Auktion 98 | Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Graphiken des 15.-21. Jahrhunderts

Winterberg Kunst Auktionen
Hildastr. 12
69115 Heidelberg
Deutschland
[email protected] · +49 (0)6221 915990

Datum der Auktion: 18.05.2019

Zurück

Bild
MAARTEN DE VOS 1532 - Antwerpen - 1603

MAARTEN DE VOS 1532 - Antwerpen - 1603 Bathseba erhält Davids Botschaft. Kupferstich von und bei Crispijn de Passe d.Ä. nach de Vos. Hollstein 249 (de Vos) und 21 (de Passe). - Mit den Namenszügen der Künstler, Bibelreferenz und lat. Text in der Platte. 17,7 x 22 cm. Bis zur Einfassungslinie

Los #: 61

Schätzpreis: 120 €

Datum: 18.05.2019

Bild
ANTHONIE WATERLOO Lille um 1610 - 1690 Utrecht

ANTHONIE WATERLOO Lille um 1610 - 1690 Utrecht Die beiden Wege, die zum Bach führen. Radierung aus einer Folge von sechs Landschaften. Bartsch 89. Morse und Hollstein 89, II. - Mit dem Namenszug in der Platte. 12,3 x 20,4 cm. Mit winzigem Rändchen sowie an den oberen Ecken aufgezogen. [ms

Los #: 62

Schätzpreis: 160 €

Datum: 18.05.2019

Bild
JOHAN WIERIX Antwerpen 1549 - um 1620 Brüssel

JOHAN WIERIX Antwerpen 1549 - um 1620 Brüssel Die Erweckung des Sohnes der Witwe von Naim. Blatt 7 aus der Folge „Die Wunder Christi“. Kupferstich nach G. van Groeningen um 1600. New Hollstein (The Wierix Familiy) 181, III (von IV). - Mit der Blattnummer, Bibelzitat und lat. Text in der Platte. 21

Los #: 63

Schätzpreis: 130 €

Datum: 18.05.2019

Bild
JOHANN LUDWIG ABERLI Winterthur 1723 - 1786 Bern

JOHANN LUDWIG ABERLI Winterthur 1723 - 1786 Bern „Vue de Nidau & du Lac de Bienne“. Blick auf Burg und Ort Nidau und den Bieler See. Aquarell mit Tuschfeder, anonym, nach Aberli. Links unterhalb der Darstellung in Tuschfeder alt bezeichnet „inv. L. Aberli“ sowie in brauner Feder verso alt betitelt

Los #: 64

Schätzpreis: 640 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FABIO BERARDI Siena 1728 - nach 1782 Venedig oder Florenz

FABIO BERARDI Siena 1728 - nach 1782 Venedig oder Florenz Altri il valor delle rapite spoglie... Landschaft mit Räuberbande. Blatt 4 aus einer Folge von vier Blatt mit Ruinen nach G. Zais. Radierung mit Kupferstich um 1755/65. Le Blanc 29. - Mit den Namenszügen der Künstler, Titel, Verlegeradresse

Los #: 65

Schätzpreis: 180 €

Datum: 18.05.2019

Bild
JEAN JACQUES DE BOISSIEU 1736 - Lyon - 1810

JEAN JACQUES DE BOISSIEU 1736 - Lyon - 1810 Petit Bosquet avec Chasseur - Promenade du Pape sur la Saône. 2 Bll. Radierungen mit Kaltnadel 1772/1805. Boissieu 55 und 131, jeweils letzer Zustand. - Beide mit dem Monogramm, Bl. 2 mit dem Datum, Ortsbezeichnung „Lyon“, Bezeichnung „Transeundo

Los #: 66

Schätzpreis: 200 €

Datum: 18.05.2019

Bild
JEAN-BAPTISTE-CLAUDE CHATELAIN London oder Paris um 1710 - 1758 London

JEAN-BAPTISTE-CLAUDE CHATELAIN London oder Paris um 1710 - 1758 London Paysage avec Homme debout causant avec un autre assis - Paysage où sont deux Hommes assis. 2 Bll. Radierungen nach G. Poussin, gen. Dughet aus einer Folge mit italienischen Landschaften 1741. Le Blanc 32 und 33. - Beide mit den

Los #: 67

Schätzpreis: 200 €

Datum: 18.05.2019

Bild
DANIEL NIKOLAUS CHODOWIECKI Danzig 1726 - 1801 Berlin

DANIEL NIKOLAUS CHODOWIECKI Danzig 1726 - 1801 Berlin Ertappte Schurken. Nicht verwendete Vorlage für eine Almanach-Illustration. Lavierte Tuschfederzeichnung mit Einfassungslinie. Undeutlich bezeichnet und nummeriert „129“. 10,7 x 8,7 cm. Unter Passepartout montiert. Leicht angestaubt und fleckig

Los #: 68

Schätzpreis: 450 €

Datum: 18.05.2019

Bild
DANIEL NIKOLAUS CHODOWIECKI Danzig 1726 - 1801 Berlin

DANIEL NIKOLAUS CHODOWIECKI Danzig 1726 - 1801 Berlin Die Wallfahrt nach Französisch Bucholz. Radierung 1775. Engelmann 337. Bauer 700. - Mit dem Namenszug, Datum, Titel und Ortsbezeichnung „Berlin“ in der Platte. 12,4 x 17,6 cm. Unter Passepartout montiert. Schwach gebräunt. [bg

Los #: 69

Schätzpreis: 380 €

Datum: 18.05.2019

Bild
DAVID DEUCHAR Montrose/Angus 1745 - 1808 (?); war tätig in Edinburgh

DAVID DEUCHAR Montrose/Angus 1745 - 1808 (?); war tätig in Edinburgh Der Quacksalber und andere figürliche Darstellungen. Konvolut von 7 Bll. Radierungen nach A. van Ostade u.a., um 1784-1803, aus „A Collection of Etchings after the most eminent Masters of Dutch and Flemish Schools“, 1803. Saur

Los #: 70

Schätzpreis: 120 €

Datum: 18.05.2019

Bild
CHRISTIAN WILHELM ERNST DIETRICH, gen. DIETRICY Weimar 1712 - 1774 Dresden

CHRISTIAN WILHELM ERNST DIETRICH, gen. DIETRICY Weimar 1712 - 1774 Dresden Die zum Tor herauskommende Herde - Der Hirte bei den Hirtinnen. 2 Bll. Radierungen 1740. Linck 134 und 135, jeweils letzter Zustand. - Beide mit dem Namenszug und Datum in der Platte. Je 19 x 17 cm. Jeweils Unterrand etwas

Los #: 71

Schätzpreis: 240 €

Datum: 18.05.2019

Bild
JOHANN CHRISTOPH ERHARD Nürnberg 1795 - 1822 Rom

JOHANN CHRISTOPH ERHARD Nürnberg 1795 - 1822 Rom Die Winterlandschaft - Der Stein mit der römischen Jahreszahl. Neujahrsbillette für 1819 bzw. 1813. 2 Bll. Radierungen 1812/18. Apell 56 und 63, jeweils letzter Zustand. - Beide mit dem Namenszug und Datum, Bl. 1 mit der Bezeichnung „Zum Anfang des

Los #: 72

Schätzpreis: 220 €

Datum: 18.05.2019

Bild
SALOMON GESSNER 1730 - Zürich - 1788

SALOMON GESSNER 1730 - Zürich - 1788 Amor und die junge Frau am Brunnen im Garten. Blatt 9 der Folge der Landschaften mit mythologischen Figuren. Radierung 1771. Leemann-van Elck 31. - Mit dem Namenszug, Datum und Nummer in der Platte. Auf Vélin. 24 x 19,8 cm. Äußere Ränder gering gebräunt und

Los #: 73

Schätzpreis: 130 €

Datum: 18.05.2019

Bild
SALOMON GESSNER 1730 - Zürich - 1788

SALOMON GESSNER 1730 - Zürich - 1788 Der schöne Hylas wird von den Nymphen ins Wasser gezogen. Blatt 10 der Folge der Landschaften mit mythologischen Figuren. Radierung 1771. Leemann-van Elck 32. - Mit dem Namenszug, Datum und Nummer in der Platte. Auf Vélin. 24 x 19,8 cm. Äußere Ränder gering

Los #: 74

Schätzpreis: 150 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANCISCO DE GOYA Y LUCIENTES Fuentetados 1747 - 1828 Bordeaux

FRANCISCO DE GOYA Y LUCIENTES Fuentetados 1747 - 1828 Bordeaux Muchachos al Avío. Ihr Leute, ans Werk! Planche 11 aus „Los Caprichos“. Radierung mit Aquatinta in Sepia 1794-98. Delteil 48. Hofmann 11. Harris 46, III, 8. Ausgabe von 1905-07. - Eines von 180 Expl. Mit dem Titel und der Nummer in der

Los #: 75

Schätzpreis: 250 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANCISCO DE GOYA Y LUCIENTES Fuentetados 1747 - 1828 Bordeaux

FRANCISCO DE GOYA Y LUCIENTES Fuentetados 1747 - 1828 Bordeaux Todos Caeràn. Alle werden fallen. Planche 19 aus „Los Caprichos“. Radierung mit Aquatinta in Sepia 1794-98. Delteil 56. Hofmann 19. Harris 54, III, 9. Ausgabe von 1908-12. - Eines von 180 Expl. Mit dem Titel und der Nummer in der

Los #: 76

Schätzpreis: 250 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANCISCO DE GOYA Y LUCIENTES Fuentetados 1747 - 1828 Bordeaux

FRANCISCO DE GOYA Y LUCIENTES Fuentetados 1747 - 1828 Bordeaux Subir y bajar. Steigen und sinken. Planche 56 aus „Los Caprichos“. Radierung mit Aquatinta in Sepia 1794-98. Delteil 93. Hofmann 56. Harris 91, III, 5. Ausgabe von 1881-86. - Eines von 210 Expl. Mit dem Titel und der Nummer in der

Los #: 77

Schätzpreis: 250 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANCISCO DE GOYA Y LUCIENTES Fuentetados 1747 - 1828 Bordeaux

FRANCISCO DE GOYA Y LUCIENTES Fuentetados 1747 - 1828 Bordeaux Nadie nos ha vista. Niemand hat uns gesehen. Planche 79 aus „Los Caprichos“. Radierung mit Aquatinta in Sepia 1794-98. Delteil 116. Hofmann 79. Harris 114, III, 8. Ausgabe von 1905-07. - Eines von 180 Expl. Mit dem Titel und der Nummer

Los #: 78

Schätzpreis: 250 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANCISCO DE GOYA Y LUCIENTES Fuentetados 1747 - 1828 Bordeaux

FRANCISCO DE GOYA Y LUCIENTES Fuentetados 1747 - 1828 Bordeaux Disparate furioso. Wütende Torheit. Planche 6 aus „Los Proverbios“. Radierung mit Aquatinta um 1815-24. Delteil 207. Hofmann 129. Harris 253, III, 6. Ausgabe von 1916. - Eines von 50 Expl. Mit dem Namenszug und der Nummer in der Platte

Los #: 79

Schätzpreis: 1.200 €

Datum: 18.05.2019

Bild
CARL LUDWIG HACKERT Prenzlau 1740 - 1796 Morges/Schweiz

CARL LUDWIG HACKERT Prenzlau 1740 - 1796 Morges/Schweiz Blick über den Genfer See auf Evian-les-Bains, links alte Gebäude, im Vordergrund zwei Wäscherinnen und angelnder Knabe. Aquarellierte Radierung mit Aquatinta 1781. Le Blanc 4. Brun, Schweizer Künstlerlexikon Bd. 4, S. 196. - Mit dem

Los #: 80

Schätzpreis: 380 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANZ KOBELL Mannheim 1749 - 1822 München

FRANZ KOBELL Mannheim 1749 - 1822 München Flusslandschaft im Vorgebirge. In Sepia lavierte Federzeichnung in Schwarzbraun 1814. Signiert sowie verso nochmals signiert und datiert. Auf chamoisfarbenem Bütten. 13,2 x 20,7 cm. Gering stockfleckig. Verso mit Kleberesten in den Ecken. Provenienz: Aus

Los #: 81

Schätzpreis: 1.680 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANZ KOBELL Mannheim 1749 - 1822 München

FRANZ KOBELL Mannheim 1749 - 1822 München Südliche felsige Landschaft mit Badenden. Federzeichnung in Braun über Bleistift. Auf chamoisfarbenem Bütten. 11,5 x 18 cm. Alt aufgezogen. Provenienz: Aus dem Künstlernachlass. [bg

Los #: 82

Schätzpreis: 1.200 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANZ KOBELL Mannheim 1749 - 1822 München

FRANZ KOBELL Mannheim 1749 - 1822 München Südliche Landschaft am Meer. Federzeichnung in Schwarzbraun mit Bleistift und Einfassungslinie in Tuschfeder. Auf Vélin. 11,2 x 16,8 cm. Bis zur Einfassungslinie beschnitten. [bg

Los #: 83

Schätzpreis: 420 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANZ KOBELL Mannheim 1749 - 1822 München

FRANZ KOBELL Mannheim 1749 - 1822 München Rastende Hirten in hügeliger Landschaft mit Bäumen. Lavierte Federzeichnung in Braun. Verso alt zugeschrieben. Auf Vélin. 11,4 x 17,4 cm. Schwach fleckig. An den unteren Ecken auf Unterlage montiert. Obere Ecken mit dünnen Papierstellen und verso mit

Los #: 84

Schätzpreis: 420 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANZ KOBELL Mannheim 1749 - 1822 München

FRANZ KOBELL Mannheim 1749 - 1822 München Landschaften. Konvolut von 6 Bll. Federzeichnungen in Braun (teils mit Bleistift) und einer in Braun lavierten Bleistiftzeichnung. Auf Bütten (5) bzw. Vélin. 8,9 x 15,8 bis 11,3 x 17 cm. Minimal bis gering stockfleckig, 1 Bl. an den Ecken aufgezogen sowie

Los #: 85

Schätzpreis: 750 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANZÖSISCHER KÜNSTLER (18. Jhdt.)

FRANZÖSISCHER KÜNSTLER Paar an einem Brunnen in weiter Landschaft. Faltfächer. In Gold und Deckweiß gehöhte Gouache mit Federzeichnung in Braun mit ornamentaler Bordüre an den Seiten und am Oberrand; auf Vélin mit teils bemalten Elfenbeinlamellen mit Einlegearbeiten in Elfenbein um 1780. Verso mit

Los #: 86

Schätzpreis: 950 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANZÖSISCHER KÜNSTLER (18. Jhdt.)

FRANZÖSISCHER KÜNSTLER Der Liebesbrief. Zwei junge Mädchen binden einer Taube einen Brief um. Miniatur im Rund. Aquarell mit Deckfarben. Auf Vélin. Durchmesser: 7,7 cm. Auf leichten Karton aufgezogen. Ränder gering berieben. In feinem Pinselstrich und zarten Farbtönen ausgeführte Arbeit. Unter Glas

Los #: 87

Schätzpreis: 580 €

Datum: 18.05.2019

Bild
FRANZÖSISCHER KÜNSTLER (18. Jhdt.)

FRANZÖSISCHER KÜNSTLER „Plan, profil et elevation d'un magasin a poudre“. Plan, Aufriss und Querschnitt eines Pulverlagers. Aquarellierte Tuschfederzeichnung mit Einfassungslinien in brauner Feder um 1750. In brauner Feder betitelt, bezeichnet und verso als „Magasin a poudre“ betitelt. Auf

Los #: 88

Schätzpreis: 280 €

Datum: 18.05.2019

Bild
ITALIENISCHER KÜNSTLER (18. Jhdt.)

ITALIENISCHER KÜNSTLER Weite oberitalienische Landschaft. Federzeichnung in Braun. Auf chamoisfarbenem „Achard“-Bütten. 21,5 x 44,8 cm. Schwach stockfleckig und mit kleiner geglätteter Eckknickfalte. [ms

Los #: 89

Schätzpreis: 420 €

Datum: 18.05.2019

Bild
ITALIENISCHER KÜNSTLER (18. Jhdt.)

ITALIENISCHER KÜNSTLER Innenhof eines Gebäudes mit Rundbogenarchitektur. In Graubraun lavierte Federzeichnung in Braun. Verso mit alter Zuschreibung in Bleistift an Antonio Canal, gen. Canaletto. 20,6 x 25 cm. Leicht gebräunt und stockfleckig. Unter Passepartoutblende moniert. [bg

Los #: 90

Schätzpreis: 300 €

Datum: 18.05.2019