Auktion vom 19.1.2019

Kunst- und Auktionshaus Dr. Dr. Richter & Dr. Kafitz OHG
Markusstr. 12a/b
96047 Bamberg
Deutschland

Datum der Auktion: 19.01.2019

Zurück

Bild
Zwei Indische Elfenbein - Figuren

Elfenbein, Indien, wohl um 1800 / Anfang 19. Jahrhundert. Zwei jeweils auf runder Plinthe stehende Figuren in grün bzw. braunrot staffiertem Elfenbein, lange, gegürtete Gewänder mit Hut tragend, jeweils in der rechten Hand ein Gewehr haltend. Die Gewänder mit goldfarbenen Punkten dekoriert. Wohl

Los #: 10000

Limitpreis: 180 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Silber - Vase Meji - Zeit

Japan, Vase Silber, wohl erstes Viertel 20. Jahrhundert, Meiji-Ära. Auf der Wandung gravierte Landschafts-Darstellung mit bewaldeten Bergen an einem See mit Segelboot, am Ufer zwei Häuser. Am Rand der Darstellung Signatur, am Boden zwei Punzen. Corpus leicht gedellt, Altersspuren. Legiertes Silber

Los #: 10001

Limitpreis: 220 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Miniatur - Bronze - Buddha Burma

Bronzefigur eines auf einem quadratischen Sockel sitzenden kleinen Buddhas, wohl Burma 18./19. Jahrhundert. Die rechte Hand auf das Bein gelegt, hält er in der Linken einen Dolch. Auf dem Kopf ein spitz nach oben zulaufender Hut. Innen gehöhlt, Bereibungen. Höhe: 8 cm

Los #: 10002

Limitpreis: 50 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Indische Miniaturmalerei

Indien, wohl um 1800. Auf dünnem, querovalem Beinplättchen beidseitig gemalte Darstellungen. Recto: Weite Landschaft mit Hügeln und Bäumen. Im Bildvordergrund ein sitzender Mann, vor ihm drei Frauen, die ihm Gaben darreichen. Verso: In roten Farben blühende Blume, umgeben von runden geometrischen

Los #: 10003

Limitpreis: 120 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Paar chinesische Vasen

Paar Langhalsvasen China, Porzellan, dunkelblau glasiert und mit aufwendig gearbeiteter floraler Ornamentik in Rot und Gold dekoriert. Am Hals verschlungene Wolkenband-Motive und Lotos-Motive, auf der Wandung Päonien-Blüten in Gezweig. Die Malerei in Cloisonné-Optik gold konturiert. Am Boden jeweils

Los #: 10004

Limitpreis: 500 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Schale chinesisches Porzellan

China, 19. Jahrhundert. Feinwandige Tee-Schale mit konischem, leicht unregelmäßig gearbeitetem Corpus auf Rundstand, der Mündungsrand gold staffiert. Auf der Wandung farbige Emailmalerei einer figürlichen Gartenszene mit sechs Personen, davon zwei Männer bei der Kirschen-Ernte. Am Boden eisenrote

Los #: 10005

Limitpreis: 80 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Japanisches Miniatur - Kabinett

Miniatur-Lackschrank, Kabinett, Japan um 1900. Zweitüriges Corpus mit Messing-Beschlägen auf ausgesägtem Stand, ein Sockelschub, hinter den Türen sechs kleinere Schübe. Darüber zurückgesetztes Rollbüro (verklemmt) und ausladende, an den Rändern der Schmalseiten volutierte Platte. Bemalung des

Los #: 10006

Limitpreis: 80 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Großes Räuchergefäß China

China, Bronze, seit ca. 1860 in Familienbesitz. Großer Weihrauchbrenner auf vier figuralen Füßen in Form von Wächter-Löwen mit aufgerissenen Mäulern. Darüber vierkantiges Corpus mit gekehlten Ecken. An den Gefäßschultern zwei Drachen-Handhaben. Die Wandung des Corpus flächendeckend fein ziseliert

Los #: 10007

Limitpreis: 300 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Chinesisches Zinn - Henkelgefäß

Doppelhenkeltopf China, Zinn und Messing, 1890er Jahre. Gemuldeter, runder Topf mit vierfach einschwingender, zur Mündung hin leicht geweiteter Wandung. Seitlich eingehängt zwei Messing-Griffe. Schau- und rückseitig gravierte, historisierende Inschrift, Bodenmarke. Höhe: 9,5 cm, Durchmesser: 16,5

Los #: 10008

Limitpreis: 100 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Hentschelkind Meissen

„Kind mit Bilderbuch“, am Boden unterglasur blaue Schwertermarke Meissen, erste Wahl, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Sitzendes Kind, über ein auf seinen Beinen liegendes Bilderbuch mit Szenen aus dem Struwwelpeter gebeugt. Polychrom staffiert. Nach einem Entwurf des Meissener Modelleurs Konrad

Los #: 1000

Limitpreis: 350 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Vier Ansichten - Teller Schumann Berlin

Vier Ansichten - Teller mit Hamburg - Motiven, Bodenmarke Friedrich Adolph Schumann / Berlin ca. 1835-1851. Motive: Bahnhof Hamburg, Streits Hotel am Jungfernstieg, Victoria Hotel am Alster - Bassin, Blankenese. Vier flache Teller mit rocailliert reliefiertem Rand. Im Spiegel mittig jeweils gold

Los #: 1001

Limitpreis: 200 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Grüßender Harlekin Meissen, Sonderedition 1999

Meissenfigur eines Harlekin aus der Commedia dell’Arte, erste Wahl, limitierte Jahrhundertkollektion 1999. Polychrom und gold staffierte Porzellanfigur nach einem Entwurf von Johann Joachim Kaendler wohl aus dem Jahr 1764, aus einer Meissener Serie von Figuren der Italienischen Komödie. In

Los #: 1002

Limitpreis: 350 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Fayence - Enghalskrug

Fayence - Krug, der Form nach wohl Hanau 18. Jahrhundert, mit figürlicher Bemalung im Durlacher Stil. Enghalskrug mit Zinn - Reif und Zinndeckel - Montierung. Bauchiges Corpus mit engem, leicht trichterförmigem Hals, ausgestellter Mündungszone und Schnabelausguß. Spitz zulaufender Zopfhenkel

Los #: 1003

Limitpreis: 120 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Porzellangemälde nach Friedrich Gauermann, Viehauftrieb an der Almhütte bei...

Friedrich Gauermann: Miesenbach 1807 - 1862 Wien. Landschaftsmaler, Genreszenen, Tiermotive. Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Motiv: Mehrere Viehhirten bringen ihre Tiere in bedrohlicher Gewitterstimmung in einer Almhütte in Sicherheit. Motiv nach einem Originalgemälde von

Los #: 1004

Limitpreis: 580 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Seelöwe Meissen

Blaue Knaufschwertermarke Meissen, erste Wahl, 1850-1924,geritzte Modellnummer „U. 122.“, Pressziffer „23“. Tierplastik eines jungen Seelöwen, auf einer Eisscholle sitzend, naturalistisch staffiert. Nach einem Entwurf des in Österreich tätigen Bildhauers Otto Jarl (1856 Uppland - 1915 Wien) aus dem

Los #: 1005

Limitpreis: 120 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Schlittschuhläuferin Meissen

Porzellanfigur einer Schlittschuhläuferin in bewegter Pose mit wehendem Schal, farbig und gold staffiert. Am Boden unterglasur blaue Knaufschwertermarke Meissen, erste Wahl, 1850-1924. Zudem geritzte Modellnummer „Z. 194.“, Pressziffer „36“ und Pinselnummer „67“. Nach einem Entwurf von Alfred König

Los #: 1006

Limitpreis: 300 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Cremetöpfchen mit Deckel Marcolini Meissen

Unterglasur blaue Schwertermarke Meissen Marcolini, 1774-1817. Crèmetöpfchen mit Deckel. Sanft balustriertes Corpus mit volutiertem Ohrenhenkel, Deckel mit plastisch ausgebildetem Blütennodus. Polychrome Blumenbukett- und Girlandenmalerei. An der Unterseite des Henkels nahe des Ansatzes ein

Los #: 1007

Limitpreis: 120 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Alfred König, Sitzende (Meissen)

Seltene Meissener Porzellan - Plastik des Jugendstils um 1900-1910, nach einem Entwurf von Alfred König (1871 Rudolstadt - 1940 Meissen). In einem Korbsessel sitzende junge Frau, den Kopf auf ihren rechten, auf der Lehne des Stuhles aufgestellten Arm gestützt. Am unglasierten Boden blaue

Los #: 1008

Limitpreis: 300 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Alfred König, Mädchen mit Spazierstock (Meissen)

Porzellanplastik Meissen nach einem Entwurf von Alfred König (1871 Rudolstadt - 1940 Meissen). Am Boden unterglasur blaue Knaufschwerter - Marke Meissen 1850-1924 mit einem Schleifstrich sowie Modellnummer „E 227“, Pressziffer „107“ und rote Pinselnummer „68“. Am Sockel rückseitig monogrammiert

Los #: 1009

Limitpreis: 180 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Platte Grüner Drache Meissen

Runde, glattwandige Platte auf Standring, Randmontierung wohl Silber, nicht geprüft. Am Boden unterglasur blaue Schwertermarke Meissen, zweite Hälfte 20. Jahrhundert, erste Wahl. Schauseitig Bemalung im Dekor „Grüner Drache“. Durchmesser: ca. 34 cm

Los #: 1010

Limitpreis: 100 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Deckeldose Meissen

Seltene Teedose Meissen, am unglasierten Boden schwach sichtbare blaue Schwertermarke, wohl erste Hälfte 19. Jahrhundert. Quadratische hohe Dose mit Blütenknauf - Deckel. Auf Wandung und Deckel je polychrome Blumenbukett- und Streublüten - Malerei, der Deckelrand gold staffiert. Höhe: ca. 15 cm

Los #: 1011

Limitpreis: 180 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Zwei Pfännchen Meissen

Zwei Deckelpfännchen Meissen, Form „Neuer Ausschnitt“, Dekor mit farbiger Blumenbukett - Malerei, Streublümchen und Insekten sowie Goldstaffage. Am Boden jeweils blaue Knaufschwertermarke Meissen,1850-1925, einmal die Marke unter Glasur schwach sichtbar. Länge: ca. 13 cm

Los #: 1012

Limitpreis: 80 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Meissen - Gruppe Zarin Elisabeth von Russland

Zarin Elisabeth Petrovna von Rußland zu Pferd, begleitet von einem Diener. Meissen - Gruppe nach einem Entwurf von Johann Joachim Kaendler um 1743 nach der Vorlage eines Gemäldes von Georg Christoph Grooth (1716-1749). Die Zarin Elisabeth im Herrensitz zu Pferde, in Uniform des Preobrazenskij

Los #: 1013

Limitpreis: 1.100 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Fayence - Krug

Fayence - Walzenkrug, süddeutsch, eventuell Bayreuth, zweite Hälfte 18. Jahrhundert, unbezeichnet. Rötlicher Scherben, weiße Glasur, Bemalung in Blau, Mangan, Ocker und Grün. Schauseitig Darstellung eines Früchtekorbes, flankiert von zwei manganfarbenen, geschwemmelten Bäumen. Am Wandungsansatz

Los #: 1014

Limitpreis: 100 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Vase Grüner Drache Meissen

Stangenvase Meissen, unterglasur blaue Schwertermarke Meissen 1951-53, zwei Schleifstriche. Dekor: Grüner Drache mit Goldrand. Höhe: ca. 29,3 cm

Los #: 1015

Limitpreis: 80 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Peter Strang, Vase Meissen

Vasen-Objekt Meissen aus der Sonderedition 1999, entworfen von Peter Strang (geb. 1936). Am Boden unterglasur blaue Schwertermarke Meissen, erste Wahl, zweite Hälfte 20. Jahrhundert sowie in Gold Sondermarke für die limitierte Jahrhundertkollektion 1999. Nahe des Standringes nummeriert „14/19

Los #: 1016

Limitpreis: 550 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Likör - Set Meissen Indisch Grün

Schnaps-Set / Likör-Set Meissen auf Tablett. 8-teiliges Ensemble von Tablett, Stöpselkaraffe und acht Bechern, alle Teile gemarkt mit unterglasur blauer Schwertermarke, erste Wahl, zweite Hälfte 20. Jahrhundert. Dekor Indisch Grün mit Goldrand. Höhe Karaffe: ca. 13,2 cm, Höhe Becher: ca. 5 cm

Los #: 1017

Limitpreis: 120 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Sehr großes Service Meissen Zwiebelmuster

Etwa 300 (!) Teile Zwiebelmuster-Meissen-Geschirr aus Familienbesitz über drei Generationen. Unterglasur blaues Zwiebelmuster-Dekor, Knaufschwertermarken und Marken der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, überwiegend erste Wahl, zum Teil Marken mit Schleifstrichen, etwa 12 Teile beschädigt. Gesamt

Los #: 1018

Limitpreis: 1.900 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Zwei Figuren Älteste Volkstedter Porzellanfbrik

Bodenmarke jeweils Aelteste Volkstedter Porzellanfabrik nach 1945, Modellnummern: „V 20574“ und „V 20578“. Figuren-Paar, farbig staffiert. Der Herr mit langen Hutfedern und prominenter Nase, gestikulierend, die Dame wohl ehemals ein Attribut haltend, mit Hut (Hutschmuck bei ihr geklebt). Höhe: ca

Los #: 1019

Limitpreis: 100 €

Datum: 19.01.2019

Bild
Vier Teile Rote Rose Meissen

1. Kaffeekanne Meissen in Empire-Form mit separatem Tierkopf-Ausguss. Unterglasur blaue Knauf-Schwertermarke Meissen, erste Wahl, 1850-1924. Dekor: Rote Rose mit Goldrand. Höhe: ca. 23 cm. 2. Ovale Gebäckschale Meissen mit durchbrochen gearbeitetem Geflechtrand und Rocaillen-Relief, unterglasur

Los #: 1020

Limitpreis: 180 €

Datum: 19.01.2019