Auktion 20 – 25.-27. November

NOSBÜSCH & STUCKE GmbH
Fasanenstraße 28
Auktionen Berlin
10719 Berlin
Deutschland
[email protected] · +49 (0)30 88922090 · +49 (0)30 8892209199

Datum der Auktion: 25.11.2021 - 27.11.2021

Zurück

Bild
Anders, Wladyslaw

Eigenhändig in schwarzer Tinte unterzeichneter maschinenschriftlicher Brief an den sowjetischen General Georgij S. Zhukov. Yangij-Yul’, 07.08.1942. 25,5 x 19 cm. Brief in russischer Sprache auf Dokumentenpapier mit Prägung in polnischer Sprache des Kommandierenden der Polnischen Streitkräfte in der

Los #: 1

Schätzpreis: 750 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Antiphonar

Zwei lateinische Antiphonarblätter. Beidseitig beschriebenes Manuskript in humanistischer Minuskel auf Pergament. Mit 1 großen kolorierten Initiale. Verso auf altem Händleretikett auf 1618 datiert. Blattgröße: 60 x 40 cm.
Zwei großformatige Antiphonarblätter in schöner Handschrift. – Eine Seite mit

Los #: 2

Schätzpreis: 360 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Ben-Gurion, David

Original Porträt-Photographie mit eigenhändiger Widmung “To Günther Freiherr von Gall with best wishes D. Ben-Gurion 23.12.70. Sde Boker Israel”. Silbergelatine. Abzug 20,5 x 15 cm. Montiert. Auf dem Träger signiert. [#]
David Ben-Gurion (1886-1973) war der erste Premierminister Israels und einer

Los #: 3

Schätzpreis: 300 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Blücher, Gebhard Leberecht von

Brief von Schreiberhand aus dem Hauptquartier. Mit einem weiteren Brief von anderer Hand auf demselben Blatt. Deutsche Handschriften auf Papier. Der untere Brief mit eigenhändiger Unterschrift Blüchers. Caen, 12. Septbr (?, verwischt) 1815. 1 Bl. 24 x 14,5 cm (gefaltet, etwas knick- und

Los #: 4

Schätzpreis: 360 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Breitenbauch, Georg August von

Manual zum Jul. 1774 zur Wirtschaft (Rittergut bzw. Schloss Bucha in der Goldenen Aue). Deutsche Handschrift auf Papier. Ohne Ort (wohl Bucha), 1774-1780. 178 Bl. 18 x 11,5 cm. Pappband der Zeit (bestoßen, Bezug mit Fehlstellen). [#]
Die Aufzeichnungen reichen bis Januar 1780. Das Barockschloss

Los #: 5

Schätzpreis: 360 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Breitenbauch, Georg August von

Übersicht der vornehmsten Erzeugnisse von Europa und den auswärtigen Welttheilen. Begleitet von einer (handgezeichneten, aquarellierten) Karte der europäischen Produkte. Deutsche Handschrift auf Papier. Ohne Ort (wohl Bucha), 1801-1803. 121 Bl., 1 aquarellierte Karte. 22 x 18 cm. Pappband der Zeit

Los #: 6

Schätzpreis: 360 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild

Briefe deutscher Dichter an Georg Grabenhorst. 18 Maschinenchriften und deutsche Handschriften auf unterschiedlichen Papieren. Um 1941-1960 (Gebrauchsspuren).
Mit Stücken von Moritz Jahn, Wilhelm Fredemann und Manfred Hausmann u.a. Mit Durchschriften literaturhistorischer Texte, Geburtstagsgrüße

Los #: 7

Schätzpreis: 300 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Burcev, Aleksandr E

Opisanie redkih i zamechatel’nyh rukopisej i drugih literaturnyh pamyatnikov. Iz sobraniya Aleksandra Evgen’evicha Burceva. (Beschreibung seltener und bemerkenswerter Handschriften und anderer literarischer Memorabilien. Aus der Sammlung von Alexandr Jewgenjewitsch Burzev). 5 Lieferungen (2 von

Los #: 8

Schätzpreis: 300 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Cartier-Bresson, Henri

Sammlung von 8 Postkarten des Photographen. Alle signiert bzw. monogrammiert, 3 mit kurzen Widmungen oder Grüßen, 5 mit roten Inkan-Stempeln, eine mit Original-Fingerabdruck. Paris, 1990er Jahre.
Die Sammmlung bietet einen schönen Überblick über Cartier-Bressons unterschiedliche Unterschriften bzw

Los #: 9

Schätzpreis: 600 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild

Felix Deutsch, gestorben am 19. Mai 1928. Album mit Kondolenzschreiben an die AEG. Band II (von 4 oder 5?). Berlin u.a., 1928. Ca. 425 Bl. 37 x 25 cm. Ganzleder mit Deckel- und Rückentitel (etwas beschabt). [#]
Deutsch (1858-1928) war Mitbegründer der AEG. Er wurde im Familiengrab in Breslau

Los #: 10

Schätzpreis: 2.400 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Furtwängler, Wilhelm – Geissmar, Berta

6 Schriftstücke an Johanna Thoms-Paetow. Deutsche Handschriften auf Papier. Berlin, um 1930-33. Unterschiedliche Formate und Papiersorten (Gebrauchsspuren). [#]
Alle von B. Geissmar eigenhändig verfasst oder signiert. Berta Geissmar war seit 1921 Privatsekretärin Furtwänglers, bis sie 1936 ins Exil

Los #: 11

Schätzpreis: 300 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Hofmann, Albert

Vier Autographen des LSD-Entdeckers. Englische Handschrift und Maschinenschrift auf unterschiedlichen Papieren (Gebrauchsspuren).
Vorhanden sind: I. 8-zeilige eigenhändige signierte Widmung auf Porträtphotographie. 1982. 14 x 9,5 cm. An den schwedischen Kollegen J. Bruhn. – II. 3-zeilige

Los #: 12

Schätzpreis: 360 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Jünger, Ernst

Eigenhändig beschriebene und adressierte Briefkarte an eine Frau Eva Liederhacke (?). Deutsche Handschrift auf leichtem Karton. Datiert 27.11.(19)49. 11 x 14,5 cm (gebräunt, gering bestoßen). [#]
Dankt für die Einladung, vertröstet aber die Empfängerin “Ich komme gern einmal bei passender

Los #: 13

Schätzpreis: 300 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild

Kassabuch der Bleiweiß-Fabrik J.H. Ruef, Burgdorf/Schweiz, 1839-1845. Deutsche Handschrift auf Papier. 186 Bl. 36 x 24 cm. Original-Halbleder mit handschriftlichem Deckelschild (berieben, bestoßen, etwas fleckig). [#]
Dokumentiert den Geldfluss zwischen den verschiedenen Konten wie Nagelfabrik

Los #: 14

Schätzpreis: 360 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Kopsch, Julius

Teilnachlass des Dirigenten in ca. 1000 Blatt. Um 1910-1969. Unterschiedliche Formate und Papiere (Gebrauchsspuren). [#]
Kopsch (1887-1970) war Komponist und Dirigent und 1951 Gründer der Richard-Strauss-Gesellschaft. Vorhanden sind: Musikautographen (Eigenkompositionen), Programmzettel, Dokumente

Los #: 15

Schätzpreis: 360 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Krain, Willibald

Sammlung von 1 aquarellierten Tuschezeichnung, 2 Briefen und 4 Postkarten von W. Krain an Robert Marx bzw. seine Frau (1 Karte). Berlin-Friedenau, 1942-1944. Blattformate: 10,5 x 14 cm bis 29 x 19 cm. [#]
Die kolorierte Zeichnung mit vier Soldaten am Weihnachtsabend ist rechts unten signiert und

Los #: 16

Schätzpreis: 300 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Lothar, Mark (das ist: Lothar Hundertmark)

Sammlung von 2 eigenhändigen Briefen, 2 maschinenschriftlichen Karten jeweils mit Unterschrift “Lothar”; Karte und gedruckte Abschiedsrede der Trauerfeier seiner Frau der Sängerin Corry Nera-Lothar mit eigenhändigem Schreiben und Unterschrift “Lothar”; 3 Werke und 1 Konzertprogramm jeweils mit

Los #: 17

Schätzpreis: 450 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Mann, Heinrich

Neunzeiliger, eigenhändiger Eintrag aus einem Autographenalbum für einen Dr. J. Eckstein. Deutsche Handschrift auf Papier. Brünn, 16.02.1924. Ein Blatt. 172 x 117 mm (etwas gebräunt, im linken Rand mit Spuren alter Bindung).
Mit der mehrfach von Mann benutzten Formulierung “Der Kampf um die

Los #: 18

Schätzpreis: 360 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Marcks, Gerhard

Zwei halbseitige eigenhändige Briefe an den Bildhauer Arthur Klingler. Deutsche Handschriften auf Papier. Von Marcks voll signiert. Köln, 2. und 25. November 1973. 15 x 20,5 cm und 29,5 x 21 cm.
Bedankt sich für übersandten Schnaps und berichtet über lieferbare bzw. nicht lieferbare eigene Arbeiten

Los #: 19

Schätzpreis: 300 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Napoléon I

Eigenhändige Paraffe auf Brief von Schreiberhand. Französische Handschrift auf Papier. Wasserzeichen Adler nach rechts. Dresden, 26.7bre (Septembre) 1813. 23 x 18 cm. [#]
Mit Nennung diverser Generäle, Truppenteile bzw. Orte (Levefre, Waldheim, Colditz, Mittweida, Poniatowski). Wohl im Rahmen der

Los #: 20

Schätzpreis: 450 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Ochs, Siegfried

1 eigenhändiger, signierter Brief, 1 eigenhändige signierte Postkarte mit Notenautograph (vier Takte), 2 maschinenschriftliche und signierte Briefe sowie 2 eigenhändig beschriftete Briefumschläge. Deutsche Handschriften auf Papier. Berlin, 1908-1916 (Gebrauchsspuren). [#]
Alle von Ochs (1858-1929

Los #: 21

Schätzpreis: 300 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Ossietzky, Carl von

Eigenhändige Unterschrift auf maschinenschrftlicher Briefkarte der “Weltbühne”. Gelaufen. Berlin, 01.04.(19)32. Abgestempelt am 2. April 1932. 105 x 148 mm (gering bestoßen, eine Ecke stärker knitterspurig).
Gerichtet an einen Aurel Mosseanu (Moceanu), zu dieser Zeit als Bonner Student und Mitglied

Los #: 22

Schätzpreis: 360 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild

Richtige Himmels-Straß: Mitt schönen Morgen Abend Meß Beicht und Communion Gebetter (…) Zum Trost (…) zusammengetragen 1782. Einheitliche deutsche Handschrift auf Papier. Mit Rubrikationen im Text und von Initialen sowie 9 ganzseitigen und 12 halbseitigen farbigen Miniaturen im Text. Ohne Ort

Los #: 23

Schätzpreis: 360 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild

Sammlung von 24 Ersttagsbriefen mit Unterschriften international bekannter Schriftsteller. Alle mit Ersttagsstempel. 1978-2002. Maße: 9,5 x 16,5 cm bis 12,5 x 18 cm.
In den meisten Umschlägen liegt ein kleiner Zettel mit dem Namen des Unterschreibenden, darunter sind u.a. Umberto Eco, Peter Hoeg

Los #: 24

Schätzpreis: 300 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild

Sammlung von 39 Ersttagsbriefen mit Unterschriften wichtiger Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Klerus. Alle mit Ersttagsstempel. 1967-2017. Maße: 9,5 x 16 cm bis 12 x 18 cm.
In den meisten Umschlägen liegt ein kleiner Zettel mit dem Namen des Unterschreibenden, darunter sind u.a. Helmut

Los #: 25

Schätzpreis: 300 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Schmidt, Joseph

Eigenhändige datierte Unterschrift auf original-photographischer Ross-Postkarte. Berlin, 1932. 14 x 9 cm.
Schmidt war einer der bedeutendsten deutschen Tenöre seiner Zeit und erst vor allem im Rundfunk erfolgreich. Als Jude von deutschen Bühnen vertrieben, starb er unter elenden Umständen in der

Los #: 26

Schätzpreis: 300 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Trotzki, Leo

Dokument Nr. 2466 des Vorsitzenden des Revolutionären Militärrats der RSFSR vom 16.08.1919. Maschinenschriftliches Schreiben auf dünnem Dokumenten-Papier. Im Briefkopf (wohl von anderer Hand) in Tinte nummeriert. Links unten mit der Stempelung des Volkskommissars für Kriegs- und Seeangelegenheiten

Los #: 27

Schätzpreis: 1.200 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Türkei

Adresse des Deutschen Excursionsclub Konstantinopel an den deutschen Generalkonsul Dionys Gillet. Mit 1 Porträtphoto in Original-Photographie (Vintage. Silbergelatine), 1 ganzseitigen Original-Aquarell von Joseph Warnia-Zarzecki nebst Dedikationsgedicht von anderer Hand, sowie zahlreichen

Los #: 28

Schätzpreis: 1.500 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Wellesley, Arthur First Duke of Wellington

Eigenhändig beschrifteter Briefumschlag an den Prinzen Nassau-Weilburg. Französische (!) Handschrift auf Papier. Brüssel, Mai oder Juni 1815 (?). Ursprünglich ein Bogen (aufgefaltet 18,0 x 23,2 cm), gefaltet zum Umschlag 8,6 x 13,7 cm (etwas fleckig und gebräunt, im Bereich des Siegels etwas

Los #: 29

Schätzpreis: 450 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021

Bild
Zürn, Unica

Eigenhändig beschrifteter Briefumschlag an den Frankfurter Galeristen Heinrich von Sydow. Deutsche Handschrift auf gelaufenem Briefumschlag. St. Marie de Re, 11.09.1963. 11 x 14 cm.
Zusammen elf Zeilen Adresse und Absender “Exp. Hans Bellmer et Unica Zürn / chez M. Berchotteau, 7, rue de la Jeunesse

Los #: 30

Schätzpreis: 300 €

Datum: 25.11.2021 - 27.11.2021