehörte ehemals zur umfangreichen Ausstattung der barocken Gartenanlage von Schloss Seehof bei Bamberg. Die Fürstbischöfe Philipp Anton von Franckenstein und Adam Friedrich von Sensheim ließen zwischen 1746

Los #: 25

Schätzpreis: 70.000 € - 90.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Ferdinand Tietz, - , zugeschrieben

ALLEGORIE DES SOMMERS Gesamthöhe: 186 cm. Höhe der Figur: 133 cm.
Sandstein. Die Skulptur gehörte ehemals zur umfangreichen Ausstattung der barocken Gartenanlage von Schloss Seehof bei Bamberg. Die Fürstbischöfe Philipp Anton von Franckenstein und Adam Friedrich von Sensheim ließen zwischen 1746

Los #: 26

Schätzpreis: 70.000 € - 90.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Konsoluhr

Höhe des Uhrengehäuses: 99 cm. Gesamthöhe mit Sockel: 140 cm. Sockelbreite: 55 cm. Sockeltiefe: 28 cm. Frankreich, Mitte 18. Jahrhundert.
WERK Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung und Ankerhemmung, Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke. FUNKTIONEN Stunden- und

Los #: 27

Schätzpreis: 8.000 € - 9.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Louis XV-Kommode

Höhe: 77 cm. Breite: 96 cm. Tiefe: 53 cm. Frankreich, 18. Jahrhundert.
Aufbau in Eiche, furniert in Palisander, Mahagoni sowie in kontrastierenden Hölzern intarsiert. Auf hohen geschweiften Beinen, diese in Sabots. Die Kommode zweischübig, in der Front sanft schwingend und bombiert. Die

Los #: 28

Schätzpreis: 6.500 € - 8.500 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Paar Porte-Turban

Höhe: ca. 105 cm. Breite: 37 cm. Tiefe: ca. 23 cm. 18. Jahrhundert.
Holz, geschnitzt. Farbig, gold und silber gefasst vor einer stark geschweiften wandseitigen Befestigung mit flankierenden Pilastern, einem stark geschweiften Giebel mit hochziehenden Rosetten, Rocaillen und C-Bögen und nach unten

Los #: 29

Schätzpreis: 5.000 € - 6.000 €

Datum: 01.07.2015

Bild
Rokoko-Kommode

Höhe: 84 cm. Breite: 123 cm. Tiefe: 70 cm. Süddeutschland/ München, um 1750/ 60.
Zweischübiger, leicht geschwungener und bombierter Eichenkorpus in ausgesuchtem Nussbaum furniert. Die Ecken schräg gestellt und gratig in die Beine einschwingend. Geschweifte, mittig herabgeführte Zargen. Die

Los #: 30

Schätzpreis: 9.000 € - 11.000 €

Datum: 01.07.2015