Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt

Hermann Historica
Bretonischer Ring 3
85630 Grasbrunn / München
Deutschland
[email protected] · +49 (0)89 54726490 · +49 (0)89 5472649999

Datum der Auktion: 03.11.2020

Zurück

Bild
Sigmundt Feyerabend, "Thurnier-Buch", Frankfurt/M., 1578

236 römisch paginierte Doppelseiten, zahlreiche Illustrationen. Gut restauriert und in geschmackvollem, neuem Ledereinband mit Goldprägung gebunden. Folio, Maße 32 x 22 x 4,5 cm. Zustand: II Fragen zum Los

Los #: 4001

Limitpreis: 1.400 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Christian Egenolff, "Der Altenn Fechter anfengliche Kunst", Frankfurt /M...

46 paginierte Doppelseiten mit zahlreichen Illustrationen, Register. Neu in solidem Halbledereinband gebunden. Oktav, Maße 20 x 16 x 1,5 cm. Wichtige Quelle zur frühen Fechtkunst, im Original. Sehr selten. Zustand: II Fragen zum Los

Los #: 4002

Limitpreis: 500 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Iustus Lipsius, "Saturnalium Sermonum Libri Duo, Qui de Gladiatoribus...

136 paginierte Seiten, einige Kupfertafeln mit Fechtern zur Erläuterung des lateinischen Textes. Restauriert, neu eingebunden in geprägtem Halbledereinband. Quart, Maße 26 x 18,5 x 1,5 cm. Thema dieser Saturnaliengespräche sind die Kämpfe der Gladiatoren, die als Vorbilder gepriesen werden. Zustand

Los #: 4003

Limitpreis: 380 €

Datum: 03.11.2020

Bild
"Venezianischer Paradehelm", Gouache, Frankreich, um 1880

Wasserfarben auf cremefarbenem Karton. Fein ausgearbeitete Darstellung einer venezianischen Barbuta mit rotem Samtbezug und reichen, vergoldeten Zierbeschlägen. Helmzier in Form eines Löwen. Rechts unten in Tusche signiert "G. Meonton"(?). Hinter Glas in zeitgenössischem hölzernen Rahmen. Auf der

Los #: 4004

Limitpreis: 1.500 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Ganzmetall-Miqueletgewehr, Albanien, 19. Jhdt.

Achtkantiger, in rund übergehender, glatter Lauf im Kaliber 16 mm mit leicht gravierter, kanonierter Mündung und geschnittener Eisenkimme. Über der Kammer signiert "LAZARI COMIN...". Graviertes Miqueletschloss. Vollflächig ornamental gravierter Eisenschaft, angesetzte, geometrisch gravierte

Los #: 4005

Limitpreis: 450 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Steinschlosspistole, balkantürkisch, um 1800

Runder 320 mm-Lauf mit glatter Seele im Kaliber 17 mm. Gedunkelte Laufoberfläche reich in Gold-Koftgari gearbeitet, begleitende Hintergrundgravur noch leicht zu erkennen. "Französisches" Steinschloss, ebenfalls mit reichem Gold-Koftgari (eine Innenschraube erneuert). Typischer reich verzierter

Los #: 4006

Limitpreis: 500 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Steinschlosspistole, balkantürkisch, um 1800

Runder 380 mm-Lauf mit glatter Seele im Kaliber 15 mm. Blanke, leicht gravierte Laufoberfläche. "Französisches" Steinschloss mit Rankengravur. Teile des Hahns ergänzt. Typischer reich verzierter Laufring aus getriebenem Silberblech, ursprüngliche versilberte Messingmontierung im französischen Stil

Los #: 4007

Limitpreis: 350 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Silbereingelegte Steinschlosspistole, balkantürkisch, 1. Hälfte 19. Jhdt.

Achtkantiger, nach geschnittenem Baluster runder und glatter Lauf im Kaliber 15 mm. Über der Kammer ornamentale Gravur und Pseudo-Inschrift. Floral graviertes Steinschloss (Oberteil des Hahns alt ergänzt) mit rollengelagerter Batterie, regendichter Pfanne und Pseudo-Signatur auf der Schlossplatte

Los #: 4008

Limitpreis: 800 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Ein Paar lange Steinschlosspistolen, balkantürkisch, 19. Jhdt.

Konische runde Läufe mit schmalen Mittelrippen, glatten Seelen im Kaliber 16. Florale Gravuren über den Kammern. Leicht geschnittene und floral gravierte Steinschlösser. Die ornamental beschnitzten Nussholzschäfte mit langen Beinnasen und leicht silberdrahteingelegten Kolben. Floral und ornamental

Los #: 4009

Limitpreis: 1.200 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Silbermontierte Steinschlosspistole, balkantürkisch, 19. Jhdt.

Zweifach abgesetzter runder Lauf mit glatter Seele im Kaliber 15 mm. Leicht graviertes (leicht narbiges) Steinschloss, gestempelt „LONDON“. Geometrisch beschnitzter Nussholzschaft mit getriebener, vergoldeter Silbergarnitur. Auf Knaufkappe und Schlossgegenplatte reliefierte Trophäenbündel. Teil des

Los #: 4010

Limitpreis: 400 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Silberverzierte Steinschlosspistole, balkantürkisch, 19. Jhdt.

Achtkantiger, in rund übergehender, glatter Lauf im Kaliber 14 mm mit Mittelschiene, Kupferkorn und ornamentaler Gravur über der Kammer. Leicht geschnittenes Steinschloss mit gerundeter Schlossplatte. Reliefiert beschnitzter Nussholzschaft mit feinen Silberdrahteinlagen am Kolben, die silberne

Los #: 4011

Limitpreis: 350 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Yatagan mit silbermontierter Scheide, Griechenland, um 1800

Typisch geschwungene Rückenklinge mit beidseitiger schmaler Kehlung. Am Ansatz fein in Gold tauschierter Rankendekor, geschnittener Klingenrücken mit Mittelrippe. Silberne Griffzwinge mit Blütendekor (ergänzt?). Vernietete Griffschalen aus Walrosselfenbein, eine Griffschale leicht beschädigt

Los #: 4012

Limitpreis: 3.000 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Silbermontierter Shamshir, balkantürkisch, 19. Jhdt.

Kräftige, beidseitig mehrfach gekehlte Wootzdamast-Rückenklinge mit floral getriebenem und noppenförmig verziertem Griff und Parierstange aus Silber. Seitlich zwei anhängende Filigrankugeln und Zierketten. Lederbezogene und silbermontierte Holzscheide, die Nahtabdeckung, Ort- und Mundbeschlag sowie

Los #: 4013

Limitpreis: 2.000 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Goldeingelegte und korallenverzierte Miqueletbüchse (Tüfek), osmanisch...

Achtkantiger, neunfach gezogener Lauf aus feinem Rosendamast mit Kupferkorn und dreifach gelochter, goldeingelegter Standvisierung. Über Kammer und Mündung reichhaltige und gut erhaltene florale Goldeinlagen. Überreich floral goldeingelegtes Miqueletschloss, besetzt mit sechs geschnittenen Korallen

Los #: 4014

Limitpreis: 3.500 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Korallenbesetztes Tüfek, osmanisch, 18. Jhdt.

Gezogener Lauf aus Damaststahl mit geschnittener kanonierter Mündung und Diopterkimme im Kaliber 14 mm, auf der Laufoberseite schmaler geschnittener Grat, der sich bis zur Kammer zieht. Im Mündungsbereich und über der Kammer feinste filigrane Goldtausia. Ebenfalls goldtauschiertes, dazu mit Korallen

Los #: 4015

Limitpreis: 12.000 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Bedeutende Luxus-Miquelet-Flinte mit Montierung aus vergoldetem Silber...

Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit glatter Seele im Kaliber 15 mm. Silberplattiertes Schloss mit graviertem Rankendekor, am oberen Rand der Schlossplatte drei aufgesetzte Perlen aus roter Koralle. An der Schlossgegenseite bewegliche Fangriemenöse. Knopfabzug aus roter Koralle. Der hölzerne

Los #: 4016

Limitpreis: 20.000 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Miqueletbüchse (Tüfek), osmanisch, 18. Jhdt.

Achtkantiger, siebenfach gezogener Lauf aus Rosendamast mit Kupferkorn und dreifach gelochter Standkimme. Leicht floral graviertes Miqueletschloss mit dunklem Holzschaft, um die Schwanzschraube und Schlossgegenseite gravierter Messingbeschlag. Vor dem Kolbenabschluss aus gemasertem Vogelahorn

Los #: 4017

Limitpreis: 960 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Miqueletgewehr (Tüfek), osmanisch, datiert 1803/04

Im Mündungsbereich, auf der Oberseite und über der Kammer reich mit Messing- und Silbereinlagen verzierter geschnittener Damastlauf im Kaliber 13,5 mm. Einfache Lochkimme. Teilweise silberplattiertes Miqueletschloss (defekt) mit Silbertausia, an der Unterseite der Hauptfeder datiert „1218“ (=

Los #: 4018

Limitpreis: 1.200 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Silbermontierte Steinschlosspistole, osmanisch, 18. Jhdt.

Glatter Lauf im Kaliber 14 mm, im Mündungsbereich und auf der Laufschiene sparsame Goldtausia, über der Kammer geschnittene Ornamente und zwei Marken. Europäisches Steinschloss mit regendichter Pfanne, der Hahn mit einem Trophäenbündel verziert, auf der Schlossplatte verputzte Herstellerbezeichnung

Los #: 4019

Limitpreis: 2.000 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Steinschlosspistole, vermutlich gefertigt in Großbritannien für den...

Runder 325 mm-Lauf mit glatter Seele im Kaliber 17 mm. Blanke, stark abgenutzte Laufoberfläche. Schlichtes gewölbtes Steinschloss mit Resten einer Gravur. Versilberte Messinggarnitur. Abzug am unteren Ende abgebrochen. Laufhaltebolzen ergänzt. Reich beschnitzter Nussholzvollschaft mit Hornnase

Los #: 4020

Limitpreis: 350 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Ein Paar silbermontierte Luxus-Steinschlosspistolen, osmanisch, um 1820

Runde, einfach gestufte Läufe mit glatten Seelen im Kaliber 16 mm. Über den Kammern erhaben geschnittener Trophäendekor auf ziseliertem und goldunterlegtem Grund. Links neben der Kammer gestempelt „18“ und „Y“ unter Krone. Gravierte Schlösser mit regendichten Pfannen. Auf den Schlossplatten

Los #: 4021

Limitpreis: 4.300 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Ein Paar silbermontierte Steinschloss-Orientpistolen, osmanisch, um 1820/30

Runde Läufe mit abgesetzter Mittelschiene und glatten Seelen im Kaliber 16 mm. Über den Kammern in Silber eingelegte Pseudosignaturen zwischen Bandwerk, je zwei geschlagene Pseudomarken. Steinschlösser mit fein graviertem Rankendekor, auf den Unterkanten der Schlossplatten jeweils gravierte

Los #: 4022

Limitpreis: 6.000 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Zwei Miquelet- und eine Steinschlosspistole von Typ Kubur, osmanisch...

Achtkantige, in rund übergehende Läufe mit glatten Seelen im Kaliber 14 bis 15 mm. Ein Exemplar mit Silbereinlagen und der Pulverkammer. Leicht gravierte Miquelet- und Steinschlösser, davon eines etwas korrodiert und mit fehlenden Teilen. Holzschäfte, teils vollständig mit aufwändig gravierten bzw

Los #: 4023

Limitpreis: 600 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Silbermontiertes Pulverhorn, osmanisch, 18. Jhdt.

Beidseitig rocaillenförmig und mit Trophäenbündel getriebener Silberkorpus. Auf der Schauseite drei gefasste Glassteine, die Rs. mit verschraubter Einfüllöffnung. Gefederter, geschnittener Verschluss aus Eisen mit zwei Trageringen. Länge 20 cm. Zustand: II Fragen zum Los

Los #: 4024

Limitpreis: 1.200 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Streitkolben, osmanisch, 17./18. Jhdt.

Schmiedeisen. Einteilig massiv gearbeiteter Schlagkopf mit zwölf durch Einkerbungen angedeuteten Blättern, Resten von Silbertausia und runden Messingeinlagen. An Ober- und Unterseite geschnittene, abgesetzte Platten. Vierkantiger, in rund übergehender Schaft mit Kerbdekor, am unteren Ende eine

Los #: 4025

Limitpreis: 900 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Silbertauschierter Streitkolben, osmanisch, 18. Jhdt.

Schmiedeeisen. Doppelkonischer Schlagkopf mit rundem Hohlschaft, darin eine kleine Kugel. Die gesamte Oberfläche mit (teilweise gedunkelter) floraler und geometrischer Silbertausia überzogen. Länge 71 cm. Zustand: II

Los #: 4026

Limitpreis: 950 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Reiterhammer, osmanisch oder südosteuropäisch, um 1600

Kräftiger Vierkant-Schnabel an ovaler, seitlich gekehlter Tülle. Rückseitig halbrunder, gekehlter Hammerkopf. Ergänzter, leicht beschnitzter Holzschaft. Länge 62,5 cm. Zustand: II

Los #: 4027

Limitpreis: 550 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Streithammer (Nacak), osmanisch, 18. Jhdt.

Kräftiger Kopf mit stark geschwungenem Schnabel, vierkantigem Hammerkopf und runder Tülle. Die Seitenflächen mit ornamental gravierten (teilweise fehlenden) Messingstreifen eingelegt. Ergänzter Holzschaft mit zwei kurzen Schaftfedern und Ziernägeln aus Messing. Länge 66 cm. Zustand: II

Los #: 4028

Limitpreis: 800 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Kandschar mit silberner Scheide, osmanisch, um 1800

Zweischneidige Klinge mit beidseitigem Mittelgrat. Mittig stark eingezogener Griff aus kristallinem Walrosselfenbein (am Knauf kleine Fehlstelle). Glatte Silberscheide mit einseitigem Tragehaken, Silberstempel und Perlbanddekor am Ort bzw. Mund. Länge 42 cm. Achtung - Versand in Nicht-EU-Staaten

Los #: 4029

Limitpreis: 1.000 €

Datum: 03.11.2020

Bild
Großer silbermontierter Kandschar, osmanisch, Anfang des 19. Jhdts.

Zweischneidige, leicht gekrümmte Klinge mit beidseitigem Mittelgrat, am Ansatz beidseitig leicht goldtauschiert. Glatter Griff aus Silber, stellenweise dunkle Patina. Massive, glatte Silberscheide mit Holzeinlage, stellenweise dunkle Patina. Rs. im Mundbereich eine Punze mit der tuğra des Sultans

Los #: 4030

Limitpreis: 600 €

Datum: 03.11.2020