790 | Alte Kunst, Antiquitäten & Schmuck

Nagel Auktionen GmbH & Co. KG
Neckarstr. 189-191
70190 Stuttgart
Deutschland
[email protected] · +49 (0)711 649690 · +49 (0)711 64969696

Datum der Auktion: 10.12.2020

Zurück

Bild
Romanische Thronende Madonna mit Kind

13. Jahrhundert
H. 87 cm
Sitzende Marienfigur mit rotem Untergewand, blauem Mantel mit Kopfschal, goldenen Blütenverzierungen und goldenen Gewandkanten. Das Jesuskind trägt einen goldenen Rock. Wohl Pappelholz, rückseitig stark gehöhlt. Ehemals am Rücken mit Verschlußbrett geschlossen. Hände und

Los #: 2000

Schätzpreis: 3.000 € - 5.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Meister des Heiligen Bischofs Florus (attr.)

Frankreich, Auvergne, tätig 2. Viertel 14. Jahrhundert
H. 66 cm
Thronende Figur eines Heiligen Bischofs, die rechte Hand zur Segnung erhoben, um 1325/50. Nussbaum, vollrund gearbeitet, am Rücken eingeschnittene, vierkantige Öffnung für ein Reliquenfach. Fassung abgenommen, Reste alter Fassung

Los #: 2001

Schätzpreis: 20.000 € - 25.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Meister des Imberger Altars

Kempten, um 1500
H. 114 cm
Heiliger Johannes. Schreitende Figur auf Grassockel. Zirbel, bis auf den Kopf rückseitig gehöhlt. Gewand ehemals mit reichem Pressbrokat, großflächig übergangen. Die alte Fassung übergangen. Grundierung der Inkarnate vorhanden. Vergoldung übergangen. Am Sockel rückseitig

Los #: 2002

Schätzpreis: 8.000 € - 12.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Murmann, Christoph d.J. (attr.)

Augsburg, um 1600/1610
H. 122 cm
Madonna mit Kind auf der Mondsichel. Stehende Figur aus Linde, rückseitig stark gehöhlt. Das Kind sitzt mit gekreuzten Beinen auf dem linken Arm der Madonna, die Weltkugel in der linken Hand, die Rechte zum Segensgruß erhoben. Maria hält in ihrer rechten Hand eine

Los #: 2003

Schätzpreis: 8.000 € - 12.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Predella mit vier männlichen Halbfiguren

Franken, wohl Bamberg, um 1510/20
49 x 99 cm
Linde, rückseitig geflacht, im Hochrelief aus drei Teilen gearbeitet. Wahrscheinlich handelt es sich um den Heiligen Josef und die Ehemänner der Heiligen Anna, Joachim, Cleophas und Salonas aus einer Darstellung der Heiligen Sippe. Sie hatten ihren Platz

Los #: 2004

Schätzpreis: 6.000 € - 10.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Figurengruppe mit predigendem Bischof

Brüssel, letztes Drittel 15. Jahrhundert
H. 41 cm
Nussbaum, rückseitig geflacht. Am Rücken die eingeschlagene Marke der Brüsseler Zunft, der Hammer (drijfhamer), darunter ein kleiner Ring oder "O" oder "C" (Ateliermarke). Originale Fassung und Vergoldung, partiell übergangen. Gewänder teils mit

Los #: 2005

Schätzpreis: 6.000 € - 10.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Heiliger Apostel

Mitteldeutsch, Thüringen, um 1500
H. 58 cm
Wohl Johannes Evangelist mit einem Buch als Attribut, das Gewand in Grün, Rot und Gold gestaltet, mit dem Sockel in einem Stück gearbeitet. Linde, rückseitig gehöhlt. Spätere Fassung, Reste alter Fassung. Hand mit Buch erg., kleine Ergänzungen am Stand

Los #: 2006

Schätzpreis: 1.500 € - 2.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Heiliger Josef

wohl Norddeutsch, um 1700
H. 98 cm
Eiche, rückseitig geflacht. Spätere Fassung. Hände fehlen, Ergänzung im Sockelbereich und an der Fußspitze. Alterssch.
Provenienz: Aus einer Münchner Sammlung

Los #: 2007

Schätzpreis: 700 € - 1.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Gotischer geflügelter Engel mit Schriftband

Süddeutsch, wohl Nürnberg, um 1480/90
34 x 59 cm
Linde, originale Vergoldung, großflächig übergangen. Inkarnat und Haarfassung weitgehend original, Schriftband mit "Gloria in excelsis Deo" übergangen. Linker Flügel erg. Leichte Alterssch. Schönes Exemplar eines gotischen, preisenden Engels, wohl als

Los #: 2008

Schätzpreis: 3.000 € - 5.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Thronende Madonna

Thüringen, um 1500
49 x 52 cm
Sitzende, nach links geneigte Figur der Maria, das halb sitzende, halb liegende Jesuskind auf in den Armen über ihrem rechten Knie. Kleid und Gewand der Madonna in Gold gehalten, blaues Innengewand. Grün gefasster Sockelbereich. Laubholz, rückseitig leicht gebogt in

Los #: 2009

Schätzpreis: 2.000 € - 3.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Harder, Hans (Werkstatt/attr.)

Sterzing, um 1480
35x62x9 cm
Christus als Schmerzensmann zwischen zwei Engeln. Halbfiguren aus der Predella eines Flügelaltars. Zirbel, die Figuren rückseitig geflacht, aus zwei Teilen gearbeitet. Separat gearbeiteter Sockel aus Nadelholz. Alte Fassung, übergangen und wieder freigelegt, partiell

Los #: 2010

Schätzpreis: 9.000 € - 12.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Meister von Seeon (Kreis)

Salzburg, um 1450/60
H. 94 cm
Heiliger Bischof. Stehende Figur mit Buch und fragmentarischem Kelchattribut in der linken Hand (ergänzt). Linde, vollrund gearbeitet, originale Fassung, Vergoldung und Versilberung, partiell übergangen. Die rechte Hand fehlt, linke Hand mit Attribut ergänzt, Aterssch

Los #: 2011

Schätzpreis: 12.000 € - 16.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Gottvater

Österreich/Salzburg (?), Ende 15. Jahrhundert
H. 47 cm
Wohl aus einer Marienkrönung. Linde, rückeitig geflacht. Spätere Fassung, Reste älterer Fassung. Hände fehlen. Fehlstelle im Sockelbereich. Kronzacken fehlen. Alterssch.
Provenienz: Aus einer Münchner Sammlung

Los #: 2012

Schätzpreis: 1.200 € - 1.800 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Gotischer Engel mit Lyra

Süddeutsch, um 1500
L. 31,5 cm
Fliegender Engel, eine Lyra in den Händen haltend. Linde, weitgehend orignale Fassung und Vergoldung mit kleineren Retuschen. L. rest., kleinere Ergänzungen.
Provenienz: Aus einer bedeutenden bayerischen Sammlung, zwischen 1955 und 1989 erworben. Fliegende, laudierende

Los #: 2013

Schätzpreis: 1.200 € - 1.800 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Ferrucci, Romolo - gen. Del Tadda (attr.)

Fiesole 1544 - 1621 Florenz, Florenz, um 1600/1620
32x21x30 cm
Kopf einer Wildkatze. Sandstein, vollrund gearbeitet. Expressive Darstellung des Tieres mit offenem Fang. Best. Alterssch.
Provenienz: Ehemals Sammlung Carlo de Carlo, Florenz. Mit einer Expertise von Giancarlo Gentilini, Florenz 27

Los #: 2014

Schätzpreis: 12.000 € - 16.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Echse und Frosch als Tintenfass

Norditalien, Padua, 16./19. Jahrhundert
H. 11 cm
Bronze, natürliche Darstellung von Frosch und Eidechse, die Mäuler nach oben für Tintenfass und als Federstand geöffnet. Am Boden erg. Deckel, min. rest.
Provenienz: Hermann Lockner, Würzburg. Privatsammlung, Berlin bis 2019. Vgl. zu dem hier

Los #: 2015

Schätzpreis: 3.500 € - 5.500 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Seltener Reliquien-Stand mit polychromer und Grisaille-Malerei

Spanien, Ende 16./Anfang 17. Jahrhundert
9x30,5x30,5 cm
Rechteckiger Sockel mit leicht überlappenden Kanten aus Nadelholz. An der Oberseite reiche Vergoldung auf rotem Bolus mit gravierten Sonnenmotiven, an den Seiten polychrome Temperamalerei mit Pelikan-Darstellung in Rundmedaillons. Die Seiten

Los #: 2016

Schätzpreis: 10.000 € - 15.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Alabaster-Relief

Mecheln, Anfang 17. Jahrhundert
10 x 12,8 cm
Alabaster, im Relief geschnitten, Reste von Vergoldung. Darstellung von Zeus und Asteria. Gerahmt, Alterssch.
Asteria ist eine Titanide der griechischen Mythologie und Tochter des Titanen Koios und der Titanide Phoibe. Der Legende nach näherte Zeus sich

Los #: 2017

Schätzpreis: 1.800 € - 2.200 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Trauernde Muttergottes aus einer Kreuzigungsgruppe

Wohl Spanien, 17./18. Jahrhundert
H. 19,5/23,7 cm
Elfenbein, vollrund gearbeitete Figur auf oktogonaler Plinthe. Späterer, violett-weißer Marmorsockel mit schwarzem Schieferrand. Leichte Alterssch.
Provenienz: Don Torelló, Barcelona und danach im Besitz der Erben bis 2020. (Angabe des Vorbesitzers

Los #: 2018

Schätzpreis: 3.000 € - 5.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Reliquienbüste

Italien oder Spanien, 18./19. Jahrhundert
H. 50 cm
Laubholz, mit Sockel vollrund gearbeitet. Im Boden Nadelholz. Gefasst und vergoldet, teils übergangen. Leichte Alterssch.
Provenienz: Aus einer württembergischen Sammlung

Los #: 2019

Schätzpreis: 600 € - 1.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Marienkrönung

Süddeutsch oder Österreich, 1. Hälfte 18. Jahrhundert
H. 44 cm
Obstholz, aus einem Stück gearbeitet, das Kreuz separat rückseitig geschraubt. Die originale Fassung mit Vergoldung und Versilberung weitgehend erhalten, partiell übergangen. Am Boden altes Etikett mit Beschriftung.
Provenienz: Aus einer

Los #: 2020

Schätzpreis: 1.200 € - 1.800 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Memento Mori

wohl 18. Jahrhundert
L. 4 cm
Elfenbein, doppelseitig geschnitzt. Das Antlitz Christi mit Dornenkrone, rückseitig ein Totenschädel. Leichte Alterssch

Los #: 2021

Schätzpreis: 1.800 € - 2.200 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Renaissance-Spiel-oder Hochzeitsschatulle

Südliche Niederlande oder Frankreich, 15./16. Jh.
6x15,5x18,8 cm
Rechteckige Schatulle mit Klappdeckel aus Bein mit Reliefschnitzerei. An den Seiten Jagddarstellungen, an den Rändern stilisierte Pflanzenbordüre, am Deckel Darstellung von Pfau und Lebensbaum in Feldern zwischen feinen Damen und

Los #: 2022

Schätzpreis: 6.000 € - 8.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
"Königsberger Krippe"

Egerland, Ende 19./Anfang 20.Jh.
H. 32/43 cm
Etagenförmiger Krippenberg aus geschnitztem, naturbelassenem Pfaffenkappelholz. Im untersten Bereich finden sich Bauern und Orientalen mit Schafen, Elefant, Kamel und Pferd. Die Heilige Familie sitzt darüber in einem höhlenartigen Stall, umgeben von den

Los #: 2023

Schätzpreis: 2.800 € - 3.800 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Kleines Standkreuz

Athos Berg, Griechenland, 19. Jahrhundert
H. 13/18 cm
Feine Buchsbaum-Schnitzerei. Szenen aus dem Leben Christi. Metallmontierung und Glasperlbesatz. Späterer Holzsockel. Leichte Alterssch

Los #: 2024

Schätzpreis: 1.500 € - 2.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Kleines Standkreuz

Athos-Berg, Griechenland, 19. Jahrhundert
H. 24 cm
Holz, Reliefschnitzerei. Szenen aus dem Leben Christi. Montierung und Stand aus Silber, Korallenbesatz. Altersschäden

Los #: 2025

Schätzpreis: 1.800 € - 2.200 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Meisterliches Altar-Triptychon im gotischen Stil

Francisco Pallás y Puig, Valencia, Ende 19. Jahrhundert
61 x 66,5 cm
Triptychon im spanisch gotischen Stil mit Eichenholzgehäuse, Beinschnitzereien und Intarsien, partiell vergoldet und bemalt. Beschläge aus Eisen. Zentrale Darstellung der Madonna mit Kind, flankiert von Engeln. Darunter und auf den

Los #: 2026

Schätzpreis: 25.000 € - 30.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Grosse Barock-Kassette

Indo-Kolonien, 18. Jahrhundert
14x56x39,5 cm
Rechteckform mit Klappdeckel. Holzkassette mit Elfenbein- und Schildpatt-Auflagen, Silbermontierungen und Schließe mit Silberkartusche. Leichte Alterssch., l. erg.
Provenienz: Aus dem Nachlass des Architekten Franz Hart (1910-1996) in Familienbesitz seit

Los #: 2027

Schätzpreis: 2.000 € - 3.000 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Grosses Kruzifix im Boulle-Stil mit silbernem Christuskorpus

Frankreich/Belgien, Christus: Mons, 2. Hälfte 18. Jahrhundert
H. 28/107 cm
Sockel und Kruzifix aus Holz, gestuft gearbeitet, ebonisiert und mit Schildpatt verziert. Christuskorpus des Dreinageltypus aus Silber, vollrund gearbeitet und punziert. Stadtmarken, Meisterzeichen (nicht bei Styck

Los #: 2028

Schätzpreis: 4.500 € - 5.500 €

Datum: 10.12.2020

Bild
Trauernder Johannes aus einer Kreuzigungsgruppe

Süddeutsch, 2. Hälfte 17. Jahrhundert
H. 84 cm
Stehende Figur in bewegter Haltung, den Blick nach rechts gerichtet. Laubholz, vollrund gearbeitet. Polierweißfassung, partiell übergangen, weitgehend originale Vergoldung. Finger eventuell erg. Späterer Sockel aus Nadelholz.
Provenienz: Aus einer

Los #: 2029

Schätzpreis: 1.800 € - 2.500 €

Datum: 10.12.2020