Asiatica: Japan, Indien, Südostasien

Koller Auktionen AG
Hardturmstr. 102
8031 Zürich
Schweiz
[email protected] · +41 (0)44 4456330

Datum der Auktion: 03.12.2019

Zurück

Bild
PAAR GROSSE KARA SHISHI.

PAAR GROSSE KARA SHISHI. Japan, 19. Jh. 155x120x45 cm und 130x130x54 cm. Holz mit roter, brauner und silberner Fassung, die Augen sind aus Glas eingelegt. Mit magischen Eigenschaften versehene Wächterfiguren mit aufgerissenen Mäulern, auch koma inu genannt. Ein Tempelwächter steht keck auf den

Los #: 316

Schätzpreis: 25.000 CHF - 35.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
SELTENER PAGODEN-RELIQUIENBEHÄLTER.

SELTENER PAGODEN-RELIQUIENBEHÄLTER. Japan, datiert 1698, H 81,5 cm. Feuervergoldetes Kupferblech mit fein ziseliertem Dekor, Sockel mit Holzkern. Brünierte Ziegel geben dem geschwungenen Dach mit sôrin ein realistisches Aussehen. Darunter befinden sich ein trommelförmiges und ein quaderförmiges

Los #: 317

Schätzpreis: 50.000 CHF - 80.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
STEHENDER AMIDA-NYORAI.

STEHENDER AMIDA-NYORAI. Japan, 18. Jh. H 55 cm, Figur 28 cm. Holz mit Schwarz-, Rot- und Goldlack. Auf einem doppelten Lotos-Sockel stehende Figur mit meditativ versunkenem Gesichtsausdruck. Die Augen sind eingelegt, Urna und Symbol-Ushnisha mit aufgelegtem juwelähnlichem Stein gestaltet. Aureole

Los #: 318

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
KLEINE BRONZEVASE.

KLEINE BRONZEVASE. Japan, 19. Jh. H 15,5 cm. Trichterförmig mit Nodus, der mit zwei Elefanten-Maskarons im Wechsel mit einem Phönix und zwei Kirin reliefiert ist. Den unteren Teil beleben grösstenteils freistehende reliefierte Figuren eines Weisen, einem Jungen und einem Hund aus der chinesischen

Los #: 319

Schätzpreis: 4.000 CHF - 6.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
BRONZE KORO (RÄUCHERGEFÄSS).

BRONZE KORO (RÄUCHERGEFÄSS). Japan, Meiji-/Taishô-Zeit, H 27 cm. Kugeliger Körper auf drei Füssen, die in Form von je drei Holzstücken gearbeitet sind. Ein Dekor von zwei schwimmenden Karpfen in hira- und takazôgan ziert die Wandung, Details in Gold und shakudô aufgelegt. Eine aufwärtsblickende

Los #: 320

Schätzpreis: 5.000 CHF - 8.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
BRONZEVASE.

BRONZEVASE. Japan, Meiji-Zeit (frühes 20 Jh.), H 39,5 cm. Zylinderförmiger Körper. Naturalistisch gestalteter Reliefdekor von Blättern, Schoten und einer Zikade, nuanciert in verschiedenfarbiger Patina. Eingravierte Signatur: Shôryûsai Chikatoshi koku. Provenienz: Schweizer Privatsammlung, erworben

Los #: 321

Schätzpreis: 5.000 CHF - 8.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
FIGUR EINES BAUERN.

FIGUR EINES BAUERN. Japan, Meiji-Zeit, H 47,5 cm. Brünierte Bronze, die Hacke mit Holzstiel. In die Ferne blickend hält der realistisch gestaltete Landwirt einen Strohhut in seiner Rechten und trägt sein Arbeitsgerät, eine Hacke, auf der Schulter. Tokyo-Schule. Gesiegelt 'Reiko' in ovaler Reserve

Los #: 322

Schätzpreis: 1.500 CHF - 2.500 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
FIGUR EINES ALTEN MANNES MIT KIND.

FIGUR EINES ALTEN MANNES MIT KIND. Japan, Meiji-Zeit, H 53,5 cm. Dunkel patinierte Bronze. Der runzelige Greis blickt liebevoll auf einen Knaben, der zwischen seinen Füssen liegt und zu ihm heraufschaut. Naturalistische Arbeit der Tokyo-Schule. Auf Plinthe rückseitige Inschrift

Los #: 323

Schätzpreis: 3.000 CHF - 5.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
GROSSE HOLZ-MONDFLASCHE.

GROSSE HOLZ-MONDFLASCHE. Japan, Meiji-Zeit, H 39 cm. Die Schauseiten sind vertieft beschnitzt mit einem plastischen Dekor von Vögeln und einem Adler, der aus den Wellen einen Fisch ergreift auf der einen Seite. Auf der anderen messen sich ein Vogel mit langen Schwanzfedern und eine Schlange in einem

Los #: 324

Schätzpreis: 2.500 CHF - 3.500 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
INRO.

INRO. Japan, 19. Jh. L 8 cm. Fünfteilig. Dekor in hira- und takamakie, kirikane, rôgin, togidashi und mura-nashiji auf kinji Grund. Ein Enterich ruht auf einem schneebedeckten, knorrigen Pflaumenbaum, der in zarter Blüte steht. Ein Mandarinenenten-Weibchen schwimmt im leicht welligen Wasser

Los #: 325

Schätzpreis: 2.500 CHF - 3.500 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
INRO.

INRO. Japan, 18./19. Jh. H 8 cm. Zylinderförmiges fünfteiliges Gehäuse. Dekor von fliegenden Papierpuppen und Schilf auf rotbraunem Lackgrund mit Perlmuttereinlagen, Schwarz-, Gold- und Silberlack. Unsigniert. Min. besch. Provenienz: Alte Privatsammlung, erworben bei Gallerie Koller Zürich, November

Los #: 326

Schätzpreis: 1.500 CHF - 2.500 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
INRO.

INRO. Japan, 19. Jh. H 8 cm. Fünfteilig. Takamakie-Dekor in Gold und leichten Farben von omodaka (dreiblättriges Pfeilkraut) und katabami (Hornsauerklee) mit kirigane und wenig aogai auf ebenmässigem Silbergrund. Details wie drei Schmetterlinge sind zart eingraviert in kebori. Innen Gold- und matter

Los #: 327

Schätzpreis: 8.000 CHF - 12.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
INRO.

INRO. Japan, 19. Jh. H 7,8 cm. Fünfteilige Pillenschachtel, dekoriert mit drei Langusten in takamakie auf zart gesprenkeltem nashiji auf Schwarzlack-Grund mit rotem Schriftzeichen "kotobuki" (langes Leben). Signiert Kajikawa saku und rotes Topfsiegel. Kleines kugelförmiges Goldlack ojime

Los #: 328

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
INRO.

INRO. Japan, 19. Jh. L 8,2 cm. Fünfteilig. In togidashi zarter sumi-e Dekor mit drei Pferden neben einer Trauerweide auf leicht oxidiertem Silbergrund (ginji). Signiert Tôyô und kakihan. Kugelförmiges Korallen ojime. Dieses Objekt wurde aus Material einer geschützten Art gefertigt und unterliegt

Los #: 329

Schätzpreis: 4.000 CHF - 6.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
ZWEI MEDAILLONS MIT AFFENDEKOR.

ZWEI MEDAILLONS MIT AFFENDEKOR. Japan, Meiji-Zeit, L 13 cm. Elfenbein. Zwei fein gearbeitete Schnitzereien einer Affenmutter mit einem Kleinen in leichtem Relief. Dazu zwei Ständer aus Plexiglas. (2) Dieses Objekt wurde aus Material einer geschützten Art gefertigt und unterliegt gewissen

Los #: 330

Schätzpreis: 800 CHF - 1.200 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
NETSUKE VON MICHAEL BIRCH (1926-2008).

NETSUKE VON MICHAEL BIRCH (1926-2008). 20. Jh. B 5 cm. Hirschhorn, in Form eines sitzenden Holländers. Signiert auf eingelegter goldener Signaturplakette MHB. Provenienz: Alte Privatsammlung

Los #: 331

Schätzpreis: 1.000 CHF - 1.500 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
NETSUKE EINES TIGERS MIT JUNGTIER.

NETSUKE EINES TIGERS MIT JUNGTIER. Japan, 19. Jh. H 2,7 cm. Buchsbaumholz. Der sitzende Tiger mit einem kräftig akzentuierten Fell hält den Oberkörper nach links abgedreht und wacht über seinen spielenden Nachwuchs. Augen eingelegt. Natürliche himotoshi. Signatur in rechteckiger Reserve: Masayoshi

Los #: 332

Schätzpreis: 1.000 CHF - 1.500 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
DAISHÔ (KATANA UND WAKIZASHI).

DAISHÔ (KATANA UND WAKIZASHI). Japan, späte Edo-Zeit (shinshintô-Periode), L 53,3 cm (katana-Klinge), 80 cm (total); 40,4 cm (wakizashi-Klinge), 57 cm (total). Rotschwarze Lack-saya. Katana: Shinogizukuri-Stil Klinge in sehr schmaler toriizori sugata, suguha hamon und feines itame hada. Unsigniert

Los #: 333

Schätzpreis: 5.000 CHF - 8.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
WAKIZASHI (KURZSCHWERT).

WAKIZASHI (KURZSCHWERT). Japan, Edo-Zeit, 17. Jh. (shintô-Periode), L 38 cm (Klinge), 57 cm (total). Klinge in hirazukuri-Stil, koshizori sugata (Form), suguha hamon (Härtemuster) und itame hada (Körnung). Signiert: Akihiro. Saya mit wolkigem Goldglimmer (mura-nashiji) auf schwarzem Lackgrund

Los #: 334

Schätzpreis: 4.000 CHF - 6.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
WAKIZASHI (KURZSCHWERT).

WAKIZASHI (KURZSCHWERT). Japan, späte Edo-Zeit (shinshintô-Periode), L 37,5 cm (Klinge), 56,5 cm (total). Die Klinge im hirazukuri-Stil in leichter sakizori Form, mit Blutrinne. Ursprünglich wohl suguha hamon, itame hada. Unsigniert. Die koshirae (Montierung) besteht aus einer schwarzen, gerippten

Los #: 335

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
LANZENHELLEBARDE (NAGINATA).

LANZENHELLEBARDE (NAGINATA). Japan, späte Edo-Zeit (shinshintô-Periode), L 226 cm, Klinge 44 cm. Shinogizukuri-Klinge mit einer Mischung von suguha/midareba hamon und mokume hada. Unsigniert. Montierung in Schwarzlack, dekoriert mit Perlmuttereinlagen. Keine NBTHK-Papiere. Min. besch. Provenienz

Los #: 336

Schätzpreis: 3.000 CHF - 5.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
VIERTEILIGER STELLSCHIRM.

VIERTEILIGER STELLSCHIRM. Japan, datiert Shôwa 4 (1929), 179x62 cm (ein Paneel). Tusche und Farbe auf Seide, Holzrahmen. Eine herbstlich gefärbte Landschaft mit Felsen und sanft geformten Hügeln im Hintergrund. Mit Kalligraphie, Signatur und dreifach gesiegelt. Etwas Stockflecken

Los #: 337

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
SILBERVASE.

SILBERVASE. Japan, 19./20. Jh. H 18,2 cm, 420 g. Leicht balusterförmiger Körper. Punzierter und gravierter Landschaftsdekor mit einem Pavillon. 'Jungin' und 'Chiyodaya'-Punze im Fuss, Signatur an Wandung 'Yoshiyuki'. Min. best

Los #: 338

Schätzpreis: 1.800 CHF - 2.500 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
PAAR STELLSCHIRME (BYOBU) VON SUZUKI KASON (1860-1919).

PAAR STELLSCHIRME (BYOBU) VON SUZUKI KASON (1860-1919). Japan, Meiji-Zeit, 58x 175 cm (ein Paneel). Tusche auf Papier. Chinesische Landschaft mit sanft nuancierten Felsbergen im Hintergrund, die beinahe im Dunst entschwinden, auf je sechs Paneelen. Im Vordergrund ebenfalls felsige Hügel mit Kiefern

Los #: 339

Schätzpreis: 12.000 CHF - 18.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
ZWEI MALEREIEN DES WIND- UND DONNERGOTTES.

ZWEI MALEREIEN DES WIND- UND DONNERGOTTES. Japan, frühe Meiji-Zeit, 121x49 cm, resp. 115x49 cm. Farbe und Tusche auf Seide. Zwischen dunklen Wolken hält der Windgott (fûjin) seinen überdimensionalen Sack unter den Arm geklemmt. Darunter eine Menschengruppe mit einer Rikscha, die von dessen Sog

Los #: 340

Schätzpreis: 3.000 CHF - 5.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
UTAGAWA KUNIYOSHI (1797–1861): 11 BLÄTTER EINER SUIKODEN-SERIE.

UTAGAWA KUNIYOSHI (1797–1861): 11 BLÄTTER EINER SUIKODEN-SERIE. Oban, vertikal (37x25 cm), um 1845. 11 Doppelseiten der Serie 'Suikoden gôketsu hyakuhachinin' (Die 108 Helden des Shuihuzhuan) als kleinformatiges Büchlein montiert. Die Blätter Nr. 1,5 und 6 zeigen Gruppen der 108 Helden kategorisiert

Los #: 341

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
GROSSE IMARI-RUNDPLATTE.

GROSSE IMARI-RUNDPLATTE. Japan, Arita, 18./19. Jh. D 49 cm. Auf dunkelblauem Grund eine mehrpassige Reserve mit Chrysanthemen-Dekor auf weissem Grund im Spiegel. Die Kehlung ist mit sechs Fo-Hunden in geschweiften Reserven, Goldranken und Chrysanthemen verziert. Holzständer. Provenienz: Alte

Los #: 342

Schätzpreis: 1.500 CHF - 2.500 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
PAAR GROSSE IMARI-TRICHTERVASEN.

PAAR GROSSE IMARI-TRICHTERVASEN. Frankreich, Samson, 19. Jh. H 63 cm. Tiefsitzende Bauchung mit langem, achteckig facettiertem Hals. Üppiger floraler Dekor mit einem Häuschen im Hauptregister. (2) Provenienz: Alte Schweizer Privatsammlung

Los #: 343

Schätzpreis: 1.500 CHF - 2.500 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
BUDDHA-KOPF.

BUDDHA-KOPF. Thailand, Haripunjaya, 13. Jh. H 16 cm. Terracotta. Markante Züge mit vollen Lippen. Die Haarlöckchen sind durch ein Band von der Stirn abgesetzt. Min. besch. Holzsockel. Provenienz: Schweizer Privatsammlung. Bitte beachten Sie, dass für dieses Objekt die Bedingungen für

Los #: 344

Schätzpreis: 1.500 CHF - 2.500 CHF

Datum: 03.12.2019

Bild
BUDDHA-KOPF.

BUDDHA-KOPF. Thailand, Ayutthaya, 15./16. Jh. H 25,5 cm. Bronze. Über den mit Perlmutt eingelegten Augen erheben sich grosszügig geschwungene Augenbrauen, deren Linie in den Nasenrücken übergeht. Die Lippen sind ebenfalls prägnant konturiert. Versunkener, sinnierender Gesichtsausdruck. Ketumala

Los #: 345

Schätzpreis: 2.000 CHF - 3.000 CHF

Datum: 03.12.2019