Auktion 1131 - Highly Important Mortars from the Schwarzach Collection

Kunsthaus Lempertz KG
Neumarkt 3
50667 Köln
Deutschland
[email protected] · +49 (0)221 9257290 · +49 (0)221 9257296

Datum der Auktion: 17.05.2019

Zurück

Bild

Sehr früher bedeutender afghanischer Mörser Goldgelber Bronzeguss mit Resten von roter Fassung, Befall von Grünspan. Vier umlaufende Ornamentbänder um den Mantel und die ausgestellte Basis, unter anderem mit Kalligrafie und laufenden Hunden. Auf dem horizontalen Lippenrand Kartuschendekor mit Hasen

Los #: 1000

Schätzpreis: 3.000 € - 4.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Früher islamischer Mörser mit Blumenmotiven Gelbgoldener Bronzeguss mit hohem Kupferanteil und brauner Patina. Oktogonal, zylindrisch, über schäger Basis und mit entsprechendem Lippenrand. Vier eckige Ösen mit Ringen. Alle Facetten dekoriert mit schreitenden Löwen und stilisierten Blüten in Relief

Los #: 1001

Schätzpreis: 3.000 € - 4.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Bedeutender iranischer Mörser Bronzeguss, mit hohem Kupferanteil, Kupfertauschierung, braunrote Patina, Vergoldung, Anflug von Grünspan. Polygonal facettiert, zylindrisch, auf Scheibenfuß, mit entsprechend ausgestelltem Lippenrand. Umlaufender Mittelwulst. Auf jeder Facette stilisierte Blattmotive

Los #: 1002

Schätzpreis: 4.000 € - 6.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Früher afghanischer Mörser mit Tiermotiven Stark kupferhaltiger Bronzeguss mit beriebener Vergoldung, teilweise rauher Oberfläche, kupfertauschiert, Anflug von Grünspan. Oktogonal, mit schräg ausgestellter Basis und entsprechendem Lippenrand mit breiter horizontaler Oberfläche und Kalligrafie-Dekor

Los #: 1003

Schätzpreis: 3.000 € - 4.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Bedeutender iranischer Mörser mit Vogelmotiven Goldgelber Bronzeguss mit Naturpatina, kupfertauschiert. Oktogonal mit auskragender Basis und Lippenrand, der Rand und die Basis umlaufend dekoriert mit kufischer Kalligraphie. Auf allen Facetten Nischen- bzw. Kartuschenmotive. H 13,4, D 18,8 cm

Los #: 1004

Schätzpreis: 2.000 € - 3.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Kleiner iranischer Mörser mit Tiermotiven Gelbgoldener Bronzeguss mit Naturpatina, tauschiert in Kupfer und Silber. Zylindrisch mit konkav ausgestellter Basis und entsprechendem Lippenrand. Der gesamte Mantel dicht dekoriert durch Ranken mit Tierdarstellungen in Kartuschen und zwei

Los #: 1005

Schätzpreis: 1.000 € - 1.500 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Früher iranischer Mörser Bronzeguss mit hohem Kupferanteil und Kupfertauschierung, schwarzbraune Patina, mit Anflug von Grünspan. Bikonisch, um den Lippenrand und den Basisbereich je vier Schriftkartuschen in kufischer Kalligrafie. Zwei Reihen mit zehn Tränen, dazwischen zehn Rhomben

Los #: 1006

Schätzpreis: 1.000 € - 1.500 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Früher iranischer Mörser Bronzeguss mit hohem Kupferanteil, graviert und mit Kupfer tauschiert, braune Patina mit Anflug von Grünspan. Zylindrisch, mit bikonisch gestalteter Basis und entsprechendem Lippenrand, um diese Bereiche umlaufende kufische Kalligrafie. Zwei Reihen mit sechs Tränen, zentral

Los #: 1007

Schätzpreis: 1.000 € - 1.500 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Seltener iranischer Mörser mit Kufi-Kalligrafie Bronzeguss mit goldbrauner Patina, ziseliert, tauschiert in Silber und Kupfer, Anflug von Grünspan. Zylindrisch, mit schmalem Scheibenfuß und entsprechend gestaltetem Lippenrand. Der Mantel zweigeteilt durch einen kräftigen Profilring. Drei große

Los #: 1008

Schätzpreis: 3.000 € - 4.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Iranischer Mörser mit Kalligrafie Sehr heller Bronzeguss mit dunkelbrauner Patina, Reste von roter und ockerfarbener Fassung, silbertauschiert. Zylindrisch, mit ausgestellter Basis und Lippenrand. Drei Dekorbänder, davon zwei mit Kalligrafie, um den Mantel sechs plastische Tränen in zwei Reihen. H

Los #: 1009

Schätzpreis: 1.500 € - 2.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Gotischer Einhenkelmörser mit Rippen Bronzeguss mit dunkelbrauner Patina. Leicht konisch, auf eingezogener Basis, dünn ausgestellter Lippenrand. Um den Mantel sechs spitzdreieckige Vertikalrippen. Tordierter C-Henkel. Der Lippenrand gekerbt. H 10,5, D 12,3 cm. Gewicht 2,0 kg. Ein späteres

Los #: 1010

Schätzpreis: 500 € - 1.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Bedeutender spanischer Mörser mit Adelswappen Goldbrauner Bronzeguss mit schwarzbrauner Patina. Zylindrische und gedrungene Form, dickwandig. Der Lippenrand schräg ausgestellt. Um den Mantel acht plastische Balusterrippen, alternierend acht viergeteilte Wappen und zwei Sterne. Kleine Beschädigungen

Los #: 1011

Schätzpreis: 3.000 € - 4.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Seltener spanischer Rippenmörser mit Fischkopfhenkeln Goldbrauner Bronzeguss mit schwarzbrauner Patina. Konisch gedrungene Form mit gestuft abgesetztem Lippenrand. Der Mantel umlegt mit zehn plastischen Balusterrippen. Um den Lippenrand drei Kettenbänder, darin ein Wappen und ein Spruchband

Los #: 1012

Schätzpreis: 2.000 € - 3.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Früher englischer Mörser mit vier Griffösen Bronzeguss mit leicht fleckiger dunkelbrauner Patina, zwei Eisenringe. Bikonisch, mit ausgestelltem Lippenrand. Um den unteren Mantel in Versalien beschriftet "RO ODR FRAPE", jeder Buchstabe auf einer Plakette. Zwei Griffe in C-Form mit Ringen, zwei in

Los #: 1013

Schätzpreis: 3.000 € - 4.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Englischer Mörser mit Weinranke Goldbrauner Bronzeguss mit schwarzbrauner Patina. . Gedrungen, mit horizontalen Profilleisten. Der Lippenrand abgesetzt und umlegt mit wellenförmig geschweifter Weinranke. Eckige Wulstgriffe. H 15,5, D 18 cm. Gewicht 6,5 kg. 15. Jh. Literatur Vgl. einen ähnlichen

Los #: 1014

Schätzpreis: 1.500 € - 2.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Großer französischer Pilastermörser Bronzeguss mit dunkelbrauner Patina. Dickwandig, konisch, auf konkav-konvexer Basis, der Lippenrand gestuft ausgestellt. Vier spitz zulaufende flache Pilaster, facettierte eckige Griffe mit tordierter Oberfläche. H 20, D 24 cm. Gewicht 18,2 kg. Passendes

Los #: 1015

Schätzpreis: 2.000 € - 3.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Bedeutender französischer Pilastermörser Goldfarbener Bronzeguss mit Naturpatina. Konisch, gedrungen. Getreppt ausgestellter Lippenrand, umlaufend in Versalien beschriftet: "SO DE FRANCISCO SALO APOTECARI" und Datum "1 27", Buchstaben und Zahlen auf Plaketten. Acht kannelierte Rippen mit zoomorphen

Los #: 1016

Schätzpreis: 6.000 € - 8.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Großer französischer Apothekenmörser Goldbrauner stark messinghaltiger Bronzeguss mit leicht silbrigschimmernder Patina, die Oberfläche porig. Dickwandig, konisch gedrungen, mit ausgestelltem Lippenrand. Oben umlaufendes unleserliches (stark beriebenes) Schriftband in gotischen Minuskeln. Der Mantel

Los #: 1017

Schätzpreis: 6.000 € - 8.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Außergewöhnlicher Mörser mit Krokodilgriffen Bronzeguss mit schwarzbrauner Patina. Um den Lippenrand ein Spruchband in gotischen Minuskeln: "domus tue comedit me fetue". Durch horizontale Profile und zwei Perlbänder gegliederte Wandung mit gestreuten Bourbonenlilien. Auf der Schauseite ein gezackter

Los #: 1018

Schätzpreis: 2.000 € - 3.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Datierter Mörser mit eckigen Henkeln Bronzeguss mit brauner Patina. Um die Mantelmitte große Arabesken, unter dem Lippenrand Gießersignatur in einem breiten Spruchband: "WINELT POT GITEZ ME FESIT AO DIN MVXLVI". H 13, D 13,5 cm. Gewicht 2,9 kg. Spätereres Pistill beigegeben. Wallonie oder

Los #: 1019

Schätzpreis: 500 € - 1.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Bedeutender südfranzösischer Klostermörser Goldbrauner Bronzeguss mit feiner dunkelbrauner Patina. Dickwandige, konisch gedrungene Form mit kräftig abgesetztem Lippenrand, profiliert. Acht plastische Buckelrippen mit Maskarons, vertikal gegliedert. Auf beiden Seiten je ein feines, lorbeerumranktes

Los #: 1020

Schätzpreis: 20.000 € - 30.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Französischer Pilastermörser Messinggelber poriger Bronzeguss mit Naturpatina. Schmalkonisch, auf Scheibenfuß, ausgestellter konvexer Lippenrand. Vier Pilaster mit Maskarons in der Mitte. Zusätzlich gestreute christliche Motive und die Datierung "1618" auf Plaketten. H 11,8, D 14,1 cm. Gewicht 1,8

Los #: 1021

Schätzpreis: 500 € - 1.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Französischer Pilastermörser Bronzeguss mit übergangener und leicht stumpfer brauner Patina, Anflug von Grünspan. Konisch, mit schmaler Fußplatte und ausgezogenem konvexem Lippenrand. Fünf Volutenpilaster mit bärtigen Männerköpfen. Reparaturen über Rissen und Löchern. H 13,3, D 15 cm. Gewicht 3,2

Los #: 1022

Schätzpreis: 500 € - 1.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Großer datierter französischer Mörser Bronzeguss mit teilweiser matter schwarzgrauer Patina, Anflug von Grünspan. Dickwandig, zylindrisch, mit konvex ausgestelltem Lippenrand. Der gesamte Mantel überzogen mit gröberen und feineren Profilleisten. In zwei Reihen je acht bourbonische Lilien. Auf der

Los #: 1023

Schätzpreis: 3.000 € - 4.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Französischer Pilastermörser mit Allegorien Zinnhaltiger Bronzegusss mit braungoldener Patina. Konisch, mit fünf weiblichen Pilasterfiguren und fünf allegorischen Figuren aus Abgüssen. H 12, D 16,5. Gewicht 4,1 kg. Passendes Pistill beigegeben. Um 1800 / Anfang 19. Jh

Los #: 1024

Schätzpreis: 500 € - 1.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Französischer Mörser aus der Louis XIV-Periode Rotgelber Bronzeguss, grünlichbraune Patina. Konisch gedrungene Form auf konvexem Scheibenfuß. glockig ausgestellter Lippenrand. Der Mantel mit umlaufenden Reihendekor: Vier Putten mit Kreuz, acht bourbonische Lilien und vier Maskarons im Strahlenkranz

Los #: 1025

Schätzpreis: 1.000 € - 1.500 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Seltener gotischer Zweihenkelmörser mit Profilleisten Bronzeguss mit dunkelbrauner, leicht fleckiger Patina. Dünnwandig, schmalkonisch auf leicht konischem Scheibenfuß. Sechs halbe Rippen im unteren Mantelbereich, oben und unten je drei horizontale Profilleisten. Die zwei facettierten Rechteckhenkel

Los #: 1026

Schätzpreis: 4.000 € - 6.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Gotischer Einhenkelmörser mit drei Profilringen Bronzeguss, braune Patina. Dünnwandige schmalkonische Form auf gekehltem Scheibenfuß. Profilierter ausgestellter Lippenrand. Zwei spätere Lochbohrungen am Bodenrand, wohl von frührerer Montierung. H 23, D 17,2 cm. Gewicht 4,3 kg. Norddeutsch, 14. / 15

Los #: 1027

Schätzpreis: 3.000 € - 4.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Seltener doppelhenkliger Rippenmörser Bronzeguss mit feiner goldbrauner Patina. Zylindrisch, der Lippenrand stufig abgesetzt. Im unteren Mantelbereich eine Profilleiste, darunter Rippenansätze über Tatzenfüßen. Eckige, leicht facettierte Henkel. H 15,4, D 14,7 cm. Gewicht 3,4 kg. Wohl zugehöriges

Los #: 1028

Schätzpreis: 2.000 € - 3.000 €

Datum: 17.05.2019

Bild

Datierter norddeutscher Mörser Goldbrauner Bronzeguss mit feiner schwarzbrauner Patina, ziseliert und punziert. Leicht konisch, mit gestufter ausgestellter Basis und profiliertem Lippenrand. Auf beiden Seiten ein großer Wappenschild mit Fabelwesen. Darüber wohl die gravierte Signatur "V VOS

Los #: 1029

Schätzpreis: 5.000 € - 7.000 €

Datum: 17.05.2019